Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Thinkpad E480/E485 im Test: AMD…

Linux?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Linux?

    Autor: chithanh 28.08.18 - 19:54

    Berichten zufolge soll Linux auf diesem Rechner direkt beim Start mit kernel panic abstürzen.
    Der Kernel-Parameter ivrs_ioapic[32]=00:14.0 soll das Problem umgehen.

    Kann die Golem-Redaktion das Problem bzw. den Workaround nachvollziehen?

  2. Re: Linux?

    Autor: ms (Golem.de) 28.08.18 - 20:33

    Ich frage mal Sebastian.

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  3. Re: Linux?

    Autor: alfcyber 28.08.18 - 20:44

    Ich bin nicht von der Redaktion, habe das e485 mit Ryzen 5 Prozessor.
    Ich nutze einen Custom Kernel, keine Probleme gab es ab der Version 4.14.52 (aber ohne
    Grafikbeschleunigung, die zum Surfen aber nicht zwangsweise nötig ist) u. ab der Version
    4.17 mit Grafikbeschleunigung. (andere Versionen nicht getestet, glaube der Beschleuniger für Vega ist aber frühestens ab 4.15 im Kenerl?)
    Der Parameter war/ist bei mir nicht nötig u. bezieht sich wohl auf einen Kernel einer
    bestimmten Distro.

  4. Re: Linux?

    Autor: jose.ramirez 29.08.18 - 13:58

    alfcyber schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin nicht von der Redaktion, habe das e485 mit Ryzen 5 Prozessor.

    Wie sieht es denn bei Dir mit der Laufzeit aus?

  5. Re: Linux?

    Autor: ElTentakel 29.08.18 - 18:00

    ich konnte es unter Ubuntu 18.04 nachvollziehen. (Auch nicht von der Redaktion)

    Uusätzlich war nomodeset nötig, da es sich um eine bestehende Installation handelte.

  6. Re: Linux?

    Autor: alfcyber 29.08.18 - 21:27

    Laufzeit ist bei mir zur Zeit eigentlich kein Thema, da das Laptop
    seit Erwerb am Netz hängt und nur selten ohne Stromquelle ist.
    Ein einziger Test ergab auf Linux im Vollbetrieb ohne Stromspareinstellungen
    ca 4-5 Std., was im Vergleich zu einem Thinkpad mit z.b. A4 Prozessor sehr
    schlecht ist. Der Akku ist bei diesem Laptop innerhalb des Gehäuses, kann also
    nicht wie gewohnt per Schiebetaste entfernt werden, ob er sogar verlötet ist
    habe ich nicht erforscht. Beeindruckend ist aber die Prozessorleistung mMn.

  7. Re: Linux?

    Autor: Evil Azrael 30.08.18 - 09:12

    Hi,

    kannst du mal deine Kernel-Config posten? Vielleicht hast du bestimmte Teile nicht mit reinkompiliert.

    Zudem sind mehrere Distros mit verschiedenen Kernel betroffen.

  8. Re: Linux?

    Autor: merltux23 30.08.18 - 11:01

    Ich habe mit folgenden beiden Bootparametern Erfolg gehabt:
    amd_iommu=off intremap=off

    Danach starten hier sowohl Arch Linux als auch Ubuntu fehlerfrei. Akkulaufzeit liegt bei ca 3 Stunden, da ist also noch Verbesserungsbedarf. Auch habe ich noch das Problem, dass der HDMI-Ausgang manchmal etwas buggy ist und random mal bei angeschlossenem HDMI-Monitor Bildfehler auf dem internen Display auftauchen. Ansonsten läuft Linux aber prima auf dem E485.

  9. Re: Linux?

    Autor: alfcyber 30.08.18 - 18:01

    Hallo, das ist simpel ein Kernel, der aber nur auf modernen amd prozessoren läuft, auf anderen nicht. D.h. alles im Bereich Prozessor Type Features was nicht nötig ist wird abgeschaltet ebenso im Bereich Power Management. Die großen Distros haben generische
    Kernels, die für alle x86(64) cpu typen abgestimmt sind. Das ist so gewollt, diese Bootparameter sind für den linux Kernel völlig normal.

    Gute Infos zum kernel u. ryzen sind hier zu finden
    https://wiki.gentoo.org/wiki/Ryzen
    oder s.auch linux/Documentation/admin-guide/kernel-parameters.txt

  10. Re: Linux?

    Autor: Evil Azrael 30.08.18 - 21:28

    Ich hab dich nach deiner Kernel Config gefragt, nicht nach irgendwelchen Allgemeinsätzen und Verweise auf die Doku. Im Zweifel hast du die IOMMU Unterstützung abgeschaltet und damit das Problem vermutlich nicht mehr.

  11. Re: Linux?

    Autor: Evil Azrael 30.08.18 - 21:30

    Wenn du den fehlenden ACPI Eintrag per Kernel Kommandozeile einträgst, dann musst du gar nix abschalten.

  12. Re: Linux?

    Autor: alfcyber 30.08.18 - 21:32

    nein ich möchte meine Kernel config nicht posten
    die iommu ist :
    @localhost ~ $ dmesg | grep IOM
    [ 0.552703] AMD-Vi: IOMMU performance counters supported
    [ 0.554532] AMD-Vi: Found IOMMU at 0000:00:00.2 cap 0x40
    [ 0.556369] perf/amd_iommu: Detected AMD IOMMU #0 (2 banks, 4 counters/bank).
    [ 0.573349] AMD IOMMUv2 driver by Joerg Roedel <jroedel@suse.de>

    (an)

  13. Re: Linux?

    Autor: alfcyber 31.08.18 - 00:32

    wenn das aber so wichtig sein soll, was ich nicht nachvollziehen kann, da der Kernel
    simpel funktioniert ohne große Änderungen meine ACPI config ist:

    # Power management and ACPI options
    CONFIG_ACPI=y
    CONFIG_ACPI_LEGACY_TABLES_LOOKUP=y
    CONFIG_ARCH_MIGHT_HAVE_ACPI_PDC=y
    CONFIG_ACPI_SYSTEM_POWER_STATES_SUPPORT=y
    # CONFIG_ACPI_DEBUGGER is not set
    CONFIG_ACPI_SPCR_TABLE=y
    CONFIG_ACPI_LPIT=y
    CONFIG_ACPI_SLEEP=y
    # CONFIG_ACPI_PROCFS_POWER is not set
    CONFIG_ACPI_REV_OVERRIDE_POSSIBLE=y
    # CONFIG_ACPI_EC_DEBUGFS is not set
    CONFIG_ACPI_AC=y
    CONFIG_ACPI_BATTERY=y
    CONFIG_ACPI_BUTTON=y
    CONFIG_ACPI_VIDEO=m
    CONFIG_ACPI_FAN=y
    # CONFIG_ACPI_TAD is not set
    # CONFIG_ACPI_DOCK is not set
    CONFIG_ACPI_CPU_FREQ_PSS=y
    CONFIG_ACPI_PROCESSOR_CSTATE=y
    CONFIG_ACPI_PROCESSOR_IDLE=y
    CONFIG_ACPI_PROCESSOR=y
    CONFIG_ACPI_IPMI=y
    CONFIG_ACPI_HOTPLUG_CPU=y
    # CONFIG_ACPI_PROCESSOR_AGGREGATOR is not set
    CONFIG_ACPI_THERMAL=y
    CONFIG_ARCH_HAS_ACPI_TABLE_UPGRADE=y
    CONFIG_ACPI_TABLE_UPGRADE=y
    # CONFIG_ACPI_DEBUG is not set
    CONFIG_ACPI_PCI_SLOT=y
    CONFIG_ACPI_CONTAINER=y
    CONFIG_ACPI_HOTPLUG_MEMORY=y
    CONFIG_ACPI_HOTPLUG_IOAPIC=y
    # CONFIG_ACPI_SBS is not set
    CONFIG_ACPI_HED=y
    # CONFIG_ACPI_CUSTOM_METHOD is not set
    # CONFIG_ACPI_BGRT is not set
    # CONFIG_ACPI_REDUCED_HARDWARE_ONLY is not set
    # CONFIG_ACPI_NFIT is not set
    CONFIG_HAVE_ACPI_APEI=y
    CONFIG_HAVE_ACPI_APEI_NMI=y
    CONFIG_ACPI_APEI=y
    CONFIG_ACPI_APEI_GHES=y
    CONFIG_ACPI_APEI_PCIEAER=y
    CONFIG_ACPI_APEI_MEMORY_FAILURE=y
    CONFIG_ACPI_APEI_EINJ=m
    # CONFIG_ACPI_APEI_ERST_DEBUG is not set
    # CONFIG_ACPI_EXTLOG is not set
    # CONFIG_ACPI_CONFIGFS is not set
    CONFIG_X86_ACPI_CPUFREQ=y
    CONFIG_X86_ACPI_CPUFREQ_CPB=y
    CONFIG_PNPACPI=y
    CONFIG_ATA_ACPI=y
    CONFIG_PATA_ACPI=m
    # ACPI drivers
    CONFIG_GPIO_ACPI=y
    # ACPI drivers
    # CONFIG_SENSORS_ACPI_POWER is not set
    # ACPI INT340X thermal drivers
    # CONFIG_MFD_INTEL_LPSS_ACPI is not set
    # CONFIG_MMC_SDHCI_ACPI is not set
    CONFIG_DMA_ACPI=y
    CONFIG_THINKPAD_ACPI=m
    CONFIG_THINKPAD_ACPI_ALSA_SUPPORT=y
    # CONFIG_THINKPAD_ACPI_DEBUGFACILITIES is not set
    # CONFIG_THINKPAD_ACPI_DEBUG is not set
    # CONFIG_THINKPAD_ACPI_UNSAFE_LEDS is not set
    CONFIG_THINKPAD_ACPI_VIDEO=y
    CONFIG_THINKPAD_ACPI_HOTKEY_POLL=y
    CONFIG_ACPI_WMI=m
    # CONFIG_ACPI_CMPC is not set

  14. Re: Linux?

    Autor: alfcyber 31.08.18 - 00:47

    und die CPU betreffend ...
    @localhost /usr/src/linux $ less .config | grep CPU
    CONFIG_ARCH_HAS_CPU_RELAX=y
    CONFIG_HAVE_SETUP_PER_CPU_AREA=y
    CONFIG_NEED_PER_CPU_EMBED_FIRST_CHUNK=y
    CONFIG_NEED_PER_CPU_PAGE_FIRST_CHUNK=y
    # CPU/Task time and stats accounting
    CONFIG_TICK_CPU_ACCOUNTING=y
    # CONFIG_VIRT_CPU_ACCOUNTING_GEN is not set
    CONFIG_CPU_ISOLATION=y
    CONFIG_LOG_CPU_MAX_BUF_SHIFT=12
    CONFIG_CPUSETS=y
    CONFIG_PROC_PID_CPUSET=y
    CONFIG_CGROUP_CPUACCT=y
    CONFIG_KALLSYMS_ABSOLUTE_PERCPU=y
    CONFIG_HAVE_VIRT_CPU_ACCOUNTING_GEN=y
    # CONFIG_GENERIC_CPU is not set
    CONFIG_X86_MINIMUM_CPU_FAMILY=64
    # CONFIG_CPU_SUP_INTEL is not set
    CONFIG_CPU_SUP_AMD=y
    # CONFIG_CPU_SUP_CENTAUR is not set
    CONFIG_NR_CPUS_RANGE_BEGIN=8192
    CONFIG_NR_CPUS_RANGE_END=8192
    CONFIG_NR_CPUS_DEFAULT=8192
    CONFIG_NR_CPUS=8192
    CONFIG_X86_CPUID=m
    CONFIG_SPLIT_PTLOCK_CPUS=4
    # CONFIG_PERCPU_STATS is not set
    CONFIG_HOTPLUG_CPU=y
    # CONFIG_BOOTPARAM_HOTPLUG_CPU0 is not set
    # CONFIG_DEBUG_HOTPLUG_CPU0 is not set
    CONFIG_ACPI_CPU_FREQ_PSS=y
    CONFIG_ACPI_HOTPLUG_CPU=y
    # CPU Frequency scaling
    CONFIG_CPU_FREQ=y
    CONFIG_CPU_FREQ_GOV_ATTR_SET=y
    CONFIG_CPU_FREQ_GOV_COMMON=y
    # CONFIG_CPU_FREQ_STAT is not set
    # CONFIG_CPU_FREQ_DEFAULT_GOV_PERFORMANCE is not set
    # CONFIG_CPU_FREQ_DEFAULT_GOV_POWERSAVE is not set
    # CONFIG_CPU_FREQ_DEFAULT_GOV_USERSPACE is not set
    CONFIG_CPU_FREQ_DEFAULT_GOV_ONDEMAND=y
    # CONFIG_CPU_FREQ_DEFAULT_GOV_CONSERVATIVE is not set
    # CONFIG_CPU_FREQ_DEFAULT_GOV_SCHEDUTIL is not set
    CONFIG_CPU_FREQ_GOV_PERFORMANCE=y
    CONFIG_CPU_FREQ_GOV_POWERSAVE=y
    CONFIG_CPU_FREQ_GOV_USERSPACE=y
    CONFIG_CPU_FREQ_GOV_ONDEMAND=y
    CONFIG_CPU_FREQ_GOV_CONSERVATIVE=y
    CONFIG_CPU_FREQ_GOV_SCHEDUTIL=y
    # CPU frequency scaling drivers
    CONFIG_X86_PCC_CPUFREQ=m
    CONFIG_X86_ACPI_CPUFREQ=y
    CONFIG_X86_ACPI_CPUFREQ_CPB=y
    # CPU Idle
    CONFIG_CPU_IDLE=y
    # CONFIG_CPU_IDLE_GOV_LADDER is not set
    CONFIG_CPU_IDLE_GOV_MENU=y
    CONFIG_NETFILTER_XT_MATCH_CPU=m
    CONFIG_GENERIC_CPU_AUTOPROBE=y
    CONFIG_GENERIC_CPU_VULNERABILITIES=y
    CONFIG_SENSORS_VIA_CPUTEMP=m
    # CONFIG_CPU5_WDT is not set
    # CONFIG_LEDS_TRIGGER_CPU is not set
    # on-CPU RTC drivers
    CONFIG_SQUASHFS_DECOMP_MULTI_PERCPU=y
    # CONFIG_DEBUG_FORCE_WEAK_PER_CPU is not set
    # CONFIG_DEBUG_PER_CPU_MAPS is not set
    CONFIG_RCU_CPU_STALL_TIMEOUT=21
    # CONFIG_DEBUG_WQ_FORCE_RR_CPU is not set
    # CONFIG_CPU_HOTPLUG_STATE_CONTROL is not set
    CONFIG_TRACER_SNAPSHOT_PER_CPU_SWAP=y
    # CONFIG_PERCPU_TEST is not set
    CONFIG_HAVE_KVM_CPU_RELAX_INTERCEPT=y
    CONFIG_CPUMASK_OFFSTACK=y
    CONFIG_CPU_RMAP=y

  15. Re: Linux?

    Autor: alfcyber 31.08.18 - 01:02

    und AMD betreffend ...
    @localhost /usr/src/linux $ less .config | grep AMD
    CONFIG_X86_AMD_PLATFORM_DEVICE=y
    CONFIG_CPU_SUP_AMD=y
    CONFIG_X86_MCE_AMD=y
    CONFIG_PERF_EVENTS_AMD_POWER=y
    CONFIG_MICROCODE_AMD=y
    # CONFIG_AMD_MEM_ENCRYPT is not set
    CONFIG_X86_AMD_FREQ_SENSITIVITY=y
    CONFIG_AMD_NB=y
    CONFIG_MTD_CFI_AMDSTD=m
    # CONFIG_MTD_AMD76XROM is not set
    CONFIG_PATA_AMD=m
    # CONFIG_NET_VENDOR_AMD is not set
    # CONFIG_AMD_PHY is not set
    CONFIG_HW_RANDOM_AMD=y
    # CONFIG_I2C_AMD756 is not set
    # CONFIG_I2C_AMD8111 is not set
    # CONFIG_PINCTRL_AMD is not set
    # CONFIG_GPIO_AMDPT is not set
    # CONFIG_GPIO_AMD8111 is not set
    CONFIG_AGP_AMD64=y
    CONFIG_DRM_AMDGPU=m
    # CONFIG_DRM_AMDGPU_SI is not set
    # CONFIG_DRM_AMDGPU_CIK is not set
    # CONFIG_DRM_AMDGPU_USERPTR is not set
    # CONFIG_DRM_AMDGPU_GART_DEBUGFS is not set
    CONFIG_DRM_AMD_ACP=y
    CONFIG_DRM_AMD_DC=y
    # CONFIG_DRM_AMD_DC_PRE_VEGA is not set
    CONFIG_DRM_AMD_DC_FBC=y
    CONFIG_DRM_AMD_DC_DCN1_0=y
    # AMD Library routines
    CONFIG_HSA_AMD=m
    CONFIG_EDAC_AMD64=m
    CONFIG_EDAC_AMD64_ERROR_INJECTION=y
    CONFIG_AMD_IOMMU=y
    CONFIG_AMD_IOMMU_V2=y
    CONFIG_KVM_AMD=m

    (ich hoffe das hilft)

  16. Re: Linux?

    Autor: Evil Azrael 31.08.18 - 09:43

    alfcyber schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nein ich möchte meine Kernel config nicht posten

    Schade, hätte ich dann gerne mal nachgebaut und und dann die Unterschiede zum Ubuntu Kernel verglichen und nach und nach angeglichen. Vielleicht reichen die Fetzen ja auch schon aus.

  17. Re: Linux?

    Autor: merltux23 31.08.18 - 15:08

    Wollte mich nochmal bei dir bedanken. Dein Blogpost war damals für mich die Intention, das Gerät wirklich zu kaufen und dann auch die entsprechenden Bootparameter zu benutzen. Außer deinem Blog fand man da ja null zum Gerät.

  18. Re: Linux?

    Autor: Evil Azrael 01.09.18 - 20:40

    merltux23 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wollte mich nochmal bei dir bedanken. Dein Blogpost war damals für mich die
    > Intention, das Gerät wirklich zu kaufen und dann auch die entsprechenden
    > Bootparameter zu benutzen. Außer deinem Blog fand man da ja null zum Gerät.

    Kein Ding, hätte ich das früher gewusst, dann hätte ich dir meins verkauft. Mit installiertem Linux natürlich ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Diehl Informatik GmbH, Nürnberg
  2. Landeshauptstadt Wiesbaden, Wiesbaden
  3. AWO Kreisverband Mittelfranken-Süd e.V., Schwabach
  4. Eppendorf AG, Jülich

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Seagate Backup Plus Hub 8 TB für 149,00€, Toshiba 240-GB-SSD für 29,00€, Sandisk...
  2. 135,00€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. The Elder Scrolls Online: Elsweyr für 15,99€, Diablo 3 Battlechest für 17,49€, Iratus...
  4. 99,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Noise Cancelling Headphones 700 im Test: Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus
Noise Cancelling Headphones 700 im Test
Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Bose schafft mit seinen neuen Noise Cancelling Headphones 700 eine fast so gute Geräuschreduzierung wie Sony und ist in manchen Punkten sogar besser. Die Kopfhörer haben uns beim Testen aber auch mal genervt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bose Frames im Test Sonnenbrille mit Musik
  2. Noise Cancelling Headphones 700 ANC-Kopfhörer von Bose versprechen tollen Klang
  3. Frames Boses Audio-Sonnenbrille kommt für 230 Euro nach Deutschland

Nachhaltigkeit: Bauen fürs Klima
Nachhaltigkeit
Bauen fürs Klima

In Städten sind Gebäude für gut die Hälfte der Emissionen von Treibhausgasen verantwortlich, in Metropolen wie London, Los Angeles oder Paris sogar für 70 Prozent. Klimafreundliche Bauten spielen daher eine wichtige Rolle, um die Klimaziele in einer zunehmend urbanisierten Welt zu erreichen.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg
  2. Energie Warum Japan auf Wasserstoff setzt

Whatsapp: Krankschreibung auf Knopfdruck
Whatsapp
Krankschreibung auf Knopfdruck

Ein Hamburger Gründer verkauft Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen per Whatsapp. Ist das rechtens? Ärztevertreter warnen vor den Folgen.
Von Miriam Apke

  1. Medizin Schadsoftware legt Krankenhäuser lahm
  2. Medizin Sicherheitslücken in Beatmungsgeräten
  3. Gesundheitsdaten Gesundheitsapps werden beliebter, trotz Datenschutzbedenken

  1. Geoengineering: Tauchschiffe sollen künstliche Eisberge erzeugen
    Geoengineering
    Tauchschiffe sollen künstliche Eisberge erzeugen

    Schluss mit defensiven Maßnahmen gegen den Anstieg des Meeresspiegels, fordern drei Designer aus Indonesien. Sie haben ein Konzept entwickelt, um dem Abschmelzen der Arktis entgegen zu wirken. Ob das realistisch ist, sei dahingestellt.

  2. Zahlungssystem: EMV-Spezifikation verlängert Issuer-Identification-Nummer
    Zahlungssystem
    EMV-Spezifikation verlängert Issuer-Identification-Nummer

    EMVCo wird die Länge der IIN innerhalb der Pan um zwei Stellen verlängern. Hintergrund der Verlängerung ist eine Veränderung eines Iso-Standards und der Bedarf an mehr Nummern durch die Banken. Software-Aktualisierungen sind wahrscheinlich notwendig.

  3. Live Transcribe: Googles Audio-Übersetzungs-Engine wird Open Source
    Live Transcribe
    Googles Audio-Übersetzungs-Engine wird Open Source

    Mit Googles automatischer Transkriptions-App können Nutzer, die mit dem Hören Probleme haben, Konversationen leichter folgen. Um die künftige Entwicklung zu fördern, hat Google die darunterliegende Engine nun als Open-Source-Software kostenlos zur Verfügung gestellt.


  1. 11:45

  2. 11:33

  3. 11:21

  4. 11:09

  5. 10:35

  6. 09:18

  7. 09:10

  8. 09:06