1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ultra High Definition: Scharf…

Deinterlacing-Artefakte bei 1080i sind nicht zwingend notwendig...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Deinterlacing-Artefakte bei 1080i sind nicht zwingend notwendig...

    Autor: wsxedc 27.05.15 - 03:27

    ...Prinzipiell kann ein Digitalfernseher bei entsprechendem Signal genauso die Zeilen abwechselnd ändern. Jedenfalls habe ich auf meinem schon etwas älteren 1080p-Plasmafernseher bei 1080i noch nie Deinterlacing-Artfefakte gesehen, nicht mal bei sehr schnellen und ungleichmäßigen Bewegungen...

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker (m/w/d) für den IT Vor-Ort Support
    DATAGROUP Köln GmbH, Köln, München, Dessau
  2. Informatiker (m/w/d)
    Technische Hochschule Ingolstadt, Ingolstadt
  3. Softwareentwickler und Softwaretester im Bereich virtuelle Simulation (gn)
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck bei München
  4. Softwareentwickler (m/w/d) für Wäge- und Automatisierungs-Systeme
    SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Bergheim bei Köln

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Humankind für 27,99€, Two Point Hospital für 7,50€, Endless Legend für 6,50€)
  2. ab 59,99€
  3. 41,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de