1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › The Mandalorian: Spiel mir das Lied…

Serie ist super, aber...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Serie ist super, aber...

    Autor: Unix_Linux 27.12.19 - 12:11

    ...zwei dinge stossen mir sehr unangenehm auf.

    1. Die Folgen sind unfassbar kurz. Ca. 30 min. Intro und outro rausrechnet. vielleich nur noch 25 min. netto.

    2. Die Folgen erscheinen leider wöchentlich, und nicht auf einmal. Gerade die letzte Folge (7.), ist mit einem unfassbar ekelhaften Cliffhanger geendet. Und erst am Samstag gehts weiter.

    Ich kann mich mit diesen Wöchentlichen veröffentlichungen nicht anfreunden. Mich nerven sie ungemein. Und in verbindung mit einem billigen cliffhanger erst recht.

    ansonsten ist die serie echt toll gemacht. viel ruhiger und mit liebe zum detail erzählt im vergleich zum miesen 9. teil der star wars saga, die für mich nur popkorn und marvel ähnliches bombast kino geboten hat ohne tiefgang.

  2. Re: Serie ist super, aber...

    Autor: Der schwarze Ritter 27.12.19 - 12:25

    Japp, das Warten nervt. Aber Disney will damit evtl. vorbeugen, dass viele nur einen Monat bezahlen und dann an einem Abend schnell alles durchschauen... oder noch nicht mal bezahlen, sondern das in der Probezeit schnell durchziehen. Zwar auch verständlich... aber trotzdem ätzend.

  3. Re: Serie ist super, aber...

    Autor: Berzerk 27.12.19 - 12:29

    Glaube die erste Folge ist ganze 50 Minuten dann geht's runter auf die 25 Minuten. Abgesehen davon ist die Serie bislang sehr gut. Die Story ist bislang nun nicht so außergewöhnlich aber Sachen sind gut gemacht und "Es fühlt sich nach star Wars an" - ohne lichrschweter ~

  4. Re: Serie ist super, aber...

    Autor: Ach 27.12.19 - 12:55

    Erinnert mich an die originale Kungfu Serie. Diese hat die Asiatische Kampfkunst überhaupt erst im Westen bekannt gemacht. In vergleichbarer Weise war der Protagonist ein einsamer Kämpfer, über dessen Hintergrund man nur spärlich Dinge erfuhr, der als Handlungsreisender den damaligen wilden Westen durchstreifte und verschiedensten Abenteuern begegnete.

  5. Re: Serie ist super, aber...

    Autor: VDSLKiste 27.12.19 - 13:14

    Schade nur dass die meisten Mandalorier verdurstet sind. Da sie niemals den Helm abnehmen wenn jemand in Sicht ist sind 76% der Mandalorier verdurstet bzw verhungert.
    Wirklich schade. ;)

  6. Re: Serie ist super, aber...

    Autor: Ach 27.12.19 - 13:24

    VDSLKiste schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schade nur dass die meisten Mandalorier verdurstet sind. Da sie niemals den
    > Helm abnehmen wenn jemand in Sicht ist sind 76% der Mandalorier verdurstet
    > bzw verhungert.
    > Wirklich schade. ;)

    Bin da eigentlich recht zuversichtlich, dass die meisten Mandalorier in ihrer Rüstung eine automatische Nahrungsversorgung eingearbeitet haben, bei dem was diese Rüstungen sonst noch so können.

  7. Re: Serie ist super, aber...

    Autor: das-emu 27.12.19 - 13:33

    Wie vermehren sich die?

  8. Re: Serie ist super, aber...

    Autor: quineloe 27.12.19 - 13:38

    VDSLKiste schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schade nur dass die meisten Mandalorier verdurstet sind. Da sie niemals den
    > Helm abnehmen wenn jemand in Sicht ist sind 76% der Mandalorier verdurstet
    > bzw verhungert.
    > Wirklich schade. ;)

    https://i.imgur.com/x1hJAhT.jpg

    Wusste gar nicht, dass dieses Bauerntrampeldorf hochmodernes Einwegsichtglas in seinen Häusern verbaut hat.

    imo hat er hier den Helm in einer Situation abgenommen, wo ihn 10 Leute sofort sehen können.

