1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Streamingbox: Amazon bereitet…

Es könnte auch sein, ...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Es könnte auch sein, ...

    Autor: MrSpok 01.09.15 - 13:28

    ... dass kaum noch einer den Fire-TV kaufte, weil der Fire-TV-Stick fast das gleiche kann, unauffälliger, weil kleiner ist, und zudem noch günstiger.

  2. Re: Es könnte auch sein, ...

    Autor: ichbinsmalwieder 01.09.15 - 13:47

    MrSpok schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... dass kaum noch einer den Fire-TV kaufte, weil der Fire-TV-Stick fast
    > das gleiche kann, unauffälliger, weil kleiner ist, und zudem noch
    > günstiger.

    Ich habe beide, und das FireTV flutscht schon deutlich besser als der Stick, die Sprachsuche ist auch sehr praktisch (weil sie gut funktioniert).
    Aber beides besser als die internen/nativen Smart-TV-Apps.
    Daher befindet sich das FireTV am Wohnzimmer-TV und der Stick nur am Zweitgerät :-)

    PS: Ausserdem hat das FireTV einen LAN-Anschluss, das erspart Gefrickel und Verbindungsprobleme.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.09.15 13:48 durch ichbinsmalwieder.

  3. Re: Es könnte auch sein, ...

    Autor: volker.grabbe 01.09.15 - 13:50

    MrSpok schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... dass kaum noch einer den Fire-TV kaufte, weil der Fire-TV-Stick fast
    > das gleiche kann, unauffälliger, weil kleiner ist, und zudem noch
    > günstiger.

    Ich denke nicht. Der Vorteil des Fire TV ist zum einen der optische Ton-Ausgang für ältere DD 5.1 Anlagen und zum anderen hat es einen LAN Anschluß. WLAn in alle Ehren, aber es geht nichts über ein Kabel.

    Krockett

  4. Re: Es könnte auch sein, ...

    Autor: Kunze 01.09.15 - 14:00

    Warum kann man hier nicht auf "gefällt mir" klicken !! ;) Kabel4ever


    volker.grabbe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MrSpok schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ... dass kaum noch einer den Fire-TV kaufte, weil der Fire-TV-Stick fast
    > > das gleiche kann, unauffälliger, weil kleiner ist, und zudem noch
    > > günstiger.
    >
    > Ich denke nicht. Der Vorteil des Fire TV ist zum einen der optische
    > Ton-Ausgang für ältere DD 5.1 Anlagen und zum anderen hat es einen LAN
    > Anschluß. WLAn in alle Ehren, aber es geht nichts über ein Kabel.
    >
    > Krockett

  5. Re: Es könnte auch sein, ...

    Autor: genussge 01.09.15 - 15:05

    Bin auch eher für Kabel. Habe aber Fire TV per WLAN laufen und bislang keine Probleme gehabt.


    Möglich wäre bei eine Neuauflage des Geräts ein Hardware-Update, womöglich weniger Strombedarf und eine "echte" Abschalt-Funktion. Vielleicht auch weitere Anschlüsse.

  6. Re: Es könnte auch sein, ...

    Autor: Loo 01.09.15 - 17:03

    Welche Mengen an Daten schaufelt ihr mit dem FireTV denn übers Netzwerk das ihr ein Kabel benötigt?

  7. Re: Es könnte auch sein, ...

    Autor: Astorek 01.09.15 - 19:56

    ichbinsmalwieder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe beide, und das FireTV flutscht schon deutlich besser als der
    > Stick, die Sprachsuche ist auch sehr praktisch (weil sie gut
    > funktioniert).

    Letzeres hat auch der Stick; "nur" der mitgelieferten Fernbedienung fehlt dieses Feature. Das mit dem "Flutschen" stimmt zwar, aber das dürfte doch eher ein kleineres Problem sein - die Hauptaufgabe (Videos von Instant Video wiedergeben) klappt genauso reibungslos wie beim FireTV...

  8. Re: Es könnte auch sein, ...

    Autor: volker.grabbe 01.09.15 - 21:02

    Loo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Welche Mengen an Daten schaufelt ihr mit dem FireTV denn übers Netzwerk das
    > ihr ein Kabel benötigt?

    Es geht hier nicht um die Datenmenge sondern den mit jede menge WLAN Netzen "verseuchten" Äther.

    Krockett

  9. Re: Es könnte auch sein, ...

    Autor: colorando 01.09.15 - 21:23

    genussge schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > womöglich ... eine "echte" Abschalt-Funktion.

    Die echte Abschaltfunktion habe ich per extra Schalter realisiert. Bis jetzt hatte das Fire TV auch noch nie Probleme damit, einfach so vom Netz getrennt zu werden. Im Zweifel also einfach eine Steckdosenleiste mit Schalter oder eine Funksteckdose dazwischenhängen.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Senior) Solution Architect (m/w/d) Softwareentwicklung
    DKMS gemeinnützige GmbH, Tübingen, Köln
  2. IT-Netzwerk- und Serverspezialist (m/w/d)
    Kreiskrankenhaus St. Franziskus Saarburg GmbH, Saarburg
  3. Teamleitung IT-Sicherheitsberatung (w/m/d)
    Dataport, Altenholz/Kiel, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock
  4. Information Security Officer (m/w/d)
    HOCHTIEF AG, Essen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. (stündlich aktualisiert)
  3. (u. a. RDR 2, XCOM 2)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de