Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Treiber-EULA: Nvidia untersagt…

machen andere Hersteller auch so

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. machen andere Hersteller auch so

    Autor: ArcherV 25.12.17 - 00:02

    z.B. sind bei Logitech-Tastaturen - welche nicht als Gaming-Variante gekennzeichnet sind - diverse Tastenkombinationen gesperrt, sodass man sich die entsprechende Gaming-Variante kaufen muss.

    https://community.logitech.com/s/feed/0D5310000510YzfCAE

    Du willst Deep Learning ? Dann kauf halt das entsprechende Produkt.

  2. Re: machen andere Hersteller auch so

    Autor: nixidee 25.12.17 - 19:47

    Ein 0815 Post in schlechtem Englisch von 2010. Wahnsinn. Demnach ist die Erde Flach und Reptioloiden regieren uns. Stand auch in einem Forum also muss es wahr sein.

  3. Re: machen andere Hersteller auch so

    Autor: ArcherV 25.12.17 - 21:14

    nixidee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein 0815 Post in schlechtem Englisch von 2010. Wahnsinn. Demnach ist die
    > Erde Flach und Reptioloiden regieren uns. Stand auch in einem Forum also
    > muss es wahr sein.


    .. einfach mal selbst ausprobieren.

  4. Re: machen andere Hersteller auch so

    Autor: nixidee 26.12.17 - 10:38

    Brauch ich nicht, mir ist bewusst was Ghosting ist. Haben die meisten Tastaturen. Das zu beheben bedeutet Aufwand den man sich natürlich bezahlen lässt.

  5. Re: machen andere Hersteller auch so

    Autor: ArcherV 26.12.17 - 10:48

    nixidee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Brauch ich nicht, mir ist bewusst was Ghosting ist. Haben die meisten
    > Tastaturen. Das zu beheben bedeutet Aufwand den man sich natürlich bezahlen
    > lässt.

    Nein das hat mit Ghosting nichts zu tun.
    Es geht um Key Block, wie z.B Shift + W.

  6. Re: machen andere Hersteller auch so

    Autor: BingBong 26.12.17 - 12:17

    Also wenn Shift+W geblockt wird dann wäre das ein Grund die Tastatur direkt wieder zurück zuschicken. Ab und an muss man schon mal ein großes W schreiben. ;)

  7. Re: machen andere Hersteller auch so

    Autor: nixidee 27.12.17 - 16:52

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein das hat mit Ghosting nichts zu tun.
    > Es geht um Key Block, wie z.B Shift + W.

    Logitech verkauft Tastaturen wo ich nicht alle Buchstaben groß schreiben kann? Also das ging bis jetzt auch bei nicht Gaming Tastaturen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln
  3. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen
  4. KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar
  2. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  3. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant

Softwareentwicklung: Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
Softwareentwicklung
Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

Kennen Sie Iterationen? Es klingt wie Irritationen - und genau die löst das Wort bei vielen Menschen aus, die über agiles Arbeiten lesen. Golem.de erklärt die Fachsprache und zeigt Agilität an einem konkreten Praxisbeispiel für eine agile Softwareentwicklung.
Von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

  1. Elektromobilität: Gesetzentwurf zu privaten Ladesäulen frühestens Ende 2019
    Elektromobilität
    Gesetzentwurf zu privaten Ladesäulen frühestens Ende 2019

    Die Bundesregierung lässt sich weiter Zeit mit dem gesetzlichen Anspruch auf Ladesäulen am heimischen Parkplatz. Bayern lehnt einen Anspruch ohnehin ab und schlägt hohe Zustimmungshürden vor.

  2. 970 Evo Plus ausprobiert: Samsung macht die Evo-SSD flotter
    970 Evo Plus ausprobiert
    Samsung macht die Evo-SSD flotter

    Mit der 970 Evo verkauft Samsung eine sehr beliebte NVMe-SSD, der Nachfolger heißt 970 Evo Plus: Dieses Modell nutzt deutlich flotteren Flash-Speicher, die Preise senken die Koreaner dennoch.

  3. Internet von oben: Baut Facebook eine Bodenstation für Laserkommunikation?
    Internet von oben
    Baut Facebook eine Bodenstation für Laserkommunikation?

    Eigentlich hatte Facebook mit Drohnen- und Satelliteninternet abgeschlossen. Aber ein Bauprojekt des Tochterunternehmens Pointview Tech auf einem Berg in Kalifornien legt nahe, dass Facebook sich weiterhin mit der Technik beschäftigt, um Daten per Laser aus dem Orbit zur Erde zu übertragen.


  1. 16:03

  2. 16:00

  3. 15:52

  4. 15:26

  5. 15:09

  6. 14:56

  7. 14:41

  8. 14:19