Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Urban Hack: Streetpong soll die…

Eine Person

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Eine Person

    Autor: dura 04.09.12 - 13:24

    Leider nur für eine Person geeignet, ich denke es wäre einfacher, die Ampeln zu nummerieren und einfach über eine App/Online zu spielen.

  2. Re: Eine Person

    Autor: kitingChris 04.09.12 - 13:26

    Hast du das Video angeschaut? Ich glaube nicht...

  3. Re: Eine Person

    Autor: Schattenwerk 04.09.12 - 13:30

    kitingChris schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hast du das Video angeschaut? Ich glaube nicht...

    Beitrag gelesen offenbar auch nicht. Weil da steht es ebenfalls drin

  4. Re: Eine Person

    Autor: dura 04.09.12 - 13:38

    Okay, 1 Person/Straßenseite, ändert aber bei Aussage nicht.
    Es ging mir darum, dass es entweder ignoriert wird oder 20 Leute gleichzeitig spielen wollen und ich habe nicht herausgelesen, dass sie jetzt 5 Ampeln an jeder Kreuzung aufstellen wollen.

  5. Re: Eine Person

    Autor: Kampfmelone 04.09.12 - 13:40

    Wohnst du in einer größeren Stadt? Ich hatte eher Bedenken, dass es oft am Gegenspieler mangeln wird :)

  6. Re: Eine Person

    Autor: Blizzy89 04.09.12 - 13:41

    Ich denke er meint damit, dass nur EINE PERSON auf JEDER SEITE spielen kann.. und wie will ich Pong spielen, wenn auf der anderen seite keiner ist zum "spielen"? hab ich den Part überlesen in den drin steht, dass dann eine KI gegen mich spielt?!? (Nein, Video hab ich nicht gesehen da ich gerade auf arbeit bin)

    Da spiele ich lieber mit meinem Smartphone bis grün wird, wobei eine Info wann grün wird auch mal nützlich wäre.. xD

  7. Re: Eine Person

    Autor: trust 04.09.12 - 13:42

    Du hättest auch einfach zugeben können, dass deine erbrachte Leistung um zu verstehen um was es hier geht nach dem Lesen der Überschrift beendet war. Ich würde in so einem Fall gar nicht auf die Idee kommen einen Kommentar zu verfassen.

    Kopf -> Tisch

    Ich finds witzig.

  8. Re: Eine Person

    Autor: dura 04.09.12 - 13:51

    Öhm, sehr freundlicher Geselle bist du, scheinbar den Kopf zu oft auf den Tisch gehauen!?
    Geh mal in eine grössere Innenstadt und schau wie viele Leute da über die Straße gehen und rechne dir aus, wie groß deine Chance wäre daran spielen zu können.

  9. Re: Eine Person

    Autor: dura 04.09.12 - 13:51

    PS: An sich ist das natürlich super toll.
    Ich finde schon alleine die Anzeige der Zeit (Rot/Grünphase) wirklich sinnvoll.

  10. Re: Eine Person

    Autor: sasquash 04.09.12 - 13:58

    dura schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Öhm, sehr freundlicher Geselle bist du, scheinbar den Kopf zu oft auf den
    > Tisch gehauen!?
    > Geh mal in eine grössere Innenstadt und schau wie viele Leute da über die
    > Straße gehen und rechne dir aus, wie groß deine Chance wäre daran spielen
    > zu können.


    Naja, dass ist wohler eher ein Kunst-/Jokeprojekt ;D

  11. Re: Eine Person

    Autor: a user 04.09.12 - 13:58

    trust schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du hättest auch einfach zugeben können, dass deine erbrachte Leistung um zu
    > verstehen um was es hier geht nach dem Lesen der Überschrift beendet war.
    > Ich würde in so einem Fall gar nicht auf die Idee kommen einen Kommentar zu
    > verfassen.
    >
    > Kopf -> Tisch
    >
    > Ich finds witzig.

    Lustig, genau den Gedanken hatte ich über dich. Ich fand den Kommentar des TE eigentlich klar dahingehen, dass er eine Person auf jeder Seite meinte. Insbesondere ist dies irrelevant, da der Kern seiner Aussage die sehr limitierte Spielerzahl ist.

