1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Uno-Bericht: Elektronikschrott-Berge…

Uno-Bericht: Elektronikschrott-Berge wachsen weltweit in den Himmel

Innerhalb von nur fünf Jahren sei die Elektronikschrottmenge weltweit um ein Drittel gestiegen, schreibt die Uno. Vieles davon landet auf Müllhalden der Dritten Welt, doch dort und in Schwellenländern wird mittlerweile mehr E-Müll erzeugt als in den Industrienationen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Repariert hier noch jemand? 10

    boxcarhobo | 16.12.13 13:14 17.12.13 19:48

  2. Konsumgesellschaft 13

    Schattenwerk | 16.12.13 09:38 17.12.13 18:36

  3. Was ist so schwer daran? 17

    widardd | 16.12.13 09:38 17.12.13 06:38

  4. Lösungsansätze? (Seiten: 1 2 ) 21

    mwi | 16.12.13 09:52 17.12.13 05:40

  5. Wie läuft das ab? 17

    SoniX | 16.12.13 09:14 16.12.13 23:21

  6. Bewusstsein ändern! JETZT! 2

    Faborni | 16.12.13 16:37 16.12.13 18:37

  7. Das Gold von Morgen! 1

    Alexspeed | 16.12.13 16:34 16.12.13 16:34

  8. Der Kunde bestimmt den Markt und Die Industrie manipuliert den Kunden. 1

    Beamerservice Herwig | 16.12.13 14:45 16.12.13 14:45

  9. Wir werden als die Generationen(en) ... 6

    SvenMeyer | 16.12.13 10:31 16.12.13 14:06

  10. Und wie viele Fußballfelder? 4

    YoungManKlaus | 16.12.13 11:37 16.12.13 12:20

  11. 3. Welt produziert mehr E-Schrott, als die Industrienationen? 2

    ferrari599430 | 16.12.13 11:34 16.12.13 11:57

  12. Häh? Mittelfeld? 3

    Irrer Jihad-Stalinist | 16.12.13 10:38 16.12.13 11:31

  13. Wall-E... 1

    Anonymer Nutzer | 16.12.13 10:09 16.12.13 10:09

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Stellvertretender Teamleiter (m/w/d) Fertigungsplanung / Supply Chain und Projekte
    SKF GmbH, Mühlheim an der Donau
  2. Referent für Projektmanagement mit Fokus Terminplanung und Projektsteuerung (m/w/d)
    TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  3. UX/UI Designerin Frontend Entwicklung (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  4. Einkäuferin / Einkäufer (w/m/d) für den Bereich Zentrale Beschaffung und IT-Vertragsmanagement
    Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, Düsseldorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 39€ + 2,99€ Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis!)
  2. 7,49€ (Vergleichspreis 13,59€)
  3. (u. a. be quiet! System Power 9 CM 700 W für 59,90€ inkl. Versand, be quiet! Pure Power 11 400 W...
  4. 34,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Der Fall Anne-Elisabeth Hagen: Lösegeldforderung per Bitcoin-Transaktion
Der Fall Anne-Elisabeth Hagen
Lösegeldforderung per Bitcoin-Transaktion

Der Fall der verschwundenen norwegischen Millionärsgattin Anne-Elisabeth Hagen ist auch ein Krimi um Kryptowährungen und Anonymisierungsdienste.
Von Elke Wittich und Boris Mayer

  1. Breitscheidplatz-Attentat BKA beendet nach Online-Suche offenbar Analyse von Rufnummer
  2. Rechtsextreme Chats Innenminister löst SEK Frankfurt auf
  3. FBI und BKA Mit gefälschtem Messenger gegen das organisierte Verbrechen

Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
Early Access
Spielerisch wertvolle Baustellen

Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
  2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
  3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020

Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel