Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › US-Verteidigungsministerium…

Noch kein Tweet von Trump

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Noch kein Tweet von Trump

    Autor: cicero 17.12.17 - 17:29

    Schaut nicht gut aus für das Thema ...

    https://twitter.com/realdonaldtrump

  2. Re: Noch kein Tweet von Trump

    Autor: Keepo 17.12.17 - 19:46

    Was genau schaut nicht gut aus? Er schrub doch selber dass er ein Investigation anordnen wird um die Pentagon Ausgaben. Das Thema scheint ja nicht unbekannt zu sein, und Trump ist der erste der es durchführt.

  3. Immer noch kein Tweet von Trump

    Autor: cicero 17.12.17 - 19:58

    Sonst muss man ihm ja das Handy aus der Hand reißen damit er nicht sofort drauf los twittert.

    Und noch ist er still und hat sich nicht geäußert über die jetzige Meldung.

    Vielleicht hält er sich da doch lieber zurück.

    .

    Ich bin da schon ein wenig entäuscht von Donald Trump.

    Zumindest könnte er ja die Außerirdischen mal ordentlich beleidigen
    wie es sonst so seine Art ist
    und diese dermaßen provozieren dass sie sich doch glatt zu erkennen geben ... :-)

    .

  4. Re: Immer noch kein Tweet von Trump

    Autor: daarkside 17.12.17 - 22:11

    cicero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zumindest könnte er ja die Außerirdischen mal ordentlich beleidigen
    > wie es sonst so seine Art ist
    > und diese dermaßen provozieren dass sie sich doch glatt zu erkennen geben
    > ... :-)
    >
    > .

    Du erwartest von Außerirdischen also unterirdisches Neveau?

  5. Re: Immer noch kein Tweet von Trump

    Autor: cicero 17.12.17 - 22:16

    daarkside schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    >
    > Du erwartest von Außerirdischen also unterirdisches Neveau?

    Donald Trump hat bislang noch jeden auf die Palme gebracht ...

  6. Re: Immer noch kein Tweet von Trump

    Autor: Der Held vom Erdbeerfeld 17.12.17 - 23:05

    cicero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zumindest könnte er ja die Außerirdischen mal
    > ordentlich beleidigen wie es sonst so seine Art ist
    > und diese dermaßen provozieren dass sie sich doch
    > glatt zu erkennen geben ... :-)

    Du lässt sich doch auch nicht von jedem Kläffer (Marke Fußhupe) provozieren. Da dürfte in etwa die passende Relation sein. ;-)

  7. Re: Immer noch kein Tweet von Trump

    Autor: ansi4713 18.12.17 - 11:54

    Er wird den Außerirdischen die entstandenen Kosten in Rechnung stellen wollen... ;o)

    Bit denne...
    ansi4713

  8. hehehe, gar keine schlechte Idee ...

    Autor: cicero 18.12.17 - 15:59

    ansi4713 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Er wird den Außerirdischen die entstandenen Kosten in Rechnung stellen
    > wollen... ;o)
    >
    > Bit denne...
    > ansi4713


    hehehe, gar keine schlechte Idee ...

    Wenn die nun wirklich schon länger hier ihr Unwesen treiben
    dann können wir ihnen bestimmt so einiges anhängen
    was da alles daneben gegangen ist
    inkl. unterlassener Hilfeleistung (?).

    Sollen halt zum Ausgleich ein bisschen Technologie rüberrücken,
    hier gibt es noch einiges was wir unbedingt richten müssen :-)

    Außerdem können sie ihre Tourismus-Industrie fördern
    wenn sie uns eine neue Transport-Technologie zur Verfügung stellen.

    Aber vielleicht haben sie auch Bedenken dass wir zuviele Bakterien einschleppen
    und wir sind bis auf weiteres (immer noch) unter Quarantäne.

    .

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Aschaffenburg
  2. ThyssenKrupp Industrial Solutions AG, Beckum
  3. DATAGROUP Köln GmbH, Frankfurt
  4. dSPACE GmbH, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (nur für Prime-Mitglieder)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt US-Regierung gibt der Nasa nicht mehr Geld für Mondflug

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

  1. Finanzierungsrunde: Leica steigt bei Mehraugen-Kamerahersteller Light ein
    Finanzierungsrunde
    Leica steigt bei Mehraugen-Kamerahersteller Light ein

    Light hat mit Leica einen neuen Investor, der die Geschichte der Fotografie wie kaum ein anderes Unternehmen geprägt hat. Light ist das Startup hinter der L16. Die einem Smartphone ähnelnde Kamera hat 16 Objektive.

  2. ID Buzz und Crozz: Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
    ID Buzz und Crozz
    Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen

    Volkswagen will die US-Serienversionen seiner Elektroautos ID Buzz und Crozz in den USA herstellen. Großserienfahrzeuge könnten nicht importiert werden. Das bedeutet aber nicht, dass die Fahrzeuge ausschließlich dort gebaut werden.

  3. Blue Origin: Neuer Höhenrekord mit deutschem Experiment an Bord
    Blue Origin
    Neuer Höhenrekord mit deutschem Experiment an Bord

    Wer wohlhabende Passagiere ins Weltall fliegt, will vorher alle Sicherheitssysteme testen. Jeff Bezos' Touristenrakete New Shepard hat dabei auch noch einen neuen Rekord aufgestellt.


  1. 07:39

  2. 07:25

  3. 18:50

  4. 17:51

  5. 17:17

  6. 16:49

  7. 16:09

  8. 15:40