    Verifizierter Top 500 Poster!

  9. Re: Serie ist super, aber...

    Autor: Unix_Linux 27.12.19 - 13:44

    VDSLKiste schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schade nur dass die meisten Mandalorier verdurstet sind. Da sie niemals den
    > Helm abnehmen wenn jemand in Sicht ist sind 76% der Mandalorier verdurstet
    > bzw verhungert.
    > Wirklich schade. ;)

    Die müssen doch bestimmt total nach schweiss stinken unter ihrem helm.
    schlafen die eigentlich auch mit dem helm ?

  10. Re: Serie ist super, aber...

    Autor: KingFisherMacD 27.12.19 - 14:23

    Unix_Linux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...zwei dinge stossen mir sehr unangenehm auf.
    >
    > 1. Die Folgen sind unfassbar kurz. Ca. 30 min. Intro und outro rausrechnet.
    > vielleich nur noch 25 min. netto.
    >
    > 2. Die Folgen erscheinen leider wöchentlich, und nicht auf einmal. Gerade
    > die letzte Folge (7.), ist mit einem unfassbar ekelhaften Cliffhanger
    > geendet. Und erst am Samstag gehts weiter.
    >
    > Ich kann mich mit diesen Wöchentlichen veröffentlichungen nicht anfreunden.
    > Mich nerven sie ungemein. Und in verbindung mit einem billigen cliffhanger
    > erst recht.
    >
    > ansonsten ist die serie echt toll gemacht. viel ruhiger und mit liebe zum
    > detail erzählt im vergleich zum miesen 9. teil der star wars saga, die für
    > mich nur popkorn und marvel ähnliches bombast kino geboten hat ohne
    > tiefgang.

    Das mit der "Länge" der Folgen finde ich auch nicht so toll.

    Aber ich persönlich habe schon seit Jahren (trotz regelmäßigen Bingewatchen meinerseits für wöchentliche Veröffentlichung plädiert.
    Jeden Montag wenn ich auf die Arbeit komme reden/fachsimpeln/philosophieren/theoretisieren meine Kollegen und ich über die aktuelle und nächste Folge. Teilweise stundenlang, manchmal sogar noch am Dienstag. Am Donnerstag schaue ich die letzten Folge nochmal an und freue mich umso mehr auf Freitag. Dabei fallen mir manchmal noch kleine Dinge hier und dort ein die mir beim ersten Mal nicht aufgefallen sind.
    Das ginge beim Bingen nicht wirklich.

  11. Re: Serie ist super, aber...

    Autor: Tömme 27.12.19 - 14:29

    Ich finde das warten überhaupt nicht schlimm, wieso sind heutzutage alle so ungeduldig?
    Dieses Bingen ärgert mich eher, wie zb zuletzt bei Expanse. Im wöchentlichen Rhythmus kann man eine Serie doch viel besser genießen, macht sich zwischen den Folgen Gedanken und lässt sie Revue passieren und freut sich auf die nächste. Das alles entfällt, wenn man eine gute Serie durchzieht.

  12. Re: Serie ist super, aber...

    Autor: ssj3rd 27.12.19 - 14:32

    Die letzte Folge kam doch heute früh raus und hatte 48min, gerade geguckt und für geil befunden.

  13. Re: Serie ist super, aber...

    Autor: quineloe 27.12.19 - 14:34

    Es zwingt dich doch niemand, alle Folgen sofort anzuschauen nur weil du es kannst...

    Wöchentlicher Rhytmus ist mir viel zu lang

    Verifizierter Top 500 Poster!

