1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Trådfri: Ikeas dimmbares Filament…

Filament - Leuchtmittel und UV?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Filament - Leuchtmittel und UV?

    Autor: M.P. 13.11.19 - 15:56

    Der künstliche "Glühfaden" ist ja nichts anderes. als die "Nackten" LEDs in länglicher Form.

    Kann man auch bei dieser Bauform dafür sorgen, dass nicht zu viel UV-Licht auf der Netzhaut der Nutzer ankommnt?

    Den ganzen Tag starrt man berufsbedingt auf einen LED-hinterleuchteten Bildschirm.
    Irgendwie habe ich keine Lust, mir noch mehr UV-Lichtquellen ins Haus zu holen mit der Gefahr der Makuladegeneration

  2. Re: Filament - Leuchtmittel und UV?

    Autor: HerrWalter 13.11.19 - 16:06

    LEDs geben keine UV-Strahlung ab.

  3. Re: Filament - Leuchtmittel und UV?

    Autor: Qbit42 13.11.19 - 17:37

    Journalistische Artikel, die einzelne wissenschaftliche Studien in heranziehen, sind ein beliebtes Mittel seinen Artikel eine gewisse Glaubwürdigkeit zu verleihen. Leider verstehen die Journalisten meistens sehr wenig vom wissenschaftlichen Vorgehen, der verwendeten Methodik und somit zur Einordnung der Aussage einer solchen Studie. Außerdem muss man die Forschung zu dem Thema immer im Zusammenhang mit anderen Studien berachten.

    Ich weiß das ist schwierig und für die meisten Leute nicht zu leisten. Ich habe mir deshalb ein paar Quellen gesucht, die diese Arbeit für mich leisten und eine bessere Einschätzung abgeben können. Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, dann sieh dir dieses Video an:

    Youtube - Wie schlimm ist Handylicht?

    PS: MaiLab hat mir sehr geholfen, solche Aussagen besser zu deuten.

  4. Re: Filament - Leuchtmittel und UV?

    Autor: M.P. 13.11.19 - 17:43

    Dafür hast Du sicherlich auch eine Quelle - die Quelle für das Gegenteil habe ich ja meinem Post beigefügt ...

  5. Re: Filament - Leuchtmittel und UV?

    Autor: M.P. 13.11.19 - 17:45

    Ich glaube, ich muss mal meinen Youtube-Bachelor nachmachen, dann geht man sorgloser durch die Welt...

  6. Re: Filament - Leuchtmittel und UV?

    Autor: Qbit42 13.11.19 - 17:54

    Ich muss dich leider korrigieren. In deinem Artikel wird UV-Licht nicht erwähnt.

  7. Re: Filament - Leuchtmittel und UV?

    Autor: M.P. 13.11.19 - 19:07

    Die Grenze zwischen Blau und UV ist fließend...

    Und dass es keine LEDs geben soll, die UV-Licht emittieren ist quatsch...

  8. Re: Filament - Leuchtmittel und UV?

    Autor: LinuxMcBook 13.11.19 - 21:02

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich glaube, ich muss mal meinen Youtube-Bachelor nachmachen, dann geht man
    > sorgloser durch die Welt...

    An der Stelle bringen uns solche Pauschalurteile leider nicht weiter.

    Mai-Thi Nguyen-Kim ist promovierte Chemikerin und wurde schon mehrfach mit Preisen für (ihren) Wissenschaftsjournalismus ausgezeichnet.
    Man kann also davon ausgehen, dass die Dinge die bei ihr auf Youtube zu sehen sind, Hand und Fuß haben...

