1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Streaming: 4K-Netflix für Windows 10…

4 Dinge, die man nicht braucht: Edge, 4K, Windows 10 und Kaby Lake

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 4 Dinge, die man nicht braucht: Edge, 4K, Windows 10 und Kaby Lake

    Autor: ocm 23.11.16 - 02:18

    - funktioniert nur mit Edge
    - funktioniert nur mit Windows 10
    - funktioniert nur mit Kaby Lake
    => funktioniert NICHT mit den Kunden.

    So langsam merkt die Industrie ja, dass sie den Kunden nicht mehr jeden Scheiß andrehen kann. In diesem Fall hat man's wohl noch nicht gemerkt.

  2. Re: 4 Dinge, die man nicht braucht: Edge, 4K, Windows 10 und Kaby Lake

    Autor: Moe479 23.11.16 - 04:52

    Warum _genau_ sollte 4K eine Kaby Lake CPU, speziellen Browser oder OS erfordern ...

    Ich tu das mal als Hoax ab, ein 'mindestens' wäre eventuell auf die CPU bezogen eine ansage die sich ggf. zu prüfen lohnen würde und gewiss nicht standhält (mal wieder), der Rest ist Verkäufer-Gefasel, dem ich fachlich kompetent gerne mit HALT DIE FRESSE! antworte ...

  3. Re: 4 Dinge, die man nicht braucht: Edge, 4K, Windows 10 und Kaby Lake

    Autor: Bautz 23.11.16 - 07:16

    Funktioniert mit mir. Alle Anforderungen erfüllt, zufälligerweise.

    Amazon bietet dagegen nach wie vor keine Windows 10 (mobile) App, und ist damit leider raus bei.

    Maxdome ist da auch sehr vorbildlich, bietet aber noch kein 4K und ist auch noch nicht vorgesehen, und hat eher bescheidene Auswahl.

    Mag bei anderen ja anders aussehen, aber für mich ist Netflix hier die beste Wahl (auch wenn es gerne etwas mehr Auswahl an Filmen (gerne auch ältere) geben dürfte.

  4. Re: 4 Dinge, die man nicht braucht: Edge, 4K, Windows 10 und Kaby Lake

    Autor: lc 23.11.16 - 07:25

    Wegen dem DRM von der Content Industri.

    Netflix will ja auch HDR fuer sub-4k anbieten, duerfen sie auch nicht.

  5. Re: 4 Dinge, die man nicht braucht: Edge, 4K, Windows 10 und Kaby Lake

    Autor: Noneatme 23.11.16 - 07:35

    Du hast DRM vergessen. Diesen Scheiß braucht auch keiner.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Obertshausen
  2. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin
  3. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  4. HxGN Safety & Infrastructure GmbH, Ismaning

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  2. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad
  3. Apex Pro im Test Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Film: Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten
Film
Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten

Drachen löschen die Menschheit fast aus, Aliens löschen die Menschheit fast aus, Monster löschen die Menschheit fast aus: Das Jahr 2020 ist in Spielfilmen nicht gerade heiter.
Von Peter Osteried

  1. Alien Im Weltall hört dich keiner schreien
  2. Terminator: Dark Fate Die einzig wahre Fortsetzung eines Klassikers?
  3. Gemini Man Überflüssiges Klonexperiment

  1. Bethesda: The Elder Scrolls Online reist ins westliche Himmelsrand
    Bethesda
    The Elder Scrolls Online reist ins westliche Himmelsrand

    Das Schwarze Herz von Skyrim: Mit dieser auf ein Jahr angelegten Erweiterung können sich Spieler von The Elder Scrolls Online demnächst beschäftigen. Das Abenteuer besteht aus mehreren Abschnitten und dreht sich um einen Vampirfürsten.

  2. Grafikschnittstelle: Vulkan 1.2 läuft auf aktuellen Karten
    Grafikschnittstelle
    Vulkan 1.2 läuft auf aktuellen Karten

    Mit der Version 1.2 erhält die Vulkan-Grafikschnittstelle diverse Verbesserungen: Dank FP16-Shadern sollen native Spiele runder laufen und Timeline-Semaphore helfen Entwicklern, zudem gibt es Optimierungen für per DXVK übersetzte Windows-Direct3D-Titel unter Linux.

  3. IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
    IT-Gehälter
    Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

    Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.


  1. 12:58

  2. 12:35

  3. 12:00

  4. 11:55

  5. 11:43

  6. 11:31

  7. 11:14

  8. 10:59