1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Streaming: Günstigeres Apple…

Eine Apple TV Box lohnt sich!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Eine Apple TV Box lohnt sich!

    Autor: DerIngo 14.05.22 - 11:27

    Wir hatten einen 55" LG SmartTV, dort wurden nach wenigen Jahren die Dienste nach und nach eingestellt, neue Apps ließen sich nicht mehr installieren, also nach alternativen gesucht und sind schließlich bei der Apple TV gelandet.

    Dann haben wir uns 2016 einen 65" Sony (AndroidTV) geholt, am Anfang eine reine Katastrophe, Systemabstürze, "spontane" Neustarts, mitten im Film, etc. und später auch dort gleiches Problem, es gab keine System- und auch keine Sicherheitsupdates mehr, Fazit; den weiterhin im Netz zu lassen ist zu gefährlich, also Netzwerk aus und Apple TV dran.

    Dann haben wir uns für unser Gym (einen kleinen Fitnessraum) einen 49" Grundig FireTV von Amazon geschossen, dass einzig positive ist, für <300¤ hat er ein gutes Bild, deswegen haben wir ihn behalten. Die Software darauf ist ein Grusel (findet man haufenweise Berichte drüber). Träge ist schon gar kein Ausdruck dazu, da ist der BER schneller fertig, als dass man dort ein YoutTube Video, oder sonst irgendwas gestartet hat, von Umschalten einen klassischen Sender kann nichts sagen, aber soll lauf Berichten auch bis zu 10 Sekunden dauern...

    Für das Schlafzimmer haben wir uns direkt einen 32" 4K Monitor geholt und eine Apple TV dran, beste Entscheidung ever

  2. Re: Eine Apple TV Box lohnt sich!

    Autor: keböb 14.05.22 - 11:36

    Ich habe einen Sony Android TV von 2018, der ist immer noch super.

    Apple TV habe ich zusätzlich aber nutze ich eigentlich nur für AppleTV+ und Airplay.

  3. Re: Eine Apple TV Box lohnt sich!

    Autor: hutschat 14.05.22 - 11:46

    Das, was Du da erzählst, kann man auch mit einem beliebigen Stick oder einer beliebigen Box eines anderen Anbieters machen, die zudem ja auch viel günstiger sind. Ich sehe da jetzt nicht den Mehrwert einer Apple TV Box.

  4. Re: Eine Apple TV Box lohnt sich!

    Autor: niels_on 14.05.22 - 12:39

    hutschat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das, was Du da erzählst, kann man auch mit einem beliebigen Stick oder
    > einer beliebigen Box eines anderen Anbieters machen, die zudem ja auch viel
    > günstiger sind. Ich sehe da jetzt nicht den Mehrwert einer Apple TV Box.

    Nicht ohne weiteres. Bei den alten Chromecasts ohne TV Oberfläche geht zwar Audio streaming direkt aus Apps dafür fehlt eine richtige Oberfläche, beim Fire TV geht weder das Airplay noch das Chromecast Protokoll ohne 3 Anbieter Apps (die nicht immer problemfrei sind), so dass man auf die Fire TV Apps angewiesen ist. Weder unterstützt Google mit Android Screenshare auf Airplay noch Apple mit iOS das Screensharing auf Chromecast ohne Drittanbieter Apps.

  5. Re: Eine Apple TV Box lohnt sich!

    Autor: My1 14.05.22 - 14:53

    ich denke ja dass mMn smarttv nicht eingebaut sein sollte sondern ein Modul, das spart einiges an problemen auf dauer und wenns EOL ist neues modul rein und weiter. (ähnlich wie mit chromecast etc)

    Asperger inside(tm)

  6. Re: Eine Apple TV Box lohnt sich!

    Autor: Extrawurst 14.05.22 - 20:36

    hutschat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das, was Du da erzählst, kann man auch mit einem beliebigen Stick oder
    > einer beliebigen Box eines anderen Anbieters machen, die zudem ja auch viel
    > günstiger sind. Ich sehe da jetzt nicht den Mehrwert einer Apple TV Box.

    Naja die Apple TV Box hat wesentlich mehr Power als alle anderen Smart-TV-Sticks oder auch eingebaute Smart-TV-Systeme. Ladezeiten (Start von Anwendungen) sind extrem geschmeidig und auch anspruchsvollere Anwendungen (wie Spiele, wenn auch nicht auf PS5-Niveau) laufen auch.

    Ist halt nur die Frage, ob man das wirklich braucht, wenn die Inhalte selbst eh nur gestreamt werden. Und wer am TV zocken will, hat eh meist ne Konsole. Deswegen hat das Apple TV nur eine sehr spezifische Zielgruppe.

  7. Re: Eine Apple TV Box lohnt sich!

    Autor: DerIngo 15.05.22 - 06:07

    keböb schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe einen Sony Android TV von 2018, der ist immer noch super.
    >
    > Apple TV habe ich zusätzlich aber nutze ich eigentlich nur für AppleTV+ und
    > Airplay.


    Und bekommst Du noch Updates?

