Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tastatur-Kuriosität im Test: Jede…

so was wie Touch Bar oder eigene Tasten suche ich

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. so was wie Touch Bar oder eigene Tasten suche ich

    Autor: weltraumkuh 04.07.17 - 15:03

    so was mit selbst belegbaren Tasten suche ich zu einem Magic Keyboard. Apple hat da ja nichts im Angebot.
    Ich sehe folgende Varianten:
    - Tablet nehmen und dort Tasten konfigurieren + passende App -> relativ groß auf dem Tisch für nur eine Handvoll Tasten.
    - so was mit frei belegbare Tasten mit Minidisplays wie im Artikel... irgendwie gibt es nicht richtig was bzw. sehr teuer
    - Tasten die man mit eigener Beschriftung (dann ohne Display) versehen kann - gibt es da was was zu einem kleinen Magic Keyboard passt?
    - gibt es den OLED Streifen von der Touch Bar einzeln zu kaufen, so dass man ggf. mit nem ESP32 o.ä. da was basteln (+gedrucktes Gehäuse) kann? Die Touch Bar Funktionalität brauche ich nicht.
    - Magic Touchpad kaufen und da was mit basteln und das als Keypad umbauen?
    - oder doch die erste Variante mit nem alten Smartphone anstatt Tablet das würde von der Größe besser passen. Welche App ist da zu empfehlen?

    oder bessere Idee?

  2. Re: so was wie Touch Bar oder eigene Tasten suche ich

    Autor: HeroFeat 05.07.17 - 10:29

    Eine Möglichkeit ist vielleicht das Elgato Stream Deck.

  3. Re: so was wie Touch Bar oder eigene Tasten suche ich

    Autor: kbd177 10.07.17 - 06:38

    Die Tasten schauen aus wie die von segor.de: LC08

  4. Re: so was wie Touch Bar oder eigene Tasten suche ich

    Autor: Sonorpearl 10.07.17 - 14:13

    Optimus Maximus

  5. Re: so was wie Touch Bar oder eigene Tasten suche ich

    Autor: xeneo23 11.07.17 - 06:47

    Schon mal Magic Numpad von mobee gesehen?
    Da kannst du an sich das Magic Trackpad als Keyboard mit Teils eigenen Tasten nutzen.
    18 eigene Tasten wären möglich.

    zB
    https://www.istores.sk/mobee-folia-magic-numpad-pre-apple-magic-trackpad-galeria-5-small_ies835941.jpg

    http://gadgetmac.com/reviews/mobee-magic-numpad-for-magic-trackpad-review.html

    amazon link:
    https://www.amazon.de/Mobee-Technology-MO6210-Numpad-Trackpad/dp/B005M1777G

    Gruß xeneo

  6. Re: so was wie Touch Bar oder eigene Tasten suche ich

    Autor: Mimifrie 11.07.17 - 16:01

    weltraumkuh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > so was mit selbst belegbaren Tasten suche ich zu einem Magic Keyboard.
    > Apple hat da ja nichts im Angebot.
    > Ich sehe folgende Varianten:
    > - Tablet nehmen und dort Tasten konfigurieren + passende App -> relativ
    > groß auf dem Tisch für nur eine Handvoll Tasten.
    > - so was mit frei belegbare Tasten mit Minidisplays wie im Artikel...
    > irgendwie gibt es nicht richtig was bzw. sehr teuer
    > - Tasten die man mit eigener Beschriftung (dann ohne Display) versehen kann
    > - gibt es da was was zu einem kleinen Magic Keyboard passt?
    > - gibt es den OLED Streifen von der Touch Bar einzeln zu kaufen, so dass
    > man ggf. mit nem ESP32 o.ä. da was basteln (+gedrucktes Gehäuse) kann? Die
    > Touch Bar Funktionalität brauche ich nicht.
    > - Magic Touchpad kaufen und da was mit basteln und das als Keypad umbauen?
    > - oder doch die erste Variante mit nem alten Smartphone anstatt Tablet das
    > würde von der Größe besser passen. Welche App ist da zu empfehlen?
    >
    > oder bessere Idee?

