1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Streaming: Mulan auf Disney+ kostet…

Bei Amazon für 13,64¤ in HD

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bei Amazon für 13,64¤ in HD

    Autor: ThorstenFunpeter 05.08.20 - 10:41

    kwt

  2. Re: Bei Amazon für 13,64¤ in HD

    Autor: Teeklee 05.08.20 - 10:43

    Kommt es dann zur gleichen Zeit wie bei Disney oder erst später?

  3. Re: Bei Amazon für 13,64¤ in HD

    Autor: thecrew 05.08.20 - 14:43

    Das wäre sogar noch akzeptabel. Aber ich glaube kaum, das es Zeitgleich kommt. Wäre ja witzlos.

  4. Re: Bei Amazon für 13,64¤ in HD

    Autor: John2k 05.08.20 - 15:46

    Teeklee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kommt es dann zur gleichen Zeit wie bei Disney oder erst später?


    Wahrscheinlich zuerst.
    Dann erst bei Disney für 30¤

    ;-)

  5. Re: Bei Amazon für 13,64¤ in HD

    Autor: bark 05.08.20 - 15:48

    Blödsinn

    ThorstenFunpeter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kwt

  6. Re: Bei Amazon für 13,64¤ in HD

    Autor: ptepic 05.08.20 - 21:01

    ThorstenFunpeter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kwt

    Ist das denn auch der Neue oder der, den man schon seit 2009 auf der Platte hat?
    Mulan – Legende einer Kriegerin

  7. Re: Bei Amazon für 13,64¤ in HD

    Autor: BoMbY 05.08.20 - 22:04

    Ja, sieht ganz so aus:

    https://www.amazon.de/Mulan-Yifei-Liu/dp/B086944HGH/

    Manchmal scheint Amazon die Sachen automatisch mit berechneten Preisen einzustellen, ohne dass nochmal jemand drüber schaut. Ist gut möglich dass der Preis noch angepasst wird, wenn der entsprechende Mitarbeiter aufwacht. Bis dahin erfolgte Käufe wurden in der Vergangenheit wohl dann auch ohne Nachforderungen erfüllt.

  8. Re: Bei Amazon für 13,64¤ in HD

    Autor: Pantsu 05.08.20 - 22:24

    Hahahahaha, Vorbestelleroption, sehr geil. Es gibt noch keine Rezensionen dazu.
    Gibt es auch Mikrotransaktionen? Muahhahaha. Kranke Welt.
    Der Film sollte März ins Kino kommen, also wenigstens eine kleine Pressevorführung hätte es doch geben können.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.08.20 22:25 durch Pantsu.

  9. Re: Bei Amazon für 13,64¤ in HD

    Autor: eddie8 06.08.20 - 01:56

    Ich hab den Film tatsächlich für 4,86 Eur vorbestellt, war die Tage eine Aktion!

  10. Re: Bei Amazon für 13,64¤ in HD

    Autor: robinx999 06.08.20 - 06:38

    Gut möglich das Amazon Kulant ist aber grundsätzlich würde es natürlich nicht verwundern wenn es diesen Film am Ende erst 6 Monate nach dem start bei Disney+ (dem ursprünglich geplanten Kinotermin) dann überhaupt erst gibt und dann dürfte der Film auch schon fast im regulären Disney+ sein

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, München
  2. PM-International AG, Speyer
  3. Dusyma Kindergartenbedarf GmbH, Schorndorf bei Stuttgart
  4. Allianz Deutschland AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Death Stranding für 39,99€, Bloodstained: Ritual of the Night für 17,99€, Journey to...
  2. 34,99€
  3. 8,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Stellenanzeige: Golem.de sucht CvD (m/w/d)
Stellenanzeige
Golem.de sucht CvD (m/w/d)

Du bist News-Junkie, Techie, Organisationstalent und brennst für den Onlinejournalismus? Dann unterstütze die Redaktion von Golem.de als CvD.

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Shifoo Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da

Elektrophobie: Zukunftsverweigerung oder was ich als E-Autofahrer erlebte
Elektrophobie
Zukunftsverweigerung oder was ich als E-Autofahrer erlebte

Beschimpfungen als "Öko-Idiot" oder der Mittelfinger auf der Autobahn: Als Elektroauto-Fahrer macht man einiges mit - aber nicht mit dem Auto selbst.
Ein Erfahrungsbericht von Matthias Horx

  1. Model Y Tesla befestigt Kühlaggregat mit Baumarktleisten
  2. Wohnungseigentumsgesetz Anspruch auf private Ladestelle kommt im November
  3. Autogipfel Regierung fordert einheitliches Bezahlsystem bei Ladesäulen

IT-Freelancer: Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
IT-Freelancer
Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt

Die Nachfrage nach IT-Freelancern ist groß - die Konkurrenz aber auch. Der nächste Auftrag kommt meist aus dem eigenen Netzwerk oder von Vermittlern. Doch wie findet man den passenden Mix?
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"