  14. Re: Serie ist super, aber...

    Autor: Vaako 27.12.19 - 14:57

    Unix_Linux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...zwei dinge stossen mir sehr unangenehm auf.
    >
    > 1. Die Folgen sind unfassbar kurz. Ca. 30 min. Intro und outro rausrechnet.
    > vielleich nur noch 25 min. netto.
    >
    > 2. Die Folgen erscheinen leider wöchentlich, und nicht auf einmal. Gerade
    > die letzte Folge (7.), ist mit einem unfassbar ekelhaften Cliffhanger
    > geendet. Und erst am Samstag gehts weiter.
    >
    > Ich kann mich mit diesen Wöchentlichen veröffentlichungen nicht anfreunden.
    > Mich nerven sie ungemein. Und in verbindung mit einem billigen cliffhanger
    > erst recht.
    >
    > ansonsten ist die serie echt toll gemacht. viel ruhiger und mit liebe zum
    > detail erzählt im vergleich zum miesen 9. teil der star wars saga, die für
    > mich nur popkorn und marvel ähnliches bombast kino geboten hat ohne
    > tiefgang.

    Folge 8 ist heute schon raus und bei weitem die beste bisher.

  15. Re: Serie ist super, aber...

    Autor: Unix_Linux 27.12.19 - 14:59

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es zwingt dich doch niemand, alle Folgen sofort anzuschauen nur weil du es
    > kannst...
    >
    > Wöchentlicher Rhytmus ist mir viel zu lang

    +1

  16. Re: Serie ist super, aber...

    Autor: nehana 27.12.19 - 16:07

    Unix_Linux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kann mich mit diesen Wöchentlichen veröffentlichungen nicht anfreunden.
    > Mich nerven sie ungemein. Und in verbindung mit einem billigen cliffhanger
    > erst recht.

    Was ist das nur für eine seltsame Macke, dass man einfach nicht warten kann. Man will unbedingt sofort konsumieren und am liebsten gleich alles. Für mich völlig unbegreiflich und auch völlig sinnfrei. Warum? Damit es weg ist? Damit man es geschafft hat? Damit man sich sofort das nächste Ding einsaugen kann? Irgendwas läuft doch da falsch.

  17. Re: Serie ist super, aber...

    Autor: JohnnieDeMarco 27.12.19 - 16:08

    Haha wöchentliches warten ist doch nicht schlimm. Ich weiß, ich bin jetzt schon alt aber wenn man in den 90gern/00ern was sehen wollte, hat man gern eine Woche gewartet. Ich fieberte Stargate immer entgegen und 25 Minuten, ist eine angenehme länge, vor allem weil sie die Serie nicht unnötig dadurch in die Länge ziehen.

    Mir kommt es immer vor wie ein Comicheft, was verfilmt wurde. Aber so unterscheiden sich die Geschmäcker.

  18. Re: Serie ist super, aber...

    Autor: Unix_Linux 27.12.19 - 16:10

    nehana schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unix_Linux schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich kann mich mit diesen Wöchentlichen veröffentlichungen nicht
    > anfreunden.
    > > Mich nerven sie ungemein. Und in verbindung mit einem billigen
    > cliffhanger
    > > erst recht.
    >
    > Was ist das nur für eine seltsame Macke, dass man einfach nicht warten
    > kann. Man will unbedingt sofort konsumieren und am liebsten gleich alles.
    > Für mich völlig unbegreiflich und auch völlig sinnfrei. Warum? Damit es weg
    > ist? Damit man es geschafft hat? Damit man sich sofort das nächste Ding
    > einsaugen kann? Irgendwas läuft doch da falsch.

    nö, da läuft gar nix falsch. das ist halt meine ansicht. du musst sie nicht teilen. wieso fällt es gewissen leuten schwer, die ansichten anderer personen zu reskpetieren ? wie wäre es mit mehr toleranz gegenüber andersdenkenden.

