1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Travelers Box: Münzgeld am…

Wer viel reist, zahlt elektronisch

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Wer viel reist, zahlt elektronisch

    Autor: Der_Hausmeister 05.12.16 - 17:50

    Ressourcenverschwendung. Ich bin die letzten 3 Jahre geschäftlich in 7 verschiedene Länder gereist und habe gar kein Bargeld genutzt. Kreditkarten, Paypal, zur Not EC-Karte - geht alles. Und nein, ich war nicht nur in High-Tech-Ländern wie Japan, auch in Mexico oder Chile war die Kreditkarte ein gern gesehenes Zahlungsmittel.

    Meine Kreditkartenfirma (einer Bank mit Sitz in Luxemburg) verlangt nicht mal Gebühren für Transaktionen in Nicht-Euro-Ländern. Billiger und einfacher geht es nicht.

  2. Re: Wer viel reist, zahlt elektronisch

    Autor: Lagganmhouillin 05.12.16 - 18:57

    Nur blöd, wenn Sie wo was kaufen wollen, wo das nicht geht. Gerade jetzt wieder aktuell. Denken Sie nur an die vielen Weihnachtsmärkte.

  3. Re: Wer viel reist, zahlt elektronisch

    Autor: plutoniumsulfat 05.12.16 - 22:55

    Na die haben doch alle Kartenlesegeräte^^

  4. Re: Wer viel reist, zahlt elektronisch

    Autor: Kein Kostverächter 06.12.16 - 09:58

    Versuch mal in Laos ohne Bargeld klarzukommen. Sobald du Vientiane oder Pakse verlassen hast, wirst Du entweder Bargeld ziehen oder verhungern.

    Bis die Tage,

    KK

    ----------------------------------------------------------
    Mach dir deine eigenen Götter, und unterlasse es, dich mit einer schnöden Religion zu beflecken.
    (Epikur, griech. Phil., 341-270 v.Chr.)
    ----------------------------------------------------------
    We provide AI Blockchain Cloud (ABC) enabled applications bringing Enterprise level synergies to vertically integrated business processes.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Expertin bzw. Experte IT-Sicherheitsarchitektur bzw. Cyber Security (m/w/d)
    Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Nürnberg
  2. SAP Business Process Expert (m/w/d) SD + EDI
    Sika Deutschland GmbH, Stuttgart
  3. Java Developer (w/m/d) in der Abteilung Produktentwicklung
    SWR Südwestrundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Baden-Baden, Mainz
  4. IT System & Netzwerk Administrator (m/w/d)
    Kliniken Schmieder, Allensbach

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Momentum 4 Wireless im Praxistest: Gegen Sonys WH-1000XM5 hat Sennheiser keine Chance
Momentum 4 Wireless im Praxistest
Gegen Sonys WH-1000XM5 hat Sennheiser keine Chance

Der Momentum 4 Wireless von Sennheiser liefert einen tollen Klang und hat eine gute ANC-Leistung. Das genügt jedoch nicht, um Sonys Spitzenmodell zu schlagen.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. RPT-02 SOL Adidas bringt neue Version des solarbetriebenen Kopfhörers
  2. Master & Dynamic MW75 im Test Eine 600 Euro teure Kopfhörer-Enttäuschung
  3. Bowers & Wilkins PX7 S2 im Test Guter ANC-Kopfhörer für windstille Tage

Microsoft Dev Box: Eine eigene Maschine für jeden Entwickler
Microsoft Dev Box
Eine eigene Maschine für jeden Entwickler

Entwicklermaschinen on demand wie Microsofts Dev Box können für ein besseres Miteinander von Admins und Entwicklern sorgen. Wir zeigen, wie man startet und welche Vor- und Nachteile die Dev Box hat.
Eine Anleitung von Holger Voges

  1. Activision Blizzard Britische Kartellbehörde besorgt um Spielemarkt
  2. Open Source Microsoft stellt seine 1.500 Emojis quelloffen
  3. Rechenzentren Microsoft tauscht Server künftig nur alle sechs Jahre aus

EuGH-Urteil: Deutsche Vorratsdatenspeicherung ist unzulässig
EuGH-Urteil
Deutsche Vorratsdatenspeicherung ist unzulässig

Wie erwartet hat der EuGH die deutsche Regelung zur Vorratsdatenspeicherung für grundrechtswidrig erklärt. Doch in bestimmten Fällen ist die Speicherung erlaubt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Vorratsdatenspeicherung CDU/CSU wollen IP-Adressen sechs Monate lang speichern
  2. Vorratsdatenspeicherung Faeser will weiter anlasslos IP-Adressen speichern lassen
  3. Vorratsdatenspeicherung Quick Freeze soll den VDS-Zombie begraben