1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Streit um App-Store-Provision: Apple…

Webapp

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Webapp

    Autor: holysmoke 17.06.20 - 18:26

    mit einer Web-App geht so einiges.
    Und man umgeht den App Store und seine Regeln.

  2. Re: Webapp

    Autor: ChMu 17.06.20 - 21:48

    holysmoke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mit einer Web-App geht so einiges.
    > Und man umgeht den App Store und seine Regeln.

    Aber dann hat man keinen der Services die der Store bietet (und deshalb Geld kosten) dann muesste man sich komplett selbst um alles kuemmern. Das will man scheinbar nicht. Man will nur alles gratis haben.

  3. Re: Webapp

    Autor: wurzelhans 17.06.20 - 22:16

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber dann hat man keinen der Services die der Store bietet (und deshalb
    > Geld kosten) dann muesste man sich komplett selbst um alles kuemmern. Das
    > will man scheinbar nicht. Man will nur alles gratis haben.




    Quatsch. Hey hat bereits eine PWA. Aber PWA sind unter iOS deutlich nativen Apps unterlegen (im Gegensatz zu Android wo PWA besser umgesetzt sind). Was ja auch in Apples Interesse liegt wenn man an jeder Transaktion die nur irgendwie ein iPhone tangiert mitverdienen will.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.06.20 22:17 durch wurzelhans.

  4. Re: Webapp

    Autor: ChMu 18.06.20 - 13:46

    wurzelhans schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ChMu schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Aber dann hat man keinen der Services die der Store bietet (und deshalb
    > > Geld kosten) dann muesste man sich komplett selbst um alles kuemmern.
    > Das
    > > will man scheinbar nicht. Man will nur alles gratis haben.
    >
    > Quatsch. Hey hat bereits eine PWA. Aber PWA sind unter iOS deutlich nativen
    > Apps unterlegen (im Gegensatz zu Android wo PWA besser umgesetzt sind). Was
    > ja auch in Apples Interesse liegt wenn man an jeder Transaktion die nur
    > irgendwie ein iPhone tangiert mitverdienen will.

    In wiefern ist sie unterlegen? Was kann eine native e-mail App besser als die Webapp? Und was ist bei Android besser umgesetzt?

  5. Re: Webapp

    Autor: Teeklee 18.06.20 - 14:20

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In wiefern ist sie unterlegen? Was kann eine native e-mail App besser als
    > die Webapp? Und was ist bei Android besser umgesetzt?

    Bin mal gespannt wie du bei Webapps einen guten Offline Mode hin bekommst.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Serviceverantwortliche*r für den Bereich Netzwerk
    Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e. V., München
  2. Mitarbeiter für Konzeption und Qualitätssicherung (m/w/d)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Ludwigsburg, Fürth
  3. IT-Koordinator (m/w/d)
    Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH DEW21, Dortmund
  4. Anwendungsbetreuer ITWO SITE (m/w/d)
    Wesemann GmbH, Syke

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 569,99€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Förderung von E-Autos und Hybriden: Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?
Förderung von E-Autos und Hybriden
Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?

Ein E-Auto ist in der Anschaffung teurer als ein konventionelles. Käufer können aber Zuschüsse bekommen. Wir beantworten zehn wichtige Fragen dazu.
Von Werner Pluta

  1. Lordstown Chefs von Elektro-Truck-Firma nach Betrug zurückgetreten
  2. Elektromobilität Rennserie E1 zeigt elektrisches Schnellboot
  3. Elektromobilität Green-Vision gibt Akkus aus Elektroautos neuen Zweck

Indiegames-Entwicklung: Was dieser Saftladen besser macht als andere
Indiegames-Entwicklung
Was dieser Saftladen besser macht als andere

Der Saftladen in Berlin ist als Gemeinschaftsbüro für Spieleentwickler erfolgreich, während vergleichbare Angebote scheitern.
Ein Bericht von Daniel Ziegener

  1. #gamedevpaidme Spieleentwickler legen ihre Gehälter offen
  2. Gaming US-Spielebranche zahlt rund 121.000 US-Dollar Gehalt

Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel