1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Straßenbeleuchtung: Detroit kämpft…

Klingt fast so als wäre die Kühlung der LEDs nicht gewährleistet

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Klingt fast so als wäre die Kühlung der LEDs nicht gewährleistet

    Autor: ManMashine 13.05.19 - 18:48

    Denn nichts tötet Dioden schneller als Hitze. Vor allem LEDs mögen das gar nicht und quittieren da schon sehr schnell mit einem vorzeitigen Ausfall. Wenn die Straßenlampen keine Kühlrippen haben welche nicht nur die Eigenhitze der LEDs ableitet sondern auch die Hitze der draufknallenden Sonne bei Tag (vor allem im Sommer) dann wundern mich diese Ausfälle kein Stück. Nicht jedes Straßenlampen LED Design ist wirklich gut oder durchdacht. Da gibt es sicherlich auch ne ganze Menge Schrott der absolut nichts taugt.

    Mein Beruf ist es zu sehen und das Gesehene zu zeigen.

  2. Re: Klingt fast so als wäre die Kühlung der LEDs nicht gewährleistet

    Autor: Copper 14.05.19 - 10:09

    Die LEDs selbst sind m.W. noch relativ unempfindlich (wobei natürlich alles seine Grenzen hat).
    Die Schaltnetzteile sind durch Hitze eher gefährdet (Elkos, Treiberchips).
    Hängt aber von der Konstruktion der Lampe ab.

  3. Re: Klingt fast so als wäre die Kühlung der LEDs nicht gewährleistet

    Autor: ase (Golem.de) 14.05.19 - 10:36

    Hallo,

    ManMashine schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Denn nichts tötet Dioden schneller als Hitze. Vor allem LEDs mögen das gar
    > nicht und quittieren da schon sehr schnell mit einem vorzeitigen Ausfall.

    Die LEDs überleben das wohl und brennen anscheinend die Optik durch. Ich kann die Bilder von Detroit News nicht einfach übernehmen. Die sind aber verlinkt. Die (Brand-)Löcher da drinnen finde ich echt kurios.

    gruß

    -Andy (Golem.de)

    --
    Okuna alias Openbook: @marble
    Instagram: @aroundthebluemarble
    Twitter: @AndreasSebayang
    ( Vorsicht, Bahn- und Flugzeugbilder ;) )

    https://www.golem.de/specials/autor-andreas-sebayang/

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. abasoft EDV-Programme GmbH, Ludwigsburg
  2. dmTECH GmbH, Karlsruhe
  3. K&P Computer Service- und Vertriebs GmbH, verschiedene Standorte (Home-Office)
  4. Josef Heuel GmbH, Meinerzhagen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 46,99€
  2. 19,99€
  3. (-44%) 27,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de