1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Streit mit Netzagentur…

router - router - heimnetz? portforwarding???

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. router - router - heimnetz? portforwarding???

    Autor: bulltwinkel 26.09.14 - 18:10

    mal angenommen es kommt so, das wir alle zwangskisten vorgesetzt bekommen, wie leite ich dann meine ports nach außen?

    das neue empfangsgerät erlaubt ja keine modifikation, der isp untersagt portforwarding o verlangt pro port 10¤ gebühr u erlaubt nur gewisse ports und protokolle.

    das ich mein heimnetz mit einem gesondert geschalteten router schütze ist mir zwar klar aber ich frage mich ob dem rest der "ich gebe alles für jeden im heimnetzfrei" menschen, klar ist was da auf sie zu rollt.

    wenn der isp sich bis ins heimnetz hin ausbreiten kann, na dann gute nacht.

  2. Re: router - router - heimnetz? portforwarding???

    Autor: cloudius 26.09.14 - 20:03

    Was ich mir überlegt habe:

    1. Root-Server anmieten
    2. VPN zwischen Router und Root-Server, natürlich vom Router aus (z.B. über OpenVPN auf Port 443)
    3. Vom Root-Server die Ports durch den Tunnel forwarden

    Sollte sogar funktionieren :-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.09.14 20:04 durch cloudius.

  3. Re: router - router - heimnetz? portforwarding???

    Autor: DaChicken 27.09.14 - 00:20

    Nicht wenn die keinen traffic mehr routen wo ihr dpi nicht greift. Oder Du als privat Kunde garkein vpn Protokolle verwenden darfst laut Vertrag, da du ja nur die Bits bekommst wofür die großen content Anbieter bezahlt haben.....

  4. Re: router - router - heimnetz? portforwarding???

    Autor: Neuro-Chef 27.09.14 - 00:40

    cloudius schrieb:
    > Was ich mir überlegt habe:
    > 3. Vom Root-Server die Ports durch den Tunnel forwarden
    > Sollte sogar funktionieren :-)
    Schon, aber:
    -ein Haufen Aufwand
    -~10¤ pro Monat mehr
    -~ doppelte Latenz
    -etwas reduzierte Bandbreite

    Geht, ist aber keine Lösung.

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  5. Re: router - router - heimnetz? portforwarding???

    Autor: M.Kessel 28.09.14 - 16:07

    Einen VPN Provider werden alle in Zukunft so oder so brauchen.

  6. Re: router - router - heimnetz? portforwarding???

    Autor: Neuro-Chef 28.09.14 - 16:21

    M.Kessel schrieb:
    > Einen VPN Provider werden alle in Zukunft so oder so brauchen.
    Wohl aus den gleichen Gründen, wegen derer man diese verbieten oder zum Loggen zwingen wird.. ?

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hannover Rück SE, Hannover
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. DEHOGA Baden-Württemberg e. V., Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,49€
  2. (-72%) 8,50€
  3. 52,99€
  4. 18,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Threadripper 3970X/3960X im Test: AMD wird uneinholbar
Threadripper 3970X/3960X im Test
AMD wird uneinholbar

7-nm-Fertigung, Zen-2-Architektur und dank Chiplet-Design keine Scheduler-Probleme unter Windows 10: AMDs Threadripper v3 überzeugen auf voller Linie, die CPUs wie die Plattform. Intel hat im HEDT-Segment dem schlicht nichts entgegenzusetzen. Einzig Aufrüster dürften sich ärgern.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Via Technologies Centaur zeigt x86-Chip mit AI-Block
  2. Nuvia Apples Chip-Chefarchitekt gründet CPU-Startup
  3. Tiger Lake Intel bestätigt 10-nm-Desktop-CPUs

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Apex Pro im Test: Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber
Apex Pro im Test
Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Steelseries bietet seine mechanische Tastatur Apex 7 auch als Pro-Modell mit besonderen Switches an: Zum Einsatz kommen sogenannte Hall-Effekt-Schalter, die ohne mechanische Kontakte auskommen. Besonders praktisch ist der einstellbare Auslösepunkt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth und Ergonomic Keyboard Microsoft-Tastaturen kommen nach Deutschland
  2. Peripheriegeräte Microsofts neue Tastaturen haben Office- und Emoji-Tasten
  3. G Pro X Gaming Keyboard Logitech lässt E-Sportler auf austauschbare Tasten tippen

  1. Messenger: Blackberry gewinnt Patentstreit gegen Facebook
    Messenger
    Blackberry gewinnt Patentstreit gegen Facebook

    Theoretisch könnte Blackberry dafür sorgen, dass die Apps von Whatsapp, Facebook und Instagram in Deutschland vom Markt genommen werden, weil sie gegen gültige Patente verstoßen. Facebook hat bereits Updates vorbereitet.

  2. Glasfaserausbau in Region Stuttgart: 20.000 Haushalte bekommen FTTH
    Glasfaserausbau in Region Stuttgart
    20.000 Haushalte bekommen FTTH

    Innerhalb von sechs Monaten ist in der Region Stuttgart viel passiert beim FTTH-Ausbau. Am Freitag wurden in Stuttgart erste Ergebnisse präsentiert.

  3. Disney+: Deutsche wollen maximal 23 Euro für Streaming ausgeben
    Disney+
    Deutsche wollen maximal 23 Euro für Streaming ausgeben

    Die Konkurrenz bei den Streaming-Anbietern wird zunehmen und die Kaufkraft der Nutzer ist begrenzt. Laut einer Umfrage gibt es für viele Kunden eine Obergrenze.


  1. 22:22

  2. 18:19

  3. 16:34

  4. 15:53

  5. 15:29

  6. 14:38

  7. 14:06

  8. 13:39