  8. Re: Eine Apple TV Box lohnt sich!

    Autor: DerIngo 15.05.22 - 06:12

    My1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich denke ja dass mMn smarttv nicht eingebaut sein sollte sondern ein
    > Modul, das spart einiges an problemen auf dauer und wenns EOL ist neues
    > modul rein und weiter. (ähnlich wie mit chromecast etc)

    Genau der Meinung bin ich mittlerweile auch. Die TV-Geräte Hersteller sollen dass Smartgeraffel vom tv trennen, ein Fernseher (das eigentliche Gerät) ist langlebig, aber durch die Softwarepolitik der Hersteller nach wenigen Jahren „unbrauchbar“, bzw. „Schrott“

    DerIngo

  9. Re: Eine Apple TV Box lohnt sich!

    Autor: DerIngo 15.05.22 - 06:17

    hutschat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das, was Du da erzählst, kann man auch mit einem beliebigen Stick oder
    > einer beliebigen Box eines anderen Anbieters machen, die zudem ja auch viel
    > günstiger sind. Ich sehe da jetzt nicht den Mehrwert einer Apple TV Box.

    Klar geht es auch mit anderen, aber über den Lebenszeitraum einen Apple TV brauche ich 3, oder mehr, neue Sticks, weil die Leistung nicht mehr mithält, der Speicher erschöpft ist, oder die Software keine Updates mehr erhält, da kommt man preislich auf eine Apple TV Box …

    DerIngo

  10. Re: Eine Apple TV Box lohnt sich!

    Autor: Kakiss 15.05.22 - 07:14



    So nen kleiner Rechner tuts auch, persönlich nutze ich schlicht nen älteren Laptop oft.
    An sich tut aber Android TV bei mir noch, daher ist das bisher nur die Ausnahme.
    Wenn der aber irgendwann den Geist aufgibt, wird es so ein stationäres Teil.

  11. Re: Eine Apple TV Box lohnt sich!

    Autor: DerIngo 15.05.22 - 08:23

    So eine Asus PN50 (mit einer AMD 4800U habe ich als Arbeitsplatz PC auf meinem Schreibtisch :-D

    DerIngo

  12. Re: Eine Apple TV Box lohnt sich!

    Autor: Magdalis 15.05.22 - 09:51

    hutschat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das, was Du da erzählst, kann man auch mit einem beliebigen Stick oder
    > einer beliebigen Box eines anderen Anbieters machen, die zudem ja auch viel
    > günstiger sind. Ich sehe da jetzt nicht den Mehrwert einer Apple TV Box.

    Man kann auch auf einer Tastatur für 9¤ tippen statt auf einer ergonomischen Tastatur für 90¤.
    Das allermeiste was ich mit dem Apple TV 4k mache, konnte ich vorher auch mit einem FireTV-Stick machen.
    Nur ist leider das WLAN-Modul vom Fire-TV Schrott und mäkelig, die Benutzerschnittstelle ist völliger Mist und ganz auf Amazon-Produkte ausgerichtet, und wirklich stabil läuft das Teil auch nicht immer.
    In diesem Fall macht sich die Preisdifferenz durchaus bemerkbar, was man imho von den wenigsten Apple-Produkten behaupten kann.

  13. Re: Eine Apple TV Box lohnt sich!

    Autor: Its_Me 15.05.22 - 20:16

    Jedem was ihm gefällt. Aber ein kleiner PC ist meiner Meinung nach die schlechteste Lösung. Nur was, wenn man auf basteln, ständige Updates und schlechte Bedienung steht. Sowas hatte ich auch mal am Fernseher. Inzwischen benutze ich aber auch nur noch das Apple TV. Einen Fire TV Stick habe ich noch für die Ferienwohnung. Da reicht das.
    Fernseher hatte ich bis vor 2 Wochen einen Sony mit Android TV. Das Teil war erst nach einigen Updates einigermaßen brauchbar, kam aber von Bedienung und Stabilität auch zum Schluss nicht an das Apple TV ran.
    Jetzt steht da ein Samsung TV mit Tizen. Da habe ich noch nicht viel gemacht, macht bisher aber einen besseren Eindruck als Sonys Android TV. Ob es eine wirkliche Alternative zum Apple TV ist, kann ich noch nicht sagen.
    Im Schlafzimmer habe ich noch einen 39“ TV von Panasonic stehen. In der Größe gab es den noch ohne Smartfunktionen. Zusammen mit dem Apple TV ist das eigentlich perfekt.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Planer Glasfaserinfrastruktur (m/w/d)
    Städtische Werke Netz + Service GmbH, Kassel
  2. IT Servicetechniker Service Desk (w/m/d)
    Bechtle Onsite Services GmbH, Neckarsulm (Home-Office möglich)
  3. IT Operating / Support Services Techniker (w/m/d)
    Bechtle Onsite Services GmbH, Chemnitz, Neckarsulm, Braunschweig
  4. Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) für den Bereich Community Interaction innerhalb ... (m/w/d)
    BAM - Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin-Steglitz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de