1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Trampender Roboter: Hitchbot…

Die Technik, die später die Menschheit knechten wird, soll jetzt über den Babystatus

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


  1. Die Technik, die später die Menschheit knechten wird, soll jetzt über den Babystatus

    Autor: Anonymer Nutzer 03.08.15 - 08:21

    (ich bin ja so unbeholfen, noch!) eine positive Imagegestaltung erfahren.

    Aber es gibt doch einige die mittlerweile verstanden haben, was das Ziel der Eliten ist.

  2. Re: Die Technik, die später die Menschheit knechten wird, soll jetzt über den Babystatus

    Autor: der_wahre_hannes 03.08.15 - 08:26

    Aha. Heute morgen schon die Dosis Verschwörungstheorien geführstückt? Na, dann lass mal hören.

  3. Re: Die Technik, die später die Menschheit knechten wird, soll jetzt über den Babystatus

    Autor: Anonymer Nutzer 03.08.15 - 08:29

    Zieh einfach mal den Kopf aus dem Sand, oder warst Du die letzten Jahre eingefroren?

  4. Re: Die Technik, die später die Menschheit knechten wird, soll jetzt über den Babystatus

    Autor: Schattenwerk 03.08.15 - 08:32

    Ganz ehrlich: Die Menschheit verdient es geknechtet zu werden. Umweltzerstörung, Egoismus, Menschenrechtsverletztung, usw usw.

    Irgendwie würde ich es begrüßen, wenn eine Macht von oben da den Daumen drauf halten würde.

  5. Re: Die Technik, die später die Menschheit knechten wird, soll jetzt über den Babystatus

    Autor: Anonymer Nutzer 03.08.15 - 08:44

    Schattenwerk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ganz ehrlich: Die Menschheit verdient es geknechtet zu werden.
    > Umweltzerstörung, Egoismus, Menschenrechtsverletztung, usw usw.
    >
    > Irgendwie würde ich es begrüßen, wenn eine Macht von oben da den Daumen
    > drauf halten würde.

    Da machst Du einen Denkfehler. Die Eliten sind genau die, die aus Gier und Machtgründen das von Dir genannte herbeiführen.
    In den letzten Jahren wurde Nordafrika aufgemischt (ich erinnere mich nur zu gut an Bilder mit angeblichen Protest- und Bürgerwehren, wo irgendwelche Söldner mit nagelneuen Toyota Pickups und installierten MGs das dortige System aufmischten. Und Lybien hatte das Beste Mittelstands System in ganz Afrika, dazu Krankenversicherung für alle in der Bevölkerung. Leider waren die Großkonzerne nicht die Nutznießer dieses Systems.....- das wurde aber geändert) und die Auswirkungen haben wir jetzt in Europa zu tragen.

  6. Re: Die Technik, die später die Menschheit knechten wird, soll jetzt über den Babystatus

    Autor: User_x 03.08.15 - 08:48

    Wer glaubt, dass es mit einer anderen spezies anders sein wird, irrt. Natur bedeutet das recht des stärkeren. Sonst würde evolution nicht funktionieren. Fängt bei viren an und wird nicht anders sein, wenn dinge komplexer werden...

    Zum roboter: man sieht die medienmacht. während die medien darüber berichtet haben, ist nix passiert, ohne medienecho wurd das ding geschrottet. Oder liegts doch an der Route?

  7. Re: Die Technik, die später die Menschheit knechten wird, soll jetzt über den Babystatus

    Autor: der_wahre_hannes 03.08.15 - 08:57

    Also steckt bei dir außer hohlen Phrasen nichts dahinter? Hätte ich mir ja gleich denken können.

  8. Re: Die Technik, die später die Menschheit knechten wird, soll jetzt über den Babystatus

    Autor: der_wahre_hannes 03.08.15 - 08:58

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Natur bedeutet das recht des stärkeren. Sonst würde evolution nicht
    > funktionieren.

    In der Evolution überlebt der, der sich am besten auf sich ändernde Umwelteinflüsse anpassen kann.

