Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Überschall-U-Boot: Von Schanghai…

Überschall-U-Boot: Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten

Chinesische Wissenschaftler haben möglicherweise einen Weg gefunden, wie sich U-Boote und Torpedos mit Überschallgeschwindigkeit fortbewegen können. Die Technologie könnte das Reisen revolutionieren.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Quasi ein Unterwasser-Warpantrieb ;) kt 11

    caveman | 25.08.14 09:06 03.09.14 13:24

  2. "Spezielle Flüssigkeit" (Seiten: 1 2 3 4 ) 61

    körner | 25.08.14 09:07 02.09.14 03:39

  3. Was wäre der Vorteil gegenüber Flugzeugen / Fortbewegung in der Luft? (Seiten: 1 2 ) 24

    Berlinlowa | 25.08.14 10:45 01.09.14 16:42

  4. @golem: "unbemannte Gefäße" :) 13

    Eckstein | 25.08.14 12:19 31.08.14 18:36

  5. Da ist ja PM Niveau :( 1

    Anonymer Nutzer | 29.08.14 09:15 29.08.14 09:15

  6. Will wirklich jemand in einem kleinen Uboot eingesperrt 10

    The_Soap92 | 26.08.14 21:44 28.08.14 18:53

  7. In der Luft schon nicht kosteneffizient 7

    dabbes | 25.08.14 16:51 28.08.14 10:28

  8. Mit 5.800 km/h gegen einen Wal donnern? 18

    DaM | 25.08.14 10:41 27.08.14 22:53

  9. @Golem: Hilfe 10

    AllDayPiano | 25.08.14 09:45 27.08.14 15:21

  10. Alter Hut: X-COM TFTD 2

    ChristianKpunkt | 27.08.14 14:00 27.08.14 14:03

  11. Sommerloch 1

    Technikfreak | 27.08.14 02:07 27.08.14 02:07

  12. Ideal als Nuklearwaffenträger 19

    ivorskalato | 25.08.14 13:33 26.08.14 17:12

  13. Unterwasserwelt (Seiten: 1 2 3 4 ) 63

    SosoDeSamurai | 25.08.14 07:38 26.08.14 17:11

  14. Axel Stoll hatte recht :D 1

    Ripper121 | 26.08.14 11:33 26.08.14 11:33

  15. Halbherzig 3

    Endwickler | 26.08.14 07:58 26.08.14 08:20

  16. Bestimmt total ungefährlich diese "spezielle Flüssigkeit" 1

    arrrghhh.... | 26.08.14 00:46 26.08.14 00:46

  17. Ich bin dafür sich auf den Weltraum zu konzentrieren 7

    Anonymer Nutzer | 25.08.14 12:24 25.08.14 23:56

  18. permanent mit einer speziellen Flüssigkeit bespritzen 7

    1st1 | 25.08.14 13:12 25.08.14 22:16

  19. Seaquest DSV 1

    dabbes | 25.08.14 17:29 25.08.14 17:29

  20. Wo ist der "Panic button" ?? 5

    Herzchen | 25.08.14 15:13 25.08.14 17:01

  21. giftig? 2

    Kondom | 25.08.14 16:56 25.08.14 17:00

  22. Nicht "Luftblase" sondern Gasblase 2

    pythoneer | 25.08.14 09:37 25.08.14 16:12

  23. ÜBERschall? 2

    bargeld | 25.08.14 14:35 25.08.14 15:45

  24. LOL was für Deppen 12

    0$3nk3 | 25.08.14 10:51 25.08.14 14:24

  25. gähn..alter Hut 9

    lebaus | 25.08.14 08:50 25.08.14 13:32

  26. Und wieder holt uns das Startrek-Universum ein 9

    borg | 25.08.14 08:03 25.08.14 13:28

  27. Un wehe wenn die Superkavitation plötzlich zusammenbricht... 6

    OpisWahn | 25.08.14 09:40 25.08.14 13:12

  28. Dynamitfischen? 1

    DrWatson | 25.08.14 12:27 25.08.14 12:27

  29. Flugzeuge? 11

    johnmcwho | 25.08.14 07:47 25.08.14 11:38

  30. Koennte Koennte Koennte 10

    sirbender | 25.08.14 08:00 25.08.14 11:26

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Köln
  2. LOSAN Pharma GmbH, Neuenburg
  3. Hogrefe-Verlag GmbH & Co. KG, Göttingen
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Augsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. JBL BAR Studio für 99€ statt 137,90€ im Vergleich)
  2. (heute u. a. NZXT N7 Z370 Matte Black Mainboard für 237,90€ + Versand statt 272,90€ im...
  3. 263,99€
  4. 44,98€ + USK-18-Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

  1. 100 MBit/s: Netcologne beginnt mit Vectoring im Nahbereich
    100 MBit/s
    Netcologne beginnt mit Vectoring im Nahbereich

    Nicht nur die Telekom hat beim Vectoring-Ausbau der Kabelverzweiger am Straßenrand den Zuschlag erhalten. Netcologne aus Köln beginnt nun auch und verlegt dabei 25 Kilometer Glasfaserleitungen, erklärt Geschäftsführer Timo von Lepel.

  2. 5G: Vodafone für gleiche Regeln bei Frequenzvergabe in der EU
    5G
    Vodafone für gleiche Regeln bei Frequenzvergabe in der EU

    Die Finnen haben es laut Hannes Ametsreiter bei der 5G-Auktion richtig gemacht, weil nur 77,6 Millionen Euro Erlös erzielt wurden. Der Vodafone-Deutschland-Chef tritt für einheitliche Vergaberegeln in der EU ein.

  3. Tele-Kompass: Ländliche Internetversorgung kaum verbessert
    Tele-Kompass
    Ländliche Internetversorgung kaum verbessert

    Laut einer neuen VATM-Studie hat der Vectoringausbau die Versorgung auf dem Lande kaum verbessert. Auch das neue Gigabit-Ziel der Bundesregierung konnte nicht erreicht werden.


  1. 19:33

  2. 18:44

  3. 17:30

  4. 17:05

  5. 15:18

  6. 15:02

  7. 14:43

  8. 13:25