  9. Re: Filament - Leuchtmittel und UV?

    Autor: korona 14.11.19 - 07:46

    So lange man von den LEDs nicht gebräunt wird mache ich mit keine Sorgen

  10. Re: Filament - Leuchtmittel und UV?

    Autor: John2k 14.11.19 - 07:51

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Den ganzen Tag starrt man berufsbedingt auf einen LED-hinterleuchteten
    > Bildschirm.
    > Irgendwie habe ich keine Lust, mir noch mehr UV-Lichtquellen ins Haus zu
    > holen mit der Gefahr der Makuladegeneration

    Dann geh bloß nicht mehr raus. Die Sonne schleudert ein vielfaches an UV- und blauem Licht in deine Augen.
    Ich denke im laufe der Jahrhunderte haben sich die Augen drauf eingestellt.
    Da spielen die Minifunzeln, die wir uns in die Wohnungen hängen keine Rolle.

    So viel erst mal zur Logik.

  11. Re: Filament - Leuchtmittel und UV?

    Autor: John2k 14.11.19 - 08:00

    LinuxMcBook schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mai-Thi Nguyen-Kim ist promovierte Chemikerin und wurde schon mehrfach mit
    > Preisen für (ihren) Wissenschaftsjournalismus ausgezeichnet.
    > Man kann also davon ausgehen, dass die Dinge die bei ihr auf Youtube zu
    > sehen sind, Hand und Fuß haben...

    Wenn man natürlich die Realität außen vor lässt, ist Licht vom blauen Spektrum bestimmt das ultimative Böse.
    Wenn man die Realität betrachtet, strahlt die Sonne ein wenig mehr blaues Licht ab und welch Wunder, unsere Augen haben sich über die Jahrhunderte dran gewöhnt.

  12. Re: Filament - Leuchtmittel und UV?

    Autor: Denkanstoss 14.11.19 - 09:42

    Was ist das???
    Blaues Licht.
    Und was macht es???
    Es leuchtet blau

  13. Re: Filament - Leuchtmittel und UV?

    Autor: Bouncy 14.11.19 - 10:09

    Lächerlich. Die Menge an UV-Licht ist schon abstrus gering, wenn du nicht gerade eine UV-Diode vor dir hast, und zusätzlich steckt das - wie man ja nun überdeutlich auf dem Foto sieht - hinter einer gelblichen Glasscheibe _umhüllt_ von einer weiteren geblichen Glasscheibe. Ungefärbtes Glas läßt UV schon kaum durch, gelbes Glas - denken wir mal kurz nach - offensichtlich noch um Größenordnungen weniger, 2 gelbe Gläser... ach da kommst du sicher drauf.

    Man könnte hier schon eher einen Hypohonder finden als auch nur die Spur von UV-Licht...

  14. Re: Filament - Leuchtmittel und UV?

    Autor: ElTentakel 14.11.19 - 10:47

    HerrWalter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > LEDs geben keine UV-Strahlung ab.

    Das ist eine Aussage mit wenig Gehalt. Natürlich gibt es LED, die UV Strahlung abstrahlen - und sogar als weiße Leuchten verkauft wurden. Ob aus den Leuchten dann noch UV Strahlung kommt, ist aber eine ganz andere Sache. Das ist aber das selbe Thema wie bei Leuchtstoffröhren.

  15. Re: Filament - Leuchtmittel und UV?

    Autor: M.P. 14.11.19 - 10:54

    So ein Spektrum kommt aber nicht von der Sonne:

  16. Re: Filament - Leuchtmittel und UV?

    Autor: M.P. 14.11.19 - 10:56

    Und das war ja meine Frage: Kann man bei der filigranen Struktur von Filament-Leuchtmitteln gewährleisten, dass alles kurzwellige Licht vom Phosphor in den langwelligen Bereich umgewandelt wird?

  17. Re: Filament - Leuchtmittel und UV?

    Autor: Ontherocks 14.11.19 - 12:20

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So ein Spektrum kommt aber nicht von der Sonne:

    Na ja, die IKEA-Filament-Lampen sind extra warmweiß (2200k). Google-Suche nach "2200k led spectrum" zeigt mir Spektren mit deutlich weniger Blauanteil als deine Beispiele. Außerdem wüsste ich nicht, wie so eine 250lm-Stimmungslicht-Funzel ernsthaft die Makula schädigen soll. Außer es gibt sowas wie Licht-Homöopathie, dann ist sie natürlich mordsgefährlich.