  9. Re: Die Technik, die später die Menschheit knechten wird, soll jetzt über den Babystatus

    Autor: Anonymer Nutzer 03.08.15 - 09:05

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer glaubt, dass es mit einer anderen spezies anders sein wird, irrt. Natur
    > bedeutet das recht des stärkeren. Sonst würde evolution nicht
    > funktionieren. Fängt bei viren an und wird nicht anders sein, wenn dinge
    > komplexer werden...

    Ich bin der festen Überzeugung, wenn Politiker ihrem Auftrag, den Volkswillen zu vertreten nachkommen würden, würde es viel besser laufen. Denn die Menschen aus meiner Umgebung wollen das nicht, so wie es läuft.


    > Zum roboter: man sieht die medienmacht. während die medien darüber
    > berichtet haben, ist nix passiert, ohne medienecho wurd das ding
    > geschrottet. Oder liegts doch an der Route?

    Klar, bei laufender Kamera wäre es ja dumm.

  10. Re: Die Technik, die später die Menschheit knechten wird, soll jetzt über den Babystatus

    Autor: Anonymer Nutzer 03.08.15 - 09:09

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > User_x schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Natur bedeutet das recht des stärkeren. Sonst würde evolution nicht
    > > funktionieren.
    >
    > In der Evolution überlebt der, der sich am besten auf sich ändernde
    > Umwelteinflüsse anpassen kann.


    OK, aber zähn geändete Steuergesetze mittlerweile zu "Umwelteinflüsse"?

  11. Re: Die Technik, die später die Menschheit knechten wird, soll jetzt über den Babystatus

    Autor: _2xs 03.08.15 - 09:32

    DY schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > User_x schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wer glaubt, dass es mit einer anderen spezies anders sein wird, irrt.
    > Natur
    > > bedeutet das recht des stärkeren. Sonst würde evolution nicht
    > > funktionieren. Fängt bei viren an und wird nicht anders sein, wenn dinge
    > > komplexer werden...
    >
    > Ich bin der festen Überzeugung, wenn Politiker ihrem Auftrag, den
    > Volkswillen zu vertreten nachkommen würden, würde es viel besser laufen.
    > Denn die Menschen aus meiner Umgebung wollen das nicht, so wie es läuft.

    Was ist mit den Hooligans & Protestlern oder sonstigen Anarchos? Deren Wille ist die mutwillige Zerstörung fremden Eigentums, fremden Lebens. Teilweise weil sie ne Message rüberbringen wollen, teilweise just 4 fun.

    Sollen wir jetzt auf solche Leute hören?

    Das die Regierung teilweise entgegengesetzt vom Volkswillen agiert ist doch, daß das Volk eigentlich verschiedene Sachen will, aber keine Konsequenzen für das angestrebte tragen möchte. Der Volkswille teilweise einfach nur dumm ist.

    Natürlich tun auch die regierende teilweise falsche Sachen. Korruption ist nur eine davon.

  12. Re: Die Technik, die später die Menschheit knechten wird, soll jetzt über den Babystatus

    Autor: RechtsVerdreher 03.08.15 - 09:38

    DY schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > User_x schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wer glaubt, dass es mit einer anderen spezies anders sein wird, irrt.
    > Natur
    > > bedeutet das recht des stärkeren. Sonst würde evolution nicht
    > > funktionieren. Fängt bei viren an und wird nicht anders sein, wenn dinge
    > > komplexer werden...
    >
    > Ich bin der festen Überzeugung, wenn Politiker ihrem Auftrag, den
    > Volkswillen zu vertreten nachkommen würden, würde es viel besser laufen.
    > Denn die Menschen aus meiner Umgebung wollen das nicht, so wie es läuft.
    >
    > > Zum roboter: man sieht die medienmacht. während die medien darüber
    > > berichtet haben, ist nix passiert, ohne medienecho wurd das ding
    > > geschrottet. Oder liegts doch an der Route?
    >
    > Klar, bei laufender Kamera wäre es ja dumm.


    Das ist purer Populismus. Das Ausnutzen der Unzfriedenheit anderer, um damit Meinungsmache zu betreiben.