    Aber, offenbar reicht deine Leistung nicht aus den Sachverhalt seiner Aussage zu verstehen, sondern nur um sich an dem wörtlichen Inhalt aufzuhängen.

    Dann noch so einen unverschämten Kommmentar hinterher zu schieben (den hier zitierten) setzt dem noch die Krone drauf!

    edit: im übrigen kommst du offenbar ebenfalls bei mangelnder erbrachter verständnisleistung auf die idee einen kommentar zu posten. ist auch kein wunder: in der regel ist man sich auch seinem mißverständnisses nicht bewusst - wie auch?!?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.09.12 14:07 durch a user.

  12. Re: Eine Person

    Autor: zaephyr 04.09.12 - 14:06

    dura schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde schon alleine die Anzeige der Zeit (Rot/Grünphase) wirklich
    > sinnvoll.

    Die anzeige der rot bzw. grünphasen gibts aber schon an einigen ampeln. Gerade an Hauptbahnhöfen sehe ich diese immer öfter. Zumindest im Ruhrgebiet.

  13. Re: Eine Person

    Autor: dura 04.09.12 - 14:27

    Ja, in anderen Teilen Deutschlands auch (Hamburg mal als Beispiel).
    Auch fände ich einen dezenten Hinweis bei Bedarfsampeln nett, gibt's auch selten. Denn ich drücke nicht immer und darf bei solchen Ampeln dann erstmal etwas warten, bis ich dann mal probiere :D

  14. Re: Eine Person

    Autor: kitingChris 05.09.12 - 14:32

    Schattenwerk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kitingChris schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Hast du das Video angeschaut? Ich glaube nicht...
    >
    > Beitrag gelesen offenbar auch nicht. Weil da steht es ebenfalls drin
    Da steht nix von einer Person. Und im Video sind eindeutig 2 Spieler zu sehen.

  15. Re: Eine Person

    Autor: Frenji 04.10.12 - 16:58

    owned^^

    Gemafreie Musik

Neues Thema Ansicht wechseln


Dieses Thema wurde geschlossen.

Stellenmarkt
  1. NHS Consulting GmbH, Düsseldorf
  2. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  3. Cleary Gottlieb Steen & Hamilton LLP, Köln
  4. 1WorldSync GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Overwatch GOTY für 22,29€ und South Park - Der Stab der Wahrheit für 1,99€)
  2. 134,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...
  3. 176,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...
  4. 179€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
  3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  2. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben
  3. Verkehr Porsche entwickelt Lufttaxi

  1. Glücksspiel: Valve schränkt Steam-Marktplatz in den Niederlanden ein
    Glücksspiel
    Valve schränkt Steam-Marktplatz in den Niederlanden ein

    Pünktlich zum Ablauf einer Frist durch die niederländische Behörde für Glücksspiel sperrt Valve den Handel und Tausch von virtuellen Objekten in Counter-Strike und Dota 2 in dem Land - ohne Vorwarnung. Mit etwas Pech sind teuer gekaufte Gegenstände nun vorerst wertlos.

  2. Sim als App: Sipgate Satellite Plus kostet fünf Euro im Monat
    Sim als App
    Sipgate Satellite Plus kostet fünf Euro im Monat

    Unbegrenztes Telefonieren mit der App, die alles können soll, was eine SIM-Karte bietet: Sipgate Satellite Plus ist jetzt verfügbar.

  3. Samsung: Galaxy A8 kommt für 450 Euro nach Deutschland
    Samsung
    Galaxy A8 kommt für 450 Euro nach Deutschland

    Samsung bringt das in Asien bereits erhältliche Android-Smartphone Galaxy A8 mit dualer Frontkamera nach Deutschland: Das Gerät ist für ein Mittelklassegerät gut ausgestattet, aber nicht gerade preisgünstig.


  1. 18:16

  2. 17:59

  3. 17:35

  4. 17:16

  5. 16:43

  6. 16:23

  7. 16:00

  8. 15:20