1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › The Expanse Staffel 6: Wenn…

"Ein würdiger Abschluss ist die sechste Staffel aber eigentlich nicht"

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. "Ein würdiger Abschluss ist die sechste Staffel aber eigentlich nicht"

    Autor: demon driver 15.01.22 - 23:56

    Ist sie doch!

    Übrigens wäre gestern der bessere Zeitpunkt für die Veröffentlichung des Artikels gewesen, anstatt schon im Dezember.

    Ja, man hätte die Staffel, und insbesondere die finale Folge, nicht ganz so zusammensparen müssen, aber das Ende erscheint mir fast als das bestmögliche, wenn die Literaturvorlage so weitergeht, wie ich heute las, dass sie weitergeht, nämlich 30 Jahre später. Abgesehen vom neuen, seltsamen, planetaren Erzählstrang mit den Wiedererweckungshunden, der einen lediglich rätseln lässt, was das denn nun soll, werden hier die Geschichten genau da abgeschlossen, wo es sein muss, und offen gelassen, wo man's so im Detail auch nicht sehen muss (und womöglich auch gar nicht will). Und abgesehen davon, dass Alex doch eine Lücke hinterlässt, aber da bin ich mit der Bewertung im Artikel einverstanden.

    Wer von Film und seinen Charakteren mehr erwartet als Heldenfiguren, die "markige Sprüche" bringen und "um sich schießen", der sieht auch Vater und Sohn Inaros anders als der Rezensent. Es ist mitnichten "unglaubwürdig", dass Anhänger charismatischer Führerpersönlichkeiten diesen mitunter auch dann folgen, womöglich bis in den Tod, wenn sie erfahren, dass die sie "hintergehen". Derlei kognitive Dissonanz ist vielmehr klassisches Symptom solcher Gefolgschaftsphänomene, und die Serie zeigt das gut. Und Filip Inaros-Nagata ist tatsächlich ein hervorragend gespielter Jugendlicher, "der nicht weiß, was [er] will, und teilweise absolut unnötige Aktionen durchführt", weil das bei Jugendlichen nun mal so ist! Zumal dann, wenn sie von Psychopathen mit Führeransprüchen großgezogen wurden. Was erwartet ihr? Dass so ein Halbwüchsiger als gefestigte Persönlichkeit erscheint?

    Wer den Filip als peinlich empfindet, hat einen beträchtlichen Teil dessen, was The Expanse ist und auch sein wollte, nicht verstanden.

    Das beste an diesem Ende der Serie ist allerdings für mich, dass die literarische Vorlage darüber hinausgeht – und es also doch Sinn macht, sie zu lesen!



    6 mal bearbeitet, zuletzt am 16.01.22 00:00 durch demon driver.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software Engineer DevOps (m/w/d)
    ASM Assembly Systems GmbH & Co. KG, München
  2. IT Systemintegrator (w/m/d)
    EUCHNER GmbH + Co. KG, Leinfelden-Echterdingen, Stuttgart
  3. Java Entwickler (m/w/d) Microservices
    ING Deutschland, Frankfurt, Nürnberg
  4. Technical Consultant (m/w/d)
    get IT green GmbH, Freiburg im Breisgau

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundeswehr: Das Heer will sich nicht abhören lassen
Bundeswehr
Das Heer will sich nicht abhören lassen

Um sicher zu kommunizieren, halten die Landstreitkräfte in NATO-Missionen angeblich ihre Panzer an und verabreden sich "von Turm zu Turm".
Ein Bericht von Matthias Monroy

  1. Bundes-Klimaschutzgesetz Die Bundeswehr wird grüner
  2. 600 Millionen Euro Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets: Was Fahrgäste wissen müssen
Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets
Was Fahrgäste wissen müssen

Das 9-Euro-Ticket für den ÖPNV ist beschlossene Sache, Verkehrsverbünde und -unternehmen sehen sich auf den Verkaufsstart in diesen Tagen gut vorbereitet. Doch es gibt viele offene Fragen.

  1. Entlastungspaket Länder stimmen für 9-Euro-Ticket
  2. Biontech Mainz kann 365-Euro-ÖPNV-Ticket dank Corona einführen
  3. Öffentlicher Nahverkehr Linkspartei will 9-Euro-Ticket bis Ende 2022

Xiaomi Watch S1 Active im Test: Wenn sich beim Joggen der Schlafmodus meldet
Xiaomi Watch S1 Active im Test
Wenn sich beim Joggen der Schlafmodus meldet

Eine günstige Sportuhr mit gutem GPS-Modul - das wäre was! Leider hat die Watch S1 Active von Xiaomi zu viele Schwächen, um Spaß zu machen.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Fossil präsentiert Hybrid-Smartwatch im Retrolook