  13. Re: Die Technik, die später die Menschheit knechten wird, soll jetzt über den Babystatus

    Autor: Anonymer Nutzer 03.08.15 - 11:06

    _2xs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DY schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > User_x schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Wer glaubt, dass es mit einer anderen spezies anders sein wird, irrt.
    > > Natur
    > > > bedeutet das recht des stärkeren. Sonst würde evolution nicht
    > > > funktionieren. Fängt bei viren an und wird nicht anders sein, wenn
    > dinge
    > > > komplexer werden...
    > >
    > > Ich bin der festen Überzeugung, wenn Politiker ihrem Auftrag, den
    > > Volkswillen zu vertreten nachkommen würden, würde es viel besser laufen.
    > > Denn die Menschen aus meiner Umgebung wollen das nicht, so wie es läuft.
    >
    > Was ist mit den Hooligans & Protestlern oder sonstigen Anarchos? Deren
    > Wille ist die mutwillige Zerstörung fremden Eigentums, fremden Lebens.
    > Teilweise weil sie ne Message rüberbringen wollen, teilweise just 4 fun.

    Guter Einwand. Ist es mehrheitsfähig andere zu bestehlen oder mutwillig zu verletzten?
    Es geht um Demokratie in ureigenster Form.

    > Sollen wir jetzt auf solche Leute hören?

    nein, wüsste nicht, dass da eine Mehrheit existiert.


    > Das die Regierung teilweise entgegengesetzt vom Volkswillen agiert ist
    > doch, daß das Volk eigentlich verschiedene Sachen will, aber keine
    > Konsequenzen für das angestrebte tragen möchte. Der Volkswille teilweise
    > einfach nur dumm ist.

    Ich denke es ist nicht so. Es wird uns nur so von den Medien (der Propaganda?!) so dargestellt: hey, seht her ihr seid unmündig und wisst gar nicht was ihr wollt. Wir hingegen arbeiten mit fundiertem Wissen und können langfristig planen.
    Stimmt das?
    Im Ergebnis wohl eher nicht.


    > Natürlich tun auch die regierende teilweise falsche Sachen. Korruption ist
    > nur eine davon.

    Wieso nur eine, das zieht sich wie eine Seuche durch die Volkszertreter.

  14. Re: Die Technik, die später die Menschheit knechten wird, soll jetzt über den Babystatus

    Autor: Myxier 03.08.15 - 11:08

    DY schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > (ich bin ja so unbeholfen, noch!) eine positive Imagegestaltung erfahren.
    >
    > Aber es gibt doch einige die mittlerweile verstanden haben, was das Ziel
    > der Eliten ist.


    Hitchbot... Technik um zu knechten... Elite. Können wir den thread nicht bitte einfach schließen? So viele Alu hüte kann ich mir gar nicht aufsetzen, wie sehr ich mich von DY abschirmen möchte ;)

  15. Re: Die Technik, die später die Menschheit knechten wird, soll jetzt über den Babystatus

    Autor: Trollversteher 03.08.15 - 11:10

    >Zieh einfach mal den Kopf aus dem Sand, oder warst Du die letzten Jahre eingefroren?

    Typische nichtssagende Antwort eines Verschwörungstheoretikers. Statt handfester Fakten oder Argumente kommen nur billige Andeutungen auf das "Unwissen" oder die "Naivität" des kritischen Hinterfragers...

  16. Re: Die Technik, die später die Menschheit knechten wird, soll jetzt über den Babystatus

    Autor: Trollversteher 03.08.15 - 11:13

    >Da machst Du einen Denkfehler. Die Eliten sind genau die, die aus Gier und Machtgründen das von Dir genannte herbeiführen.

    Wer sind denn eigentlich genau diese "Eliten"?

    >In den letzten Jahren wurde Nordafrika aufgemischt (ich erinnere mich nur zu gut an Bilder mit angeblichen Protest- und Bürgerwehren, wo irgendwelche Söldner mit nagelneuen Toyota Pickups und installierten MGs das dortige System aufmischten.

    Und das waren diese undefinierten "westlichen Eliten"?