    Logitech G13
    Frei programmierbar
    Mit SDK auf C# und C++ Basis wen du ganz verrückte Sachen anstellen willst :-D

  7. Re: so was wie Touch Bar oder eigene Tasten suche ich

    Autor: weltraumkuh 11.07.17 - 16:20

    danke für die Antworten!

    Meine Meinung:
    1) Elgato Stream Deck macht out-of-the box was ich suche - guter Tipp!
    2) segor.de: LC08 - ja sehen so aus, aber 18 EUR pro Taste - oha
    3) Optimus Maximus - viel zu teuer
    4) mobee: kann man da eigene Tastenbeschriftungen ausdrucken? Sonst verstehe ich das Produkt nicht.
    5) Logitech G13 - da würde mir das Elgato Stream Deck besser gefallen, da Beschriftung direkt auf den Tasten
    6) das habe ich noch gefunden und wäre ganz oben neben dem Elgato Teil auf meiner Liste: http://www.makeuseof.com/tag/make-custom-shortcut-buttons-arduino/



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.07.17 16:20 durch weltraumkuh.

  8. Re: so was wie Touch Bar oder eigene Tasten suche ich

    Autor: Mimifrie 11.07.17 - 16:25

    weltraumkuh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > danke für die Antworten!
    >
    > Meine Meinung:
    > 1) Elgato Stream Deck macht out-of-the box was ich suche - guter Tipp!
    > 2) segor.de: LC08 - ja sehen so aus, aber 18 EUR pro Taste - oha
    > 3) Optimus Maximus - viel zu teuer
    > 4) mobee: kann man da eigene Tastenbeschriftungen ausdrucken? Sonst
    > verstehe ich das Produkt nicht.
    > 5) Logitech G13 - da würde mir das Elgato Stream Deck besser gefallen, da
    > Beschriftung direkt auf den Tasten
    > 6) das habe ich noch gefunden und wäre ganz oben neben dem Elgato Teil auf
    > meiner Liste: www.makeuseof.com

    Kommt immer auf die Anwendungen an.
    Wir nutzen die G13 wegen ihrer SDK und wirklich genialen Ansteuerung auch für Business Dinge wie CAD etc. dort ist der Druckpunkt angenehmer.
    Wenn du natürlich kein Dauernutzer bist, wäre das Elgato Stream Deck besser. Selbiges hatten wir dafür auch getestet, aber der Druckpunkt war einfach nicht optimal, was in Anwendungen wie CAD einfach stört.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Erlangen
  2. SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg, Obertshausen
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. Höchstleistungsrechenzentrum Universität Stuttgart HLRS, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 139,99€ (Bestpreis - nach Abzug 20€-Coupon)
  2. 749,00€
  3. 199,00€
  4. (u. a. Age of Wonders: Planetfall für 39,99€, Imperator: Rome für 23,99€, Stellaris für 9...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

  1. Mailinglisten: Yahoo Groups wird deutlich eingeschränkt
    Mailinglisten
    Yahoo Groups wird deutlich eingeschränkt

    Mit kurzer Vorwarnzeit wird der Service Yahoo Groups massiv eingeschränkt. Bald können keine neuen Dateien mehr hochgeladen werden, bestehende Daten werden größtenteils im Dezember gelöscht.

  2. Hyperloop: rLoop kauft Reste von Arrivo
    Hyperloop
    rLoop kauft Reste von Arrivo

    Im Dezember vergangenen Jahres hat das Hyperloop-Unternehmen Arrivo Insolvenz angemeldet. Das Startup rLoop hat das geistige Eigentum übernommen und will die Projekte weiterführen.

  3. Dapr: Microsoft legt Runtime für verteilte Anwendungen offen
    Dapr
    Microsoft legt Runtime für verteilte Anwendungen offen

    Mit der Open-Source-Runtime Dapr, der Distributed Application Runtime, will Microsoft das Entwickeln von Anwendungen mit Microservice-Architekturen vereinfachen.


  1. 15:29

  2. 14:36

  3. 13:58

  4. 12:57

  5. 12:35

  6. 12:03

  7. 11:50

  8. 11:35