1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Thinkpad X1 Carbon 2013 vs…

Silberne Scharniere

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Silberne Scharniere

    Autor: Berner Rösti 02.08.16 - 13:49

    Nur als kleine Info am Rande: Die Thinkpads haben – bis auf wenige Ausnahmen – schon immer silberne, unlackierte Scharniere gehabt, was somit ein festes Design-Element darstellt.
    Das lässt sich nach meiner kurzen Recherche bis zum T30 aus dem Jahr 2002 zurück verfolgen. ;)

    Vermutlich wollte IBM seinerzeit damit betonen, wie stabil die Notebooks damit sind. Denn während andere Hersteller da oft nur Plastik und dünnes Blech verwendet haben, was bei vielen Notebooks dann schnell zu Problemen führte, sind die Thinkpads ja in dieser Hinsicht "rock solid".

  2. Re: Silberne Scharniere

    Autor: kernpanik 02.08.16 - 16:18

    Die "Metallscharniere" des X1 sind nur eine kosmetische Verblendung. Dahinter steckt das eigentliche Scharnier, das mit dem im Scharnierbereich leider unterdimensionierten Plastikdeckel des Displays verschraubt ist. Dieser Deckel bricht nach einer bestimmten Anzahl von Auf- und Zuklappvorgängen, bei mir nach 18 Monaten.

    Darauf angesprochen, sagte man mir bei Lenovo: "Es ist völlig normal, dass der Displaydeckel bricht, wenn man das Notebook zu oft auf- und zuklappt" (kein Witz). Mit der legendären Robustheit der ThinkPads hat das alles nichts mehr zu tun.

  3. Re: Silberne Scharniere

    Autor: Moe479 02.08.16 - 23:32

    tja, geplante obsoleszenz ist nicht auf elektronische bauteile und software beschränkt, die 'edlen' brotbüchsen von tupper reißen auch am 'schanier', imho konstruktions und materialbedingt, obwohl man das nicht so günstig bauen muss ... was ewig halt und so ...

  4. Re: Silberne Scharniere

    Autor: Oktavian 02.08.16 - 23:34

    > Nur als kleine Info am Rande: Die Thinkpads haben – bis auf wenige
    > Ausnahmen – schon immer silberne, unlackierte Scharniere gehabt, was
    > somit ein festes Design-Element darstellt.
    > Das lässt sich nach meiner kurzen Recherche bis zum T30 aus dem Jahr 2002
    > zurück verfolgen. ;)

    Ich erinnere mich an die genau gegenteilige Reaktion als die des Autors beim ersten X1 Carbon. In der Firma hatten wir ausschließlich T420, T430, T420s, T430s und ähnliche. Cheffe wollte und bekam ein X1 Carbon. Ich habe die silbernen Scharniere vermisst, es war eben ein durchgehendes Element seit IBM in der T-Serien, W-Serien und den professionellen Geräten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Funktionsentwickler (w|m|d) Elektronik Automotive
    SALT AND PEPPER Technology GmbH & Co. KG, Ratingen
  2. IT-Operator (m/w/d)
    nexnet GmbH, Berlin
  3. Prozess- und Projektmanager (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  4. IT-Prozessmanagerin bzw. IT-Prozessmanager(w/m/d)
    Handwerkskammer Düsseldorf, Düsseldorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Wo ITler am besten arbeiten
In eigener Sache
Wo ITler am besten arbeiten

Gutes Gehalt, cooler Tech-Stack - aber wie ist das Unternehmen wirklich? Golem.de hilft: Hier sind die Top-50-Arbeitgeber für IT-Profis.

  1. Holacracy Die Hierarchie der Kreise
  2. Arbeitsgericht Berlin Gorillas-Chefs können Betriebsratsgründung nicht stoppen
  3. ITler als Beamte Job und Geld auf Lebenszeit

Discovery Staffel 4: Star Trek mit viel zu viel Pathos
Discovery Staffel 4
Star Trek mit viel zu viel Pathos

Die ersten beiden Folgen der neuen Staffel von Star Trek Discovery bieten zwar interessante Story-Ansätze, gehen aber in teils unerträglichen Gefühlsduseleien unter. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Pluto TV Star Trek Discovery kommt doch schon nach Deutschland
  2. Star Trek Discovery kommt nicht mehr auf Netflix

MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
MS Satoshi
Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
Von Elke Wittich

  1. NFTs Pyramidensystem für Tech-Eliten
  2. Nach Krypto-Betrug Kryptobörse will Squid-Game-Scammer finden
  3. Krypto-Betrug Meme-Coin-Projekt lässt 60 Millionen Dollar verschwinden