Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › US-Verteidigungsministerium…

Noch kein Tweet von Trump

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Noch kein Tweet von Trump

    Autor: Anonymer Nutzer 17.12.17 - 17:29

    Schaut nicht gut aus für das Thema ...

    https://twitter.com/realdonaldtrump

  2. Re: Noch kein Tweet von Trump

    Autor: Keepo 17.12.17 - 19:46

    Was genau schaut nicht gut aus? Er schrub doch selber dass er ein Investigation anordnen wird um die Pentagon Ausgaben. Das Thema scheint ja nicht unbekannt zu sein, und Trump ist der erste der es durchführt.

  3. Immer noch kein Tweet von Trump

    Autor: Anonymer Nutzer 17.12.17 - 19:58

    Sonst muss man ihm ja das Handy aus der Hand reißen damit er nicht sofort drauf los twittert.

    Und noch ist er still und hat sich nicht geäußert über die jetzige Meldung.

    Vielleicht hält er sich da doch lieber zurück.

    .

    Ich bin da schon ein wenig entäuscht von Donald Trump.

    Zumindest könnte er ja die Außerirdischen mal ordentlich beleidigen
    wie es sonst so seine Art ist
    und diese dermaßen provozieren dass sie sich doch glatt zu erkennen geben ... :-)

    .

  4. Re: Immer noch kein Tweet von Trump

    Autor: daarkside 17.12.17 - 22:11

    cicero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zumindest könnte er ja die Außerirdischen mal ordentlich beleidigen
    > wie es sonst so seine Art ist
    > und diese dermaßen provozieren dass sie sich doch glatt zu erkennen geben
    > ... :-)
    >
    > .

    Du erwartest von Außerirdischen also unterirdisches Neveau?

  5. Re: Immer noch kein Tweet von Trump

    Autor: Anonymer Nutzer 17.12.17 - 22:16

    daarkside schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    >
    > Du erwartest von Außerirdischen also unterirdisches Neveau?

    Donald Trump hat bislang noch jeden auf die Palme gebracht ...

  6. Re: Immer noch kein Tweet von Trump

    Autor: Der Held vom Erdbeerfeld 17.12.17 - 23:05

    cicero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zumindest könnte er ja die Außerirdischen mal
    > ordentlich beleidigen wie es sonst so seine Art ist
    > und diese dermaßen provozieren dass sie sich doch
    > glatt zu erkennen geben ... :-)

    Du lässt sich doch auch nicht von jedem Kläffer (Marke Fußhupe) provozieren. Da dürfte in etwa die passende Relation sein. ;-)

  7. Re: Immer noch kein Tweet von Trump

    Autor: ansi4713 18.12.17 - 11:54

    Er wird den Außerirdischen die entstandenen Kosten in Rechnung stellen wollen... ;o)

    Bit denne...
    ansi4713

  8. hehehe, gar keine schlechte Idee ...

    Autor: Anonymer Nutzer 18.12.17 - 15:59

    ansi4713 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Er wird den Außerirdischen die entstandenen Kosten in Rechnung stellen
    > wollen... ;o)
    >
    > Bit denne...
    > ansi4713


    hehehe, gar keine schlechte Idee ...

    Wenn die nun wirklich schon länger hier ihr Unwesen treiben
    dann können wir ihnen bestimmt so einiges anhängen
    was da alles daneben gegangen ist
    inkl. