1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Streaming: Apple und Netflix aus…

Kostenlose auf der offiziellen Webseite?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kostenlose auf der offiziellen Webseite?

    Autor: Silbersulfid 20.10.19 - 19:49

    So war es doch bis jetzt?
    Hat sich da was geändert?
    Nächster Schritt der Kommerzialisierung?

  2. Re: Kostenlose auf der offiziellen Webseite?

    Autor: bark 20.10.19 - 19:57

    Luft holen


    Silbersulfid schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So war es doch bis jetzt?
    > Hat sich da was geändert?
    > Nächster Schritt der Kommerzialisierung?

  3. Re: Kostenlose auf der offiziellen Webseite?

    Autor: kendon 20.10.19 - 20:15

    Naja, die Frage ist schon berechtigt, von kritischem und investigativem Journalismus würde ich auch erwarten dass der Aspekt der kostenlosen Verfügbarkeit beleuchtet wird. Aus dem Artikel geht nicht mal hervor für welche Märkte die Rechte auktioniert werden.
    Silbersulfid und ich sind sicherlich nicht die einzigen die sich als erstes gefragt haben was aus den Southpark Studios dann wird.

  4. Re: Kostenlose auf der offiziellen Webseite?

    Autor: Kay_Ahnung 20.10.19 - 21:57

    kendon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, die Frage ist schon berechtigt, von kritischem und investigativem
    > Journalismus würde ich auch erwarten dass der Aspekt der kostenlosen
    > Verfügbarkeit beleuchtet wird. Aus dem Artikel geht nicht mal hervor für
    > welche Märkte die Rechte auktioniert werden.
    > Silbersulfid und ich sind sicherlich nicht die einzigen die sich als erstes
    > gefragt haben was aus den Southpark Studios dann wird.

    Also wenn ich den Artikel richtig verstanden habe, geht es um die Streamingrechte und nicht darum die Southpark Studios aufzukaufen oder um die Exklusivlizenz.
    Um mal ein beispiel zu nennen, es gibt eine Serie auf Netflix namens Red vs. Blue, diese Serie gibt es außerdem noch Kostenlos auf Youtube und auf der Website der Herstellerfirma:

    https://www.youtube.com/results?search_query=red+vs+blue
    https://roosterteeth.com/series/red-vs-blue


    Ich vermute mal bei Southpark wird es ähnlich laufen, zumal es ja heute schon Southpark folgen auf Netflix gibt.

  5. Re: Kostenlose auf der offiziellen Webseite?

    Autor: Hallonator 20.10.19 - 22:45

    Kay_Ahnung schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich vermute mal bei Southpark wird es ähnlich laufen, zumal es ja heute
    > schon Southpark folgen auf Netflix gibt.

    Das klingt natürlich toll. Jedoch würde mich wundern, dass nicht exclusive Streamingrechte für eine Geldmenge in dieser Größe über die Theke gehen würde

  6. Re: Kostenlose auf der offiziellen Webseite?

    Autor: sovereign 21.10.19 - 05:09

    eben... ist doch kirre soviel geld raus zu hauen obwohl das jeder gratis sehen kann...

  7. Re: Kostenlose auf der offiziellen Webseite?

    Autor: DieSchlange 21.10.19 - 07:24

    Auf Prime Video sind die Staffeln 1-21 für Prime Kunden kostenlos verfügbar.

  8. Re: Kostenlose auf der offiziellen Webseite?

    Autor: Vollstrecker 21.10.19 - 08:55

    Oh?! Wie kann man kostenlos Prime Kunde werden?

  9. Re: Kostenlose auf der offiziellen Webseite?

    Autor: Ankerwerfer 21.10.19 - 09:01

    Vollstrecker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oh?! Wie kann man kostenlos Prime Kunde werden?


    Deutsch nicht so deins?
    Die Staffeln sind für dich kostenlos, wenn du Prime Kunde bist. Genau genommen sind sie gratis.
    Davon das man kostenlos Prime Kunde werden kann, war nie die Rede.

  10. Re: Kostenlose auf der offiziellen Webseite?

    Autor: micv 21.10.19 - 09:14

    Ankerwerfer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vollstrecker schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Oh?! Wie kann man kostenlos Prime Kunde werden?
    >
    > Deutsch nicht so deins?
    > Die Staffeln sind für dich kostenlos, wenn du Prime Kunde bist. Genau
    > genommen sind sie gratis.
    > Davon das man kostenlos Prime Kunde werden kann, war nie die Rede.

