1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Transparenz-Verordnung…

Wird auch mal Zeit...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wird auch mal Zeit...

    Autor: DerBrain 25.02.14 - 14:10

    ... das dies endlich mal umgesetzt wird. Als Vodafone Kunde weiß man, wie grausam die Hardware ist. Ich wollte schon seit längerer Zeit auf ein anderes Gerät umsteigen. Allerdings war dies aus fehlender Transparenz nicht möglich.

    Danke Bundesnetzargentur.

  2. Re: Wird auch mal Zeit...

    Autor: Anonymouse 25.02.14 - 14:28

    Kabel Deutschland finde ich am Besten.
    Wenn man da jetzt WLAN am Router aktivieren möchte, muss man 2¤ extra im Monat bezahlen.

    http://www.kabeldeutschland.de/internet-telefon/internet-und-telefon-25.html

  3. Re: Wird auch mal Zeit...

    Autor: 4x 25.02.14 - 14:39

    ich zahl 5 Euro extra für den WLAN Router...zum Glück ists schon gekündigt.

  4. Re: Wird auch mal Zeit...

    Autor: thomas001le 25.02.14 - 14:50

    Immerhin kann der Router auch ganz normal als Kabelmodem betrieben werden.

  5. Re: Wird auch mal Zeit...

    Autor: GeRe 25.02.14 - 15:15

    Was noch schlimmer ist, dass die Router-Hardware (AVM) immer älter wird und man nicht die Möglichkeit hat, eine neuere Fritz!Box (wegen VoIP) sich anzuschaffen. Hier ist es nur gut, dass AVM auch für die "Alt" Geräte wie die FB 7270 immerhin noch Updates zur Verfügung stellt. Aber auch das wird sicherlich bald zu Ende sein.

  6. Re: Wird auch mal Zeit...

    Autor: Radar74 25.02.14 - 15:40

    Zum Glück, weil bei Kabel BW bekommt man den Router ebenfalls vorgeschrieben. Ich hatte wenigsten noch Glück und habe eine FritzBox erhalten, aber Neukunden erhalten einen Technicolor Router. Früher hatte man sein Modem auch unabhängig vom Provider selbst gekauft.

  7. Re: Wird auch mal Zeit...

    Autor: jeegeek 26.02.14 - 09:05

    Ich denke mal nicht das der Routerzwang bei Kabel Anbieter damit auch behandelt wird da ein Kabelanbieter ja kein Telefonabieter in diesem Sinne ist, außerdem macht es der verwendete DOCSIS Standard notwendig das der kabelanbieter die Firmware kontrolliert. Da wird sich also vermutlich nichts ändern.

  8. Re: Wird auch mal Zeit...

    Autor: ess1G 26.02.14 - 09:21

    jeegeek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich denke mal nicht das der Routerzwang bei Kabel Anbieter damit auch
    > behandelt wird da ein Kabelanbieter ja kein Telefonabieter in diesem Sinne
    > ist, außerdem macht es der verwendete DOCSIS Standard notwendig das der
    > kabelanbieter die Firmware kontrolliert. Da wird sich also vermutlich
    > nichts ändern.

    Kann er ja tun, aber dem Kunden einen Billig-Router aufzwingen der wohl möglich übersät von Sicherheitslücken und sonstigen Macken ist und keine Möglichkeit bietet diesen zu ersetzen. Wo liegt denn das Problem den Kunden ein normales Modem zur Verfügung zu stellen und optional einen passenden Router mit anzubieten?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.02.14 09:22 durch ess1G.

  9. Re: Wird auch mal Zeit...

    Autor: Sirence 26.02.14 - 11:36

    Bei Kabel Deutschland kann man doch jeden Router anschließen.
    Nur das Modem kann man nicht austauschen.

  10. Re: Wird auch mal Zeit...

    Autor: Anonymouse 28.02.14 - 14:01

    Wie oben geschrieben, bekommt man da jetzt einen Router. Link angucken.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Jobware Personalberatung, Raum Paderborn
  2. Henke-Sass, Wolf GmbH, Tuttlingen
  3. Bio-Circle Surface Technology GmbH, Gütersloh
  4. dSPACE GmbH, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21,99€
  2. (u. a. Mega-Man 11 für 11,99€, Lost Planet 3 für 3,99€, Barotrauma für 11€)
  3. 49,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de