    >Und Lybien hatte das Beste Mittelstands System in ganz Afrika, dazu Krankenversicherung für alle in der Bevölkerung. Leider waren die Großkonzerne nicht die Nutznießer dieses Systems.....- das wurde aber geändert) und die Auswirkungen haben wir jetzt in Europa zu tragen.

    Ja natürlich, und Gaddafi war in Wirklichkeit ein moderner, gütiger Ghandi, der lediglich von unserer westlichen "Lügenpresse" zum durchgeknallten, größenwahnsinnigen Diktator stilisiert wurde...

  17. Re: Die Technik, die später die Menschheit knechten wird, soll jetzt über den Babystatus

    Autor: Anonymer Nutzer 03.08.15 - 11:14

    Myxier schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DY schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > (ich bin ja so unbeholfen, noch!) eine positive Imagegestaltung
    > erfahren.
    > >
    > > Aber es gibt doch einige die mittlerweile verstanden haben, was das Ziel
    > > der Eliten ist.
    >
    > Hitchbot... Technik um zu knechten... Elite. Können wir den thread nicht
    > bitte einfach schließen? So viele Alu hüte kann ich mir gar nicht
    > aufsetzen, wie sehr ich mich von DY abschirmen möchte ;)

    Du hast den grundlegenden Mechanismus dieser Aktion nicht verstanden.

    Und ganz ehrlich, mit dem Alu, wass Du u.U. durch Salz, Backmischungen, Scheibenkäse, Deo, Laugengebäck, Alu-Verpackungen schon im Hirn hast, ist vielleicht gar kein Hut mehr notwendig ;-)

  18. Re: Die Technik, die später die Menschheit knechten wird, soll jetzt über den Babystatus

    Autor: Trollversteher 03.08.15 - 11:16

    >Und ganz ehrlich, mit dem Alu, wass Du u.U. durch Salz, Backmischungen, Scheibenkäse, Deo, Laugengebäck, Alu-Verpackungen schon im Hirn hast, ist vielleicht gar kein Hut mehr notwendig ;-)

    Die sind alle mit geheimen Volksverdummungs-Drogen der CIA versetzt?

  19. Re: Die Technik, die später die Menschheit knechten wird, soll jetzt über den Babystatus

    Autor: non_sense 03.08.15 - 11:42

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Typische nichtssagende Antwort eines Verschwörungstheoretikers. Statt
    > handfester Fakten oder Argumente kommen nur billige Andeutungen auf das
    > "Unwissen" oder die "Naivität" des kritischen Hinterfragers...

    Bei Verschwörungstheoretikern finde ich es auch immer witzig, dass sie sich als "kritische Hinterfrager" bezeichnen, aber selbst ihre Quellen nicht hinterfragen, weil sie anders sind, als die Quellen der Medien und somit richtig sein müssen ...

  20. Re: Die Technik, die später die Menschheit knechten wird, soll jetzt über den Babystatus

    Autor: Trollversteher 03.08.15 - 11:46

    >Bei Verschwörungstheoretikern finde ich es auch immer witzig, dass sie sich als "kritische Hinterfrager" bezeichnen, aber selbst ihre Quellen nicht hinterfragen, weil sie anders sind, als die Quellen der Medien und somit richtig sein müssen ...

    Exakt - auf dem Auge sind sie dann so richtig blind - und merken gar nicht, wie einfach SIE dadurch manipulier- und instrum entalisierbar sind.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Team-Leiter:in (w/m/d) für die Informations- und Kommunikationstechnik
    Hochschule Aalen, Aalen
  2. Projektleiterin / Projektleiter für die Bauwerkserneuerung der Ingenieurbauwerke U-Bahn (w/m/d)
    Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  3. Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration zur IT-Administration an den landkreiseigenen ... (m/w/d)
    Landratsamt Schweinfurt, Schweinfurt
  4. Network / Security Engineer (m/w/d)
    HCD Consulting GmbH, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,99
  2. (stündlich aktualisiert)
  3. 42,74€ (inkl. Vorbestellerbonus) mit Gutschein PCG-VICTORIA
  4. (u. a. Cadet Edition für 8,99€ statt 39€, Together for Victory für 6,99€ statt 14,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de