Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Strenge Regulierung: Amazon droht…

wieso genau ist das ne drohung?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wieso genau ist das ne drohung?

    Autor: Seasdfgas 09.12.14 - 18:59

    was hat den amerika an sich davon, das amazon in ihrem hoheitsgebiet dronen erforscht?

  2. Re: wieso genau ist das ne drohung?

    Autor: Bill Carson 09.12.14 - 19:07

    Eben - ob amazon dort oder woanders keine Steuern zahlt ist eigentlich egal, und Leute ausbeuten kann man überall.

    #nurmeinemeinung

  3. Re: wieso genau ist das ne drohung?

    Autor: Klerrar 09.12.14 - 20:05

    > und Leute ausbeuten kann man überall.

    Ach du meine Güte...

  4. Re: wieso genau ist das ne drohung?

    Autor: winterkoenig 09.12.14 - 20:25

    Seasdfgas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > was hat den amerika an sich davon, das amazon in ihrem hoheitsgebiet dronen
    > erforscht?

    Du hast das falsch verstanden. Amazon droht nicht den USA, sondern den anderen Ländern, in denen sie nun forschen wollen. ;-)

  5. Re: wieso genau ist das ne drohung?

    Autor: Quantium40 10.12.14 - 00:23

    Seasdfgas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > was hat den amerika an sich davon, das amazon in ihrem hoheitsgebiet dronen
    > erforscht?

    Dronen die Pakete ausliefern funktionieren genauso gut zur zielgerichteten Auslieferung von Sprengladungen oder ABC-Waffen.
    Wenn die Entwicklung in einem anderen Land stattfindet, könnte sich dieses Land die entsprechende Technologie aneignen.

  6. Re: wieso genau ist das ne drohung?

    Autor: Niaxa 10.12.14 - 10:22

    Äh ja... diese Drohnentechnik ist nur leider jedem schon bekannt... Zumal man sich weit bessere Drohnen wie sie Amazon einsetzt, auch jetzt schon überall kaufen kann.

  7. Re: wieso genau ist das ne drohung?

    Autor: Bill Carson 10.12.14 - 10:41

    Klerrar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ach du meine Güte...

    Meine auch ;)

    #nurmeinemeinung

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg
  2. TeamViewer GmbH, Großraum Stuttgart / Göppingen
  3. Robert Bosch GmbH, Eisenach
  4. GIGATRONIK München GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutscheincode PLUSFEB (max. Rabatt 50€)
  2. zusammen nur 3,99€
  3. 699,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Raumfahrt: Falsch abgebogen wegen Eingabefehler
    Raumfahrt
    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

    Jeder macht einmal Fehler, aber bei Raketen sind sie besonders ärgerlich. Ein kleiner Irrtum bei der Eingabe reicht, damit eine Ariane 5 in die falsche Richtung fliegt.

  2. Cloud: AWS bringt den Appstore für Serverless-Software
    Cloud
    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

    Von AWS-Kunden für AWS-Kunden: Das Serverless Application Repository ist eine Datenbank, die Nutzer nach Diensten durchstöbern können, die sie dann für ihre eigenen Projekte nutzen. Das Ganze findet ausschließlich in der Cloud statt.

  3. Free-to-Play-Strategie: Total War Arena beginnt den Betabetrieb
    Free-to-Play-Strategie
    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

    Mit Römern, Griechen und anderen antiken Völkern können Spieler im Onlinegame Total War Arena antreten und darin kostenpflichtige Kriegselefanten über die Schlachtfelder schicken.


  1. 17:17

  2. 16:50

  3. 16:05

  4. 15:45

  5. 15:24

  6. 14:47

  7. 14:10

  8. 13:49