    Die Staffeln gratis bzw. kostenlos stimmt ja nicht, da man für Prime ja Kohle locker machen muss. Somit hat man für die Folgen schon Geld bezahlt durch den Mitgliedsbeitrag.
    Du redest so wie welche die für ein Handy Vertrag bezahlen und dann sagen die können kostenlos in alle Netzte telefonieren. Was auch Blödsinn ist.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 21.10.19 09:17 durch micv.

  11. Re: Kostenlose auf der offiziellen Webseite?

    Autor: kendon 21.10.19 - 09:54

    > Das klingt natürlich toll. Jedoch würde mich wundern, dass nicht exclusive
    > Streamingrechte für eine Geldmenge in dieser Größe über die Theke gehen
    > würde

    Das ist der springende Punkt. Der Artikel redet von einer halben Milliarde Dollar, für Content der nicht nur nicht-exklusiv ist sondern offiziell frei verfügbar...

  12. Re: Kostenlose auf der offiziellen Webseite?

    Autor: woolf 21.10.19 - 10:03

    > Die Staffeln gratis bzw. kostenlos stimmt ja nicht, da man für Prime ja
    > Kohle locker machen muss. Somit hat man für die Folgen schon Geld bezahlt
    > durch den Mitgliedsbeitrag.
    > Du redest so wie welche die für ein Handy Vertrag bezahlen und dann sagen
    > die können kostenlos in alle Netzte telefonieren. Was auch Blödsinn ist.

    ich sehe auch den Blödsinn, allerdings bei dir? Sag mir mal genau was mich die Folgen genau kosten. Ich habe Prime nicht wegen dem Videozeugs.... bin mal gespannt

  13. Re: Kostenlose auf der offiziellen Webseite?

    Autor: korona 21.10.19 - 10:13

    Also wo ist das Problem: Wenn Prime, dann South Park kostenlos. Wenn Handyvertrag, dann telefonieren kostenlos.

    Ich finde das eigentlich Recht eindeutig. Man könnte auch schreiben für Prime Kunden entstehen keine weiteren Kosten beim Anschauen von South Park. Ist aber etwas länger.

    Gerade bei Prime finde ich diesen Ausdruck ganz gut da ja bei Prime nicht jede Serie kostenlos ist

  14. Re: Kostenlose auf der offiziellen Webseite?

    Autor: Desertdelphin 21.10.19 - 10:18

    Das wäre nur Blödsinn wenn es nicht parallel Angebote für den gleichen preis gibt, die das nicht enthalten. Dein Beispiel Handyvertrag: Wenn man schon "penibel" sein will:

    Du zahlst nicht für die Minuten. Auch nicht indirekt. Du zahlst für das Netz.

    Man könnte sich einbilden man ist nur sehr korrekt und achtet auf Details. Man könnte auch sagen das man ein kleinkarierter Typ ist, mit dem keiner auf der Party reden will.

  15. Re: Kostenlose auf der offiziellen Webseite?

    Autor: DieSchlange 21.10.19 - 10:59

    DieSchlange schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auf Prime Video sind die Staffeln 1-21 für Prime Kunden kostenlos
    > verfügbar.

    @Vollstrecker aka korinthenkacker (lieb gemeint)

    ich sagte : "für Prime Kunden", wenn man Kunden ist, Kunde kann wie auch immer sein, hier bezahlt man um Kunde zu sein. Und es gibt für Primekunden kostenlose Inhalte und Inhalte für die man zahlen muss.
    Um auf dein Handyvertragsbeispiel einzugehen hast du auch nur eine Flat auf bestimmte Inhalte. Für manche darfst du auch extra zahlen.

    Wie ist das mit dir und Einkaufen? wie viele Angestellte hast du schon belehrt, wenn du zum Beispiel eine Ware gekauft hast mit 10Stk und eines Gratis zusammen in einer Packung.
    Bezahlen wirst du 11Stk an der Kasse. Ich stelle es mir amüsant vor :-)

  16. Re: Kostenlose auf der offiziellen Webseite?

    Autor: confuso 21.10.19 - 11:02

    woolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > ich sehe auch den Blödsinn, allerdings bei dir? Sag mir mal genau was mich
    > die Folgen genau kosten. Ich habe Prime nicht wegen dem Videozeugs.... bin
    > mal gespannt

    Tja, diese Sichtweise hat man wohl als Primekunde, da es trotz Primemitgliedschaft es (extra-)kostenpflichtige Streamingartikel gibt.

