1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Studie: Datenspeicher für die…

Haltbarkeit vom Medium gut. Aber was ist mit einem Lesegerät und Protokoll?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Haltbarkeit vom Medium gut. Aber was ist mit einem Lesegerät und Protokoll?

    Autor: luckyfreddy 05.11.21 - 18:08

    Die Grundidee ist prima. Aber die digitale Demenz beginnt ja nicht erst bei den Medien alleine. Es sind auch die Lesegeräte die im Stande sind, diese Daten noch auszulesen (auch in zig Jahrzehnten noch) - inkl. der Protokolle, die dann noch gültig sein müssen.

    Ein Plaintext ist - mit viel Glück - vielleicht in 50 Jahren noch genauso gültig (möglicherweise nur die Zeichenkodierung für Sonderzeichen nicht mehr ganz so unproblematisch). Aber bereits Dateiformate (PDF?, DOCX?, ODT?) dürften in der langen Zeitspanne nicht mehr zwangsläufig noch aktuell sein.

    Und zurück zum Gerät: selbst wenn man es so lange erhalten könnte (Keller, o.ä.), dann müssen dessen Schnittstellen auch noch passen. Da ist der Mikrofilm eigentlich noch immer die bessere Variante. Man kann den auch "analog" noch mit Lesegeräten auslesen.

    Dennoch finde ich so einen digitalen Speicher theoretisch interessant.

  2. Re: Haltbarkeit vom Medium gut. Aber was ist mit einem Lesegerät und Protokoll?

    Autor: Cerdo 07.11.21 - 14:29

    Man könnte auch auf einigen der Scheiben in "groß" und mit dem optischen Mikroskop lesbar eine Anleitung hinterlassen.
    Das Problem ist dann höchstens, dass die natürliche Sprache, in der das verfasst sein wird, sich irgendwann ändert. Also am besten die verbreitetsten Sprachen alle verwenden, damit zumindest eine davon noch verwendbar ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. System- / Servicetechniker Telekommunikation (m/w/d)
    Techniklotsen GmbH, Bielefeld
  2. IT-Administrator (m/w/d) Schwerpunkt Anwendungsbetreuung
    Dr. Mach GmbH & Co. KG, Ebersberg
  3. IT Administrator (all genders)
    Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Berlin
  4. IT-System Engineer (m/w/d) - Endpoint Management
    Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de