1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Trampender Roboter: Hitchbot…

Man muss diesen ganzen Thread ignorieren.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Man muss diesen ganzen Thread ignorieren.

    Autor: Garius 03.08.15 - 15:38

    Denn wäre ich konsequent, würde meine Ignoliste um gefühlt 20 Teilnehmer steigen. Amerikabashing (Rassismus), Vandalismusbefürworter, Verschwörungstheoretiker und Leute die ihre Meinung für so bedeutend halten, dass sie ihr zum Tribut einen eigenen Thread eröffnen, obwohl es bereits mehrere Threads mit exakt dieser Aussage (und ähnlicher Überschrift) gibt.

  2. Re: Man muss diesen ganzen Thread ignorieren.

    Autor: Hotohori 03.08.15 - 15:39

    Tipp: schau mal in den Spiegel.

    Wenigstens weiß ich jetzt, dass du wirklich ein Troll bist. Also nicht weiter füttern!

  3. Re: Man muss diesen ganzen Thread ignorieren.

    Autor: Garius 03.08.15 - 15:41

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tipp: schau mal in den Spiegel.
    >
    > Wenigstens weiß ich jetzt, dass du wirklich ein Troll bist. Also nicht
    > weiter füttern!
    Tipp: dann gib das einfach als Bezug an oder stell deinen Kommentar auf der entsprechenden Seite/Thread um Verwirrung zu vermeiden. Im gesamten Artikel ist kein Sterbenswort von Vandalismus durch Dritte.

  4. Re: Man muss diesen ganzen Thread ignorieren.

    Autor: Bassa 03.08.15 - 15:46

    Erste Überschrift des Threads: "Man muss diesen ganzen Thread ignorieren".

    Warum lese ich das eigentlich, wenn man es doch ignorieren muss?

  5. Re: Man muss diesen ganzen Thread ignorieren.

    Autor: Garius 03.08.15 - 15:50

    xD
    Touché

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator (m/w/d) mit Schwerpunkt VMware
    Bayerische Versorgungskammer, München (Home-Office möglich)
  2. IT Solutions Architect S / 4HANA - Technical Innovation (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  3. Projektkoordinator (m/w/d)
    Packsize GmbH, Herford
  4. C# / .NET Softwareentwickler / Programmierer (m/w/d)
    PM-International AG', Speyer

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 429€ (Vergleichspreis 489€)
  2. 33,90€ (Best -und Tiefstpreis!)
  3. 1.699€ (1.798€ im Vergleich)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Solarenergiespeicher Bluetti EP500 Pro: Wie ich versuchte, autark zu werden
Solarenergiespeicher Bluetti EP500 Pro
Wie ich versuchte, autark zu werden

Ich vermesse per Drohne, schleppe Solarpanels und eine 83-kg-Powerstation, drucke Abstandshalter im 3D-Drucker - und spare Stromkosten. Zudem berechne ich, ob und wann sich die Ausgaben für die Anlage amortisieren.
Ein Erfahrungsbericht von Thomas Ell

  1. Fotovoltaik Solarzellen werden billiger und grüner
  2. Umweltschutz Swiss tankt bald klimaneutrales Kerosin
  3. Saubere Energie Strom aus dem Gewächshaus

Star-Wars-Fandom: Die neue Wertschätzung und die alte Toxizität
Star-Wars-Fandom
Die neue Wertschätzung und die alte Toxizität

Über den toxischen Zustand des Star-Wars-Fandoms wird viel geschrieben, doch wie hat es angefangen? Ende des letzten Jahrtausends und unter medialer Beteiligung.
Von Peter Osteried

  1. James Earl Jones Darth Vader gibt seine Stimme an ukrainisches Unternehmen ab
  2. Andor Folge 1 bis 3 rezensiert Ein bisschen Blade Runner in Star Wars
  3. Macht und Marvel Disney will Spiele mit Star Wars und Superhelden zeigen

Return to Monkey Island angespielt: Schön, mal wieder hier zu sein
Return to Monkey Island angespielt
Schön, mal wieder hier zu sein

Guybrush Threepwood ist zurück - und mit ihm sein Erfinder Ron Gilbert. Aber ist das neue Monkey Island auch so gut wie seine Vorgänger?
Eine Rezension von Daniel Ziegener

  1. Boox Mira im Test Ein Display wie aus Papier