Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › UP2718Q: Dell verkauft HDR10-Monitor…

Ziemlich Stolzer Preis

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ziemlich Stolzer Preis

    Autor: Allandor 21.04.17 - 17:34

    für 2000¤ kann man sich auch einen guten HDR10 Fernseher kaufen und als Monitor verwenden. Für wen ist das Ding gedacht?
    Im Professionellen Umfeld gibt es weitaus besseres und für den normalen Benutzer/Spieler ist das zu teuer.

  2. Re: Ziemlich Stolzer Preis

    Autor: Sicaine 21.04.17 - 17:47

    Ja welche denn?

    Fernseher != Monitor. Sind oft genug nicht die gleichen Panel.

  3. Re: Ziemlich Stolzer Preis

    Autor: Jürgen Troll 21.04.17 - 19:01

    Natürlich sind das verschiedene Panel. Wäre ja auch schlimm wenn nicht. Einige TVs haben mittlerweile einen Input Lag von 20ms. Viele Monitore sind bei 10-15ms. Von daher nur zu.

  4. Re: Ziemlich Stolzer Preis

    Autor: Hotohori 21.04.17 - 19:13

    Na dann zeigt mir mal einen 27" UHD HDR10 TV. ;)

    Der stolze Preis ist recht einfach: HDR10 ist neu auf dem Monitor Markt und es gibt noch nicht viele Spiele, die HDR10 unterstützen. Dementsprechend dürfte die aktuelle Zielgruppe eines solchen Gerätes noch ziemlich klein sein, kleiner als bei UHD Monitoren allgemein schon. Das erhöht natürlich den Gerätepreis, weil je mehr man verkaufen kann, desto mehr kann man herstellen, was den Produktionspreis senkt. Mehr gibt der Markt eben aktuell nicht her.

    Mit der Zeit werden auch diese Preise sinken und dann werd ich mir auch einen UHD HDR10 Monitor kaufen, das ist aber so etwas von sicher... nur wann es so weit ist, das ist die große Frage. Wäre mir ganz Recht das zu wissen, da mein jetziger 4K kein HDMI2.0 unterstützt, was nicht ganz so gut für meine PS4 Pro ist und ich daher eher früher als später ein neues Gerät kaufen würde...

  5. Re: Ziemlich Stolzer Preis

    Autor: X3N 22.04.17 - 09:54

    >> für 2000¤ kann man sich auch einen guten HDR10 Fernseher kaufen und als Monitor verwenden. Für wen ist das Ding gedacht?

    Ich habe eben mal deine Behauptung überprüft und zum Beispiel folgende Modelle gefunden:
    - LG 60uh770 V (1500 Euro), 60 Zoll, nur HDMI
    - Thomson 43UC6406 (500 Euro), 43 Zoll, nur HDMI
    - TCL U55P6046 (700 Euro), 55 Zoll, nur HDMI
    - LG 65UH950V (2200 Euro), 65 Zoll, nur HDMI

    Es gibt sicherlich mehrere gute HDR10 taugliche Bildschirme, allerdings bezweifle ich, dass man vor einem 43 Zoll Bildschirm und größer sitzen möchte. Wer dies einmal erlebt hat wird ganz schnell wissen, warum man meist nur Bildschirm kleiner als 35 Zoll produziert, abgesehen vom Platz und den Abstand den du auf dem Schreibtisch benötigst. Um deine Frage zu beantworten: Menschen, die mit so einem Bildschirm produktiv arbeiten und spielen wollen.

    >> Im Professionellen Umfeld gibt es weitaus besseres und für den normalen Benutzer/Spieler ist das zu teuer.

    Da hast du sicherlich Recht, doch es ist eine "Produktneuheit" mit einer neuen "Technologie" und das kostet halt. Und manche wollen dies halt besitzen. So wie manche Menschen kanpp tausend Euro für ein Smartphone ausgeben, obwohl es besseres gibt ;). Hoffentlich beantwortet das deine Frage und du kannst dein Wochenende über wichtigere Dinge grübeln.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Berlin, München, Leinfelden-Echterdingen, Wolfsburg, Bonn
  2. Bertrandt Services GmbH, Karlsruhe
  3. cbs Corporate Business Solutions Unternehmensberatung GmbH, Dortmund, Hamburg, Heidelberg, München, Stuttgart
  4. Allianz Deutschland AG, Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,99€
  2. 125,00€
  3. (65B6D für 2.799,00€ und 65C6D für 2.999,00€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Linux auf dem Switch: Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
Linux auf dem Switch
Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
  1. Digital Ocean Cloud-Hoster löscht versehentlich Primärdatenbank
  2. Google Cloud Platform für weitere Microsoft-Produkte angepasst
  3. Marktforschung Cloud-Geschäft wächst rasant, Amazon dominiert den Markt

Radeon RX 580 und RX 570 im Test: AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
Radeon RX 580 und RX 570 im Test
AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
  1. Grafikkarten AMD bringt vier neue alte Radeons für Komplett-PCs
  2. Grafikkarten AMD stellt Radeon RX 560 und Radeon RX 550 vor
  3. Grafikkarte AMDs Radeon RX 580 nutzt einen 8-Pol-Stromanschluss

Galaxy S8 vs. LG G6: Duell der Pflichterfüller
Galaxy S8 vs. LG G6
Duell der Pflichterfüller
  1. Smartphones Es wird eine spezielle Microsoft Edition des Galaxy S8 geben
  2. Galaxy S8 und S8+ im Kurztest Samsung setzt auf langgezogenes Display und Bixby
  3. Smartphones Samsungs Galaxy S8 könnte teuer werden

  1. UEFI-Update: Agesa 1004a lässt Ryzen-Boards schneller booten
    UEFI-Update
    Agesa 1004a lässt Ryzen-Boards schneller booten

    Mittlerweile haben die meisten Mainboard-Hersteller neue UEFI-Versionen für ihre Ryzen-Platinen veröffentlicht. Diese nutzen die Agesa 1004a, die Microcode enthält, der den Systemstart beschleunigt und die DDR4-Kompatibilität verbessert und den FMA3-SMT-Fehler unter Windows behebt.

  2. Sledgehammer Games: Call of Duty WWII spielt wieder im Zweiten Weltkrieg
    Sledgehammer Games
    Call of Duty WWII spielt wieder im Zweiten Weltkrieg

    Activion hat ein neues CoD angekündigt: Call of Duty WWII ist wie die frühen Teile im Zweiten Weltkrieg angesiedelt. Der Shooter soll einen Singleplayer, einen Coop- und einen Multiplayer-Modus enthalten. Erstes Material gibt es schon in wenigen Tagen.

  3. Mobilfunk: Patentverwerter klagt gegen Apple und Mobilfunkanbieter
    Mobilfunk
    Patentverwerter klagt gegen Apple und Mobilfunkanbieter

    Achtung, Patenttroll! Apple und mehrere Mobilfunkanbieter sind in den USA verklagt worden, weil sie vier Patente von Nokia verletzt haben sollen. Kläger ist aber nicht Nokia selbst, sondern ein bekannter Patentverwerter.


  1. 12:40

  2. 11:55

  3. 15:19

  4. 13:40

  5. 11:00

  6. 09:03

  7. 18:01

  8. 17:08