1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016…

An alle die sich wundern sich warum...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. An alle die sich wundern sich warum...

    Autor: wudu 05.08.16 - 16:29

    ihre Hardware immer kaputt geht.
    >Hinzu kamen nervige Hardware-bedingte Abstürze (eine Art Kurzschluss) und ein >sporadisch nicht funktionierender USB-Port, weshalb Lenovo das Mainboard gleich >zweimal austauschen musste. Im Juni 2016 beschloss ich daher, ein neues Thinkpad X1 >Carbon zu kaufen...

    Warum anstrengen wenn das zeug trotzdem gekauft wird?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.08.16 16:30 durch wudu.

  2. Re: An alle die sich wundern sich warum...

    Autor: diedmatrix 07.08.16 - 10:03

    Exakt! Und die Presse straft sowas auch nichtmal gnadenlos ab sondern schmiert noch Honig um den Mund, "weil das ist ja heute überall so", dann ist es natürlich vollkommen ok!

  3. Re: An alle die sich wundern sich warum...

    Autor: pk_erchner 08.08.16 - 07:23

    wudu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ihre Hardware immer kaputt geht.
    > >Hinzu kamen nervige Hardware-bedingte Abstürze (eine Art Kurzschluss) und
    > ein >sporadisch nicht funktionierender USB-Port, weshalb Lenovo das
    > Mainboard gleich >zweimal austauschen musste. Im Juni 2016 beschloss ich
    > daher, ein neues Thinkpad X1 >Carbon zu kaufen...
    >
    > Warum anstrengen wenn das zeug trotzdem gekauft wird?

    leider wahr

    ok, ein Ideapad ist kein Thinkpad

    trotzdem waren die 650¤ für das Ideadpad meines Vaters auch Geld

    nach ca. 1 Jahr war das Kabel zum Display futsch (wohl vom Auf und Zuklappen)

    Blackscreen

    Garantie gab es zwar

    aber alleine der gigantische Aufwand
    a) Daten sichern
    b) Daten löschen
    c) Einschicken
    d) Ersatz besorgen
    e) warten
    f) zurückbekommen
    g) Rück sichern


    Trash Gesellschaft

  4. Re: An alle die sich wundern sich warum...

    Autor: Zoom 08.08.16 - 13:06

    Bei Vor-Ort-Garantie (wie beim X1, das ja Gegenstand des Beitrags ist) geht das aber schon entspannter.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Full Stack Java Software-Entwickler (m/w/d)
    NOVENTI Health SE, Berlin, Bietigheim-Bissingen, Lübeck, München, Oberhausen (Home-Office möglich)
  2. System Engineer DevOps Logistik Automation (m/w/d)
    KRATZER AUTOMATION AG, Unterschleißheim
  3. IT Security Spezialist (m/w/d)
    BAHAG AG, Mannheim
  4. Technology Generalist Business Innovation (m/w/d)
    ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundestagswahl: Alle wollen IT-Sicherheit, aber jeder anders
Bundestagswahl
Alle wollen IT-Sicherheit, aber jeder anders

Dass IT-Sicherheit wichtig ist, haben alle Parteien erkannt. Doch um die digitale Welt sicherer zu machen, haben sie unterschiedliche Ideen.
Eine Analyse von Anna Biselli

  1. Bundestagswahl Parteien müssen ihre IT-Sicherheit stärken
  2. IDOR-Sicherheitslücke Fewo-Direkt ermöglichte Einblick in fremde Rechnungen
  3. Sicherheitsforscher warnen Mehr als 150 Fake-Apps nehmen Krypto-Trader ins Visier

Free-to-Play: Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen
Free-to-Play
Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen

Eine riesige Fantasywelt in Bless Online, Ballerspaß mit Rogue Company: Golem.de stellt gelungene Free-to-Play-Computerspiele vor.
Von Rainer Sigl


    Raumfahrt: Braucht es Kernkraft für den Flug zum Mars?
    Raumfahrt
    Braucht es Kernkraft für den Flug zum Mars?

    In den USA werden wieder nukleare Raketentriebwerke für Mars-Reisen entwickelt. Aber wie funktionieren sie und wird Kernkraft dafür überhaupt benötigt?
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war wieder ein Irrtum
    2. Raumfahrt Rocketlab baut zwei Marssonden für die Nasa
    3. Raumfahrt Mars-Hubschrauber Ingenuity gerät ins Trudeln