1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Stream-Master: Mifcom baut doppelten…

Wie rechtfertigt sich der Preis ohne Custom-Build wie Hard-Tube WaKü?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie rechtfertigt sich der Preis ohne Custom-Build wie Hard-Tube WaKü?

    Autor: atouba5 28.04.19 - 11:33

    k.w.t

  2. Re: Wie rechtfertigt sich der Preis ohne Custom-Build wie Hard-Tube WaKü?

    Autor: neocron 28.04.19 - 11:38

    Mit dem Kauf ...
    Jeder Preis wird ausschliesslich über den Kauf gerechtfertigt ...
    Was ist das bitte für eine Frage!?

  3. Re: Wie rechtfertigt sich der Preis ohne Custom-Build wie Hard-Tube WaKü?

    Autor: Anonymer Nutzer 28.04.19 - 13:28

    na dadurch, dass es nicht all zu schlaue leute gibt die soetwas dazu abnehmen?

  4. Re: Wie rechtfertigt sich der Preis ohne Custom-Build wie Hard-Tube WaKü?

    Autor: Gelegenheitssurfer 28.04.19 - 15:35

    Albert Einstein sagte dochmal was von "2 Dinge sind undendlich" und so....
    Ich verstehe es auch nicht ganz, aber jedem Tierchen sein sein Pläsierchen solange es mir nicht weh tut, oder?

  5. Re: Wie rechtfertigt sich der Preis ohne Custom-Build wie Hard-Tube WaKü?

    Autor: quineloe 29.04.19 - 11:51

    Die Zielgruppe dieser Kiste verdient entsprechend Geld, um sich das Teil kaufen zu können

    und in vielen Ländern landet sie dann sowieso auf der Steuererklärung. Gibt genug Youtubevideos von Streamern, die aus Versehen kurz ihre einkünfte auf den Streambildschirm gezogen haben, und andere haben ja schon mit den Konventionen gebrochen und reden ganz offen darüber, was sie so kriegen.

    DisguisedToast z.B. hat gesagt, dass er durch das Twitch Partnerprogramm $2500 bekommt, durch Werbung $4000, durch Donations auch nochmal so $2000 (alles im Monat) und sponsored streams liegen überall zwischen $1000 und $10.000 pro Stunde.

    Da kannst du schon mal so ein Ding kaufen.

    Verifizierter Top 500 Poster!

  6. Re: Wie rechtfertigt sich der Preis ohne Custom-Build wie Hard-Tube WaKü?

    Autor: atouba5 29.04.19 - 12:41

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit dem Kauf ...
    > Jeder Preis wird ausschliesslich über den Kauf gerechtfertigt ...
    > Was ist das bitte für eine Frage!?

    Dann frage ich halt anders: Wie rechtfertigt Golem denn einen Bericht über einen "stinknormalen" Computer?

    Will jemand einen Bericht über meinen Taschenrechner schreiben? Ich habe den gestern für 5'000¤ auf eBay gestellt!!1

  7. Re: Wie rechtfertigt sich der Preis ohne Custom-Build wie Hard-Tube WaKü?

    Autor: ms (Golem.de) 29.04.19 - 13:13

    PC in PC samt Capture-Card gab's in der Form noch nicht.

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  8. Re: Wie rechtfertigt sich der Preis ohne Custom-Build wie Hard-Tube WaKü?

    Autor: neocron 29.04.19 - 18:11

    atouba5 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann frage ich halt anders: Wie rechtfertigt Golem denn einen Bericht über
    > einen "stinknormalen" Computer?
    Da fragst du nicht anders, sondern stellst eine gaenzlich andere Frage, die in keinem Zusammenhang zur ersten Frage steht!?

    > Will jemand einen Bericht über meinen Taschenrechner schreiben? Ich habe
    > den gestern für 5'000¤ auf eBay gestellt!!1
    ich wuenschte ich verstuende, wo genau dein Problem liegt ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SIGMA-ELEKTRO GmbH, Neustadt
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  3. Bundesnachrichtendienst, Berlin
  4. Deutschland sicher im Netz e.V., Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Office 365 Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10
  2. Application Inspector Microsoft legt Werkzeug zur Code-Analyse offen
  3. Support-Ende Neben Windows 7 ist jetzt auch Server 2008 unsicher

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

SpaceX: Der Weg in den Weltraum ist frei
SpaceX
Der Weg in den Weltraum ist frei

Das Raumschiff hob noch ohne Besatzung ab, aber der Testflug war ein voller Erfolg. Der Crew Dragon von SpaceX hat damit seine letzte große Bewährungsprobe bestanden, bevor die Astronauten auch mitfliegen dürfen.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
  2. Raumfahrt SpaceX testet dunkleren Starlink-Satelliten
  3. SpaceX Starship platzt bei Tanktest

  1. FlyEM: Forscher erstellen hochaufgelöste 3D-Karte eines Gehirns
    FlyEM
    Forscher erstellen hochaufgelöste 3D-Karte eines Gehirns

    Forscher in den USA haben ein Diagramm der Neuronen und ihrer Verschaltungen im Gehirn einer Fliege erstellt. Darüber erhoffen sie sich Erkenntnisse über dessen Funktionsweise. Google hat für das Projekt Maschinenlern-Algorithmen zur Verfügung gestellt.

  2. Computerlinguistik: "Bordstein Sie Ihre Erwartung!"
    Computerlinguistik
    "Bordstein Sie Ihre Erwartung!"

    Ob Google, Microsoft oder Amazon: Unternehmen befinden sich im internationalen Wettlauf um die treffendsten Übersetzungen. Kontext-Integration, Datenmangel in kleinen Sprachen sowie fehlende Experten für Maschine Learning und Sprachverarbeitung sind dabei immer noch die größten Hürden.

  3. Nach Online-Angriff: Keine E-Mails bei der Potsdamer Verwaltung
    Nach Online-Angriff
    Keine E-Mails bei der Potsdamer Verwaltung

    Nach einem Online-Angriff hat die Stadt Potsdam ihre Systeme vom Netz genommen. Derzeit sei ein Kontakt nur telefonisch möglich, erklärte die Stadt. Angreifer sollen versucht haben, auf die Daten der Stadt zuzugreifen oder Schadsoftware zu installieren.


  1. 12:20

  2. 12:04

  3. 11:52

  4. 11:47

  5. 11:34

  6. 11:11

  7. 10:52

  8. 10:37