  19. Re: Serie ist super, aber...

    Autor: brainslayer 27.12.19 - 17:28

    Unix_Linux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...zwei dinge stossen mir sehr unangenehm auf.
    >
    > 1. Die Folgen sind unfassbar kurz. Ca. 30 min. Intro und outro rausrechnet.
    > vielleich nur noch 25 min. netto.
    >
    > 2. Die Folgen erscheinen leider wöchentlich, und nicht auf einmal. Gerade
    > die letzte Folge (7.), ist mit einem unfassbar ekelhaften Cliffhanger
    > geendet. Und erst am Samstag gehts weiter.
    >
    > Ich kann mich mit diesen Wöchentlichen veröffentlichungen nicht anfreunden.
    > Mich nerven sie ungemein. Und in verbindung mit einem billigen cliffhanger
    > erst recht.
    >
    > ansonsten ist die serie echt toll gemacht. viel ruhiger und mit liebe zum
    > detail erzählt im vergleich zum miesen 9. teil der star wars saga, die für
    > mich nur popkorn und marvel ähnliches bombast kino geboten hat ohne
    > tiefgang.

    wieso denkst du das die erst morgen kommt. hab mir gerade folge 8 angeschaut

  20. Re: Serie ist super, aber...

    Autor: konglumerat 27.12.19 - 18:14

    was war denn am bösem at-st gut? das war nen tiefpunkt. nicht nur für diese serie. das ganze ding ist einfach nur als flach zu bezeichnen, inhaltlich hat imho sogar rebels mehr zu bieten, und das will schon was heißen ...

    mando trifft yodarasse baby, mando beschützt baby vor imperalen remants, weil mando selbst waise ist ... inhalt ende, was ist die zielgruppe? 5 jährige?!?



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 27.12.19 18:20 durch konglumerat.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Braunschweig, München, Wolfsburg
  2. HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst, Hildesheim
  3. Software AG, deutschlandweit
  4. Software AG, Darmstadt, Saarbrücken

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 266€ inkl. 20-Euro-Steam-Gutschein
  2. (u. a. Die Bud Spencer Jumbo Box XXL (Blu-ray) für 44,97€, Das Boot - Staffel 2 (Blu-ray) für...
  3. (u. a. 4S LED TV 55 Zoll für 545,38€, Redmi Note 9 Pro 128GB für 199,16€, Mi Basic 2 In-ear...
  4. 154,54€ inkl. 20-Euro-Steam-Gutschein


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


BVG: Lieber ungeschützt im Nahverkehr
BVG
Lieber ungeschützt im Nahverkehr

In einem Streit mit dem BSI definiert sich die BVG als klein, um unsicher bleiben zu dürfen. Das ist kleinkariert und absurd.
Ein IMHO von Moritz Tremmel

  1. Mobilitätswende Berlin schickt 100. Elektrobus auf die Straße
  2. Solaris Urbino 18 electric Berliner Verkehrsbetriebe mit elektrischen Gelenkbussen
  3. Dekarbonisierung Alle Berliner Busse werden elektrisch

Data-Mining: Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen
Data-Mining
Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen

Betreiber von Onlineshops wollen wissen, was sich verkauft und was nicht. Mit Data-Mining lassen sich aus den gesammelten Daten über Kunden solche und andere nützliche Informationen ziehen. Es birgt aber auch Risiken.
Von Boris Mayer


    IT-Security outsourcen: Besser als gar keine Sicherheit
    IT-Security outsourcen
    Besser als gar keine Sicherheit

    Security as a Service (SECaaS) verspricht ein Höchstmaß an Sicherheit. Das Auslagern eines so heiklen Bereichs birgt jedoch auch Risiken.
    Von Boris Mayer

    1. Joe Biden Stellenanzeige im Quellcode von Whitehouse.gov versteckt
    2. Sturm auf Kapitol Pelosis Laptop sollte Russland angeboten werden
    3. Malware Offenbar Ermittlungen gegen Jetbrains nach Solarwinds-Hack