1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › US-Schriftsteller: Tom Clancy ist tot

R.I.P. Tom Clancy

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. R.I.P. Tom Clancy

    Autor: stojmas 02.10.13 - 18:03

    Schade, habe seine Romane immer verschlungen...

  2. Re: R.I.P. Tom Clancy

    Autor: pwe 02.10.13 - 18:17

    Mich hatte er beim ersten rainbow six

    R.i.p

  3. Re: R.I.P. Tom Clancy

    Autor: kommentar4711 02.10.13 - 18:52

    R.I.P.!

    Ein großartiger Autor, der viel zu früh von uns gegangen ist. Habe alle seine Bücher verschlungen, nachdem ich einmal angefixt war. Ich hoffe nur sein Name wird nun nicht wie bei Robert Ludlum von anderen Autoren mißbraucht.

  4. Re: R.I.P. Tom Clancy

    Autor: caldeum 02.10.13 - 19:54

    stojmas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schade, habe seine Romane immer verschlungen...
    Und ich die Soundtracks seiner Spiele, besonders die seines Lieblingskomponisten Bill Brown: http://www.youtube.com/watch?v=Of8UYlIBAyQ

    /Edit: http://billbrownmusic.com/gamemusic.php



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.10.13 19:55 durch caldeum.

  5. Re: R.I.P. Tom Clancy

    Autor: drvsouth 04.10.13 - 10:46

    stojmas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schade, habe seine Romane immer verschlungen...

    Hmm, hab ich als Teenager auch, da waren die echt spannend. Aber irgendwann fand ich diese Lobpreisungen auf das US-Militär immer mehr befremdlich. Letztendlich kam einem das nach 5 Büchern alles gleich vor.
    Roter Oktober war aber wirklich klasse.

  6. Re: R.I.P. Tom Clancy

    Autor: sh4itan 07.10.13 - 07:42

    R.I.P.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) für Wäge- und Automatisierungs-Systeme
    SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Bergheim bei Köln
  2. Sachbearbeiter*in (m/w/d) Dokumentenmanagenement
    Paul-Ehrlich-Institut, Langen
  3. Mathematiker in der iGaming Branche (w/m/d)
    Gamomat Development GmbH, Berlin
  4. IT-Projektmanager mit Schwerpunkt Anwendungsberatung / Stellv. Teamleiter IT (m/w/d)
    Kreiswerke Main-Kinzig GmbH, Gelnhausen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 94€ (Bestpreis)
  2. 150€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Horizon Zero Dawn - Complete Edition [PC Version] für 18,49€, NBA 2K22 - NBA 75th...
  4. mit 499€ neuer Bestpreis auf Geizhals


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Corsair Sabre Pro (Wireless) im Test: Kabel oder kein Kabel, das ist die Frage
Corsair Sabre Pro (Wireless) im Test
Kabel oder kein Kabel, das ist die Frage

Sind kabelgebundene Mäuse wirklich noch besser? Wir zeigen Vor- und Nachteile anhand fast identischer Corsair-Mäuse mit und ohne Kabel.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Ocean Plastic Mouse Microsoft baut Maus mit recyceltem Ozeanplastik
  2. Zephyr Pro Diese Maus hat einen RGB-Lüfter
  3. Razer Orochi V2 Kompakte Maus nutzt Bluetooth und Akku-Trick

Deathloop im Test: Und ewig grüßt die Maschinenpistole
Deathloop im Test
Und ewig grüßt die Maschinenpistole

Zeitreise plus Shooter: Das Microsoft-Entwicklerstudio Arkane liefert mit Deathloop ein Spitzenspiel für PS5 und Windows-PC.
Von Peter Steinlechner

  1. PC-Version Entwickler untersuchen massive Ruckler bei Deathloop
  2. Deathloop angespielt "Brich den Loop - sonst bringe ich dich immer brutaler um!"
  3. Deathloop-Vorschau Todesschleife auf der James-Bond-Gedächtnisinsel

Allianz-CTO: Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert
Allianz-CTO
"Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert"

CTOs im Interview Profi-Trompeter war sein Traum - stattdessen wurde Markus Löffler Sysadmin, Physiker, Direktor von McKinsey und der erste CTO der Allianz Versicherung. Wie schafft man als Quereinsteiger so eine Karriere in der IT?
Ein Interview von Maja Hoock

  1. Jaroslaw Kroczek von Boldare "Gute Bezahlung reicht heute nicht mehr aus"