  17. Re: Kostenlose auf der offiziellen Webseite?

    Autor: Kakiss 21.10.19 - 11:09

    micv schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ankerwerfer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Vollstrecker schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Oh?! Wie kann man kostenlos Prime Kunde werden?
    > >
    > >
    > > Deutsch nicht so deins?
    > > Die Staffeln sind für dich kostenlos, wenn du Prime Kunde bist. Genau
    > > genommen sind sie gratis.
    > > Davon das man kostenlos Prime Kunde werden kann, war nie die Rede.
    >
    > Die Staffeln gratis bzw. kostenlos stimmt ja nicht, da man für Prime ja
    > Kohle locker machen muss. Somit hat man für die Folgen schon Geld bezahlt
    > durch den Mitgliedsbeitrag.
    > Du redest so wie welche die für ein Handy Vertrag bezahlen und dann sagen
    > die können kostenlos in alle Netzte telefonieren. Was auch Blödsinn ist.

    Es ist eher sehr dekonstuktiv, wenn man während eines Themas sich auf eine Formulierung einschiesst und einen Nebenkriegsplatz aufmacht, so dass das ursprüngliche Thema verloren geht.

    Es wird wohl jedem klar gewesen sein, dass durch die Mitgliedschaft bei Amazon Prime, ausgesuchte Inhalte und Dienste zur Verfügung gestellt werden.
    Da es jedoch immernoch die Option gibt, zusätzliche Inhalte und Dienste gegen Kosten in Anspruch zu nehmen, ist die Formulierung gängig, dass das bereits bezahlte ohne weitere Kosten (also kostenlos) bezogen werden kann, während alles weitere extra kostet.
    Dies so ausformulieren tut niemand, da der Mensch in der Lage ist abstrackt zu denken und sich diesen Zustand erdenken kann.

    Auf solche Dinge vehement hinzuweisen deuted einerseits darauf hin, dass man das eigentliche Thema nicht verstanden hat oder kein Interesse darin hat und dass man eventuell nicht in der Lage ist, abstrakt zu denken.

    Ansonsten muss man bei jeder Formulierung so pingelig sein:
    "Am Tag scheint die Sonne", komplett falsch, die Sonne scheint immer, die Erde dreht sich nur, deshalb wendet sich eine Seite nur regelmäßig von den Sonnenstrahlen ab.

  18. Re: Kostenlose auf der offiziellen Webseite?

    Autor: DieSchlange 21.10.19 - 11:10

    confuso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > woolf schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > ich sehe auch den Blödsinn, allerdings bei dir? Sag mir mal genau was
    > mich
    > > die Folgen genau kosten. Ich habe Prime nicht wegen dem Videozeugs....
    > bin
    > > mal gespannt
    >
    > Tja, diese Sichtweise hat man wohl als Primekunde, da es trotz
    > Primemitgliedschaft es (extra-)kostenpflichtige Streamingartikel gibt.

    Was ist daran jetzt nachteilig, bis auf die miese Sortierung und Abgrenzung?

  19. Re: Kostenlose auf der offiziellen Webseite?

    Autor: confuso 21.10.19 - 11:50

    DieSchlange schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > confuso schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > woolf schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > >
    > > > ich sehe auch den Blödsinn, allerdings bei dir? Sag mir mal genau was
    > > mich
    > > > die Folgen genau kosten. Ich habe Prime nicht wegen dem Videozeugs....
    > > bin
    > > > mal gespannt
    > >
    > > Tja, diese Sichtweise hat man wohl als Primekunde, da es trotz
    > > Primemitgliedschaft es (extra-)kostenpflichtige Streamingartikel gibt.
    >
    > Was ist daran jetzt nachteilig, bis auf die miese Sortierung und
    > Abgrenzung?

