1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tinkerforge: Baukasten aus…

Tinkerforge: Baukasten aus Open-Source-Hardware

Wie eine Mischung aus Lego-Technic und Mindstorm für Erwachsene wirkt der Hardwarebaukasten von Tinkerforge. Mit den kleinen Elektronikbausteinen lassen sich beliebige Geräte bauen und erweitern, vom Roboter bis zur Heimautomation. Die komplette Hardware und Software ist Open Source.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. englisch 17

    neocron | 09.12.11 13:42 15.12.11 13:34

  2. Geile Sache für die Kids... 7

    satriani | 09.12.11 12:59 12.12.11 15:10

  3. wennn das mal keine patentklage gibt.. 1

    adsfg | 12.12.11 01:02 12.12.11 01:02

  4. Kann man die Programme auch ohne USB ausführen? 3

    Javafant | 10.12.11 21:37 11.12.11 21:46

  5. Kann mir einer den Unterschied zu Arduino erklären ? 8

    DerKai | 09.12.11 13:42 11.12.11 10:20

  6. cpu 7

    mat | 09.12.11 14:00 09.12.11 15:48

  7. Alternative zu Mindstorms 2

    Enyaw | 09.12.11 12:56 09.12.11 14:12

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Software-Entwickler (m/w/d) ABAP im Umfeld Customer Relationship Management (CRM)
    AOK Systems GmbH, München
  2. Data Engineer (w/m/d)
    Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), Frankfurt am Main, Bonn
  3. (Junior) IT Engineer Directory & Certificate Management (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  4. Bioinformatiker*in (m/w/d)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de