  18. Re: Filament - Leuchtmittel und UV?

    Autor: Qbit42 14.11.19 - 12:41

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Grenze zwischen Blau und UV ist fließend...
    >
    > Und dass es keine LEDs geben soll, die UV-Licht emittieren ist quatsch...

    Verstehe ich nicht, inwiefern hängt das mit der Aussage zusammen, dass UV-Licht in deiner Quelle nicht ein mal erwähnt wird?

  19. Re: Filament - Leuchtmittel und UV?

    Autor: elcaron 14.11.19 - 13:13

    Ich würde sagen, das Spektrum, das vom blauen Himmel kommt, ist sogar beträchtlich "schlimmer".

  20. Re: Filament - Leuchtmittel und UV?

    Autor: Quantium40 14.11.19 - 17:47

    Das Problem bei LEDs ist nicht UV-Licht, sondern blaues Licht.
    https://www.spektrum.de/news/warum-blaues-licht-den-augen-schadet/1584090

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main
  2. pro-beam GmbH & Co. KGaA, Gilching
  3. Controlware GmbH, Berlin
  4. LS telcom AG, Lichtenau (Baden)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-74%) 15,50€
  2. 4,32€
  3. 29,99€
  4. 11,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test: Amazon hängt Google ab
Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test
Amazon hängt Google ab

Amazon und Google haben ihre kompakten smarten Lautsprecher überarbeitet. Wir haben den Nest Mini mit dem neuen Echo Dot mit Uhr verglichen. Google hat es sichtlich schwer, konkurrenzfähig zu Amazon zu bleiben.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Digitale Assistenten Amazon verkauft dreimal mehr smarte Lautsprecher als Google
  2. Googles Hardware-Chef Osterloh weist Besuch auf smarte Lautsprecher hin
  3. Telekom Smart Speaker im Test Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Razer Blade Stealth 13 im Test: Sieg auf ganzer Linie
Razer Blade Stealth 13 im Test
Sieg auf ganzer Linie

Gute Spieleleistung, gute Akkulaufzeit, helles Display und eine exzellente Tastatur: Mit dem Razer Blade Stealth 13 machen Käufer eigentlich kaum einen Fehler - es sei denn, sie kaufen die 4K-Version.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Raptor 27 Razers erstes Display erscheint im November
  2. Gaming-Maus Razer macht die Viper kabellos
  3. Raion Razer verkauft neues Gamepad für Arcade-Spiele

  1. Horror: Capcom stellt neue Version von Resident Evil 3 vor
    Horror
    Capcom stellt neue Version von Resident Evil 3 vor

    Rund 20 Jahre nach der Erstveröffentlichung will Capcom ein Remake von Resident Evil 3 veröffentlichen und Jill Valentine erneut nach Raccoon City schicken. Zusätzlich zur Kampagne ist ein ungewöhnlicher Multiplayermodus geplant.

  2. Antivirus: McAfee hat Interesse an Kauf von Norton/Symantec
    Antivirus
    McAfee hat Interesse an Kauf von Norton/Symantec

    Intels McAfee interessiert sich für den Privatkundenbereich von Symantec, der nun Nortonlifelock heisst. Es könnte eine der aktuell größten Übernahmen der IT-Branche werden.

  3. Radeon Adrenalin 2020: AMD bietet dynamische Auflösung per Treiber
    Radeon Adrenalin 2020
    AMD bietet dynamische Auflösung per Treiber

    Mit der neuen Version seiner Treibersoftware Radeon Adrenalin bietet AMD eine neue Funktion namens Boost, die bei viel Action auf dem Bildschirm die Auflösung dynamisch runterschraubt - unter anderem in Pubg und Call of Duty.


  1. 16:51

  2. 16:15

  3. 16:01

  4. 15:33

  5. 14:40

  6. 12:38

  7. 12:04

  8. 11:59