Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016…

Thinkpad alt und neu

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Thinkpad alt und neu

    Autor: Tuxmann61 08.08.16 - 08:27

    Hallo, ich hatte zwar noch nicht Vergnügen mit einem neuen Lenovo-Thinkpad, aber auch schon viel darüber gelesen, angefangen von Hardware-Mängel bis zur Firmware-Problemen. Für einfache Aufgaben habe ich noch einen alten IBM-Thinkpad T43, leider ist er schon etwas langsam, im Vergleich zu neueren Modellen, aber Hardwaremäßig würde ich das Teil niemals gegen einen Lenovo eintauschen, denn das die den Qualitätsstandart auf Dauer nicht halten können oder wollen, war mir klar. Dieses alte Teil wird wahrscheinlich noch so manches neuzeitliches Consmer-Notbook überleben. :-)

  2. Re: Thinkpad alt und neu

    Autor: HubertHans 09.08.16 - 16:29

    Tuxmann61 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hallo, ich hatte zwar noch nicht Vergnügen mit einem neuen Lenovo-Thinkpad,
    > aber auch schon viel darüber gelesen, angefangen von Hardware-Mängel bis
    > zur Firmware-Problemen. Für einfache Aufgaben habe ich noch einen alten
    > IBM-Thinkpad T43, leider ist er schon etwas langsam, im Vergleich zu
    > neueren Modellen, aber Hardwaremäßig würde ich das Teil niemals gegen einen
    > Lenovo eintauschen, denn das die den Qualitätsstandart auf Dauer nicht
    > halten können oder wollen, war mir klar. Dieses alte Teil wird
    > wahrscheinlich noch so manches neuzeitliches Consmer-Notbook überleben. :-)

    Das T43 stammt bereits von lenovo.

  3. Re: Thinkpad alt und neu

    Autor: Tuxmann61 11.08.16 - 09:00

    Also bei meinem steht noch IBM thinkpad drauf, und auf der Bodenseite ebenfalls, Made in China waren die allerdings auch schon. Seit Lenovo steht nur noch Thinkpad drauf. Aber eigentlich ist das auch Wurst, für mich stellt es immer noch ein zu verlässlicher Laptop dar, den ich immer noch als Büro-Knecht nutze. Es ist aber auch Preis, der neueren Lenovos, der mich eher zweifelt lässt, ob die Qualität noch stimmt.

  4. Re: Thinkpad alt und neu

    Autor: HubertHans 11.08.16 - 09:52

    Tuxmann61 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also bei meinem steht noch IBM thinkpad drauf, und auf der Bodenseite
    > ebenfalls, Made in China waren die allerdings auch schon. Seit Lenovo steht
    > nur noch Thinkpad drauf. Aber eigentlich ist das auch Wurst, für mich
    > stellt es immer noch ein zu verlässlicher Laptop dar, den ich immer noch
    > als Büro-Knecht nutze. Es ist aber auch Preis, der neueren Lenovos, der
    > mich eher zweifelt lässt, ob die Qualität noch stimmt.

    Ja. Steht bei dem x32 auch drauf. gebaut wurde es jedoch von lenovo.

  5. Re: Thinkpad alt und neu

    Autor: Tuxmann61 12.08.16 - 08:37

    Hallo HubertHans,

    Ich muss zugeben, das wir mir überhaupt nicht bewusst.
    Ich habe mal ein wenig Recherchiert, und festgestellt, das es wohl doch so ist, IBM wurde bereits 2004 an Lenovo verkauft, und zwar haben sie erst einmal die bekannten Serien "Darunter auch mein alten T43" weiter gebaut, und später dann ihre eigenen Serienbezeichnungen eingeführt. So kann man sich Irren! :-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.08.16 08:40 durch Tuxmann61.

  6. Re: Thinkpad alt und neu

    Autor: ManMashine 15.08.16 - 18:53

    Jupp. Mein T60 hat auch noch das schöne bunte IBM Logo drauf. Danach war es Lenovo dann schnuppe und man ließ es weg bei den Nachfolgern.
    Einer von vielen tragischen Entscheidungen des neuen Besitzers :/

    Mein Beruf ist es zu sehen und das Gesehene zu zeigen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Carl Spaeter Südwest GmbH, Karlsruhe
  3. Software AG, Darmstadt
  4. Lidl Digital, Heilbronn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 12,49€
  2. 219€ + Versand (Vergleichspreis 251€)
  3. 69€
  4. (u. a. Destiny 2 PS4 für 9,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

  1. Star Trek Discovery 2: Erster Trailer zeigt Raumschiff in Schwierigkeiten
    Star Trek Discovery 2
    Erster Trailer zeigt Raumschiff in Schwierigkeiten

    Oje, das schöne Schiff: Der erste Trailer der zweiten Staffel von Star Trek Discovery setzt auf Action und neue Bedrohungen. Auch das Raumschiff selbst kommt wohl nicht ganz unbeschadet aus dem neuen galaktischen Konflikt.

  2. Handelskrieg: Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle
    Handelskrieg
    Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

    Die USA wollen offenbar beliebte Gadgets mit Strafzöllen belegen: Apple Watch und Lautsprecher von Sonos könnten in Nordamerika um 10 Prozent teurer werden. Dem iPhone drohen wegen eines Versprechens von US-Präsident Donald Trump gegenüber Tim Cook aber wohl keine Preisaufschläge.

  3. Spielebranche: Ex-Angestellter rechnet mit Valve ab
    Spielebranche
    Ex-Angestellter rechnet mit Valve ab

    In der Öffentlichkeit gilt Valve (Half-Life, Steam) als vorbildhafte Firma, die Wirklichkeit scheint nicht ganz so toll zu sein: Der ehemalige Angestellte Rich Geldreich schreibt seit einigen Tagen auf Twitter, wie es tatsächlich hinter den Kulissen aussieht.


  1. 13:24

  2. 12:44

  3. 11:42

  4. 09:48

  5. 18:05

  6. 17:46

  7. 17:31

  8. 17:15