    Was nachteilig an einer Paywall ist? Na, mich nervt die ungemein, zumal ich ja für den Service bezahlt habe. Ich war schon Lovefilm Kunde und als Amazon die Paywalls bei ihrem Videodienst eingeführt hat, hab ich mich da ziemlich schnell von verabschiedet. Dann lieber Netflix, wo ich vielleicht nicht jeden Film finde, den ich schauen will, aber immerhin auch nicht vor zig Paywalls lande... und davon hat Amazon Prime Video einige!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.10.19 11:50 durch confuso.

  20. Re: Kostenlose auf der offiziellen Webseite?

    Autor: elBarto 21.10.19 - 12:17

    Zunächst, ist der Content auf der Seite (bzw. App) nicht kostenlos, sondern wird mit Werbung finanziert. Wenn man die Werbung nicht ertragen kann (wie ich z.B.) kann man für paar Euro pro Monat das ganze auch Werbefrei ansehen. Werbung != kostenlos.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. ankhlabs GmbH, Ammersee
  3. WAREMA Renkhoff SE, Marktheidenfeld
  4. Automation W+R GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 30,00€
  2. (aktuell u. a. Xiaomi Mi Note 10 128GB Handy für 499,00€ und HP 25x LED-Monitor für 179,90€)
  3. (u. a. Battlefield V für 21,49€ und Star Wars Jedi: Fallen Order für 52,99€)
  4. (u. a. Quantum Break für 7,99€ und The Flame in the Flood für 2,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


HR-Analytics: Weshalb Mitarbeiter kündigen
HR-Analytics
Weshalb Mitarbeiter kündigen

HR-Analytics soll vorhersagbare und damit wertvollere Informationen liefern als reine Zahlen aus dem Controlling. Diese junge Disziplin im Personalwesen hat großes Potenzial, weil sie Personaler in die Lage versetzt, zu agieren, statt zu reagieren.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Frauen in der IT Ist Logik von Natur aus Männersache?
  2. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  3. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen

Raumfahrt: Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus
Raumfahrt
Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus

Eine mögliche leichte Senkung des deutschen Beitrags zur Esa bringt nicht die Raumfahrt in Gefahr. Deren heutige Probleme sind Resultat von Fehlentscheidungen, die hohe Kosten und Ausgaben nach sich ziehen. Zuerst braucht es Reformen statt noch mehr Geld.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Space Rider Neuer Anlauf für eine eigene europäische Raumfähre
  2. Vega Raketenabsturz lässt Fragen offen

Ryzen 9 3950X im Test: AMDs konkurrenzlose 16 Kerne
Ryzen 9 3950X im Test
AMDs konkurrenzlose 16 Kerne

Der Ryzen 9 3950X ist vorerst die Krönung für den Sockel AM4: Die CPU rechnet schneller als alle anderen Mittelklasse-Chips, selbst Intels deutlich teurere Modelle mit 18 Kernen überholt das AMD-Modell locker.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Zen-CPUs AMD nennt konkrete Termine für Ryzen 3950X und Threadripper
  2. Castle Peak AMDs Threadripper v3 sollen am 19. November erscheinen
  3. OEM & China AMD bringt Ryzen 3900 und Ryzen 3500X

  1. Auslandskoordination: Telekom dreht LTE an den Grenzen voll auf
    Auslandskoordination
    Telekom dreht LTE an den Grenzen voll auf

    Nach Vodafone nutzt jetzt auch die Telekom die Leistung ihrer LTE-Stadion an den Auslandsgrenzen. Während es bei Vodafone 50 Stationen waren, stellt die Telekom gleich 500 auf volle Leistung.

  2. Benzinpreis-Proteste: Internet in Iran bleibt weiter gesperrt
    Benzinpreis-Proteste
    Internet in Iran bleibt weiter gesperrt

    Seit mehreren Tagen ist das Internet in Iran nach blutigen Protesten weitgehend gesperrt. Nur fünf Prozent des normalen Traffics werden registriert.

  3. Recycling: Ausgemusterte Windräder enden als Geländefüllmaterial
    Recycling
    Ausgemusterte Windräder enden als Geländefüllmaterial

    Windkraftwerke gelten als Möglichkeit, grünen Strom zu erzeugen - mithin als umweltfreundlich. Das gilt zwar während des Betriebs. Doch danach sieht es anders aus.


  1. 17:17

  2. 16:48

  3. 16:30

  4. 16:22

  5. 16:15

  6. 15:08

  7. 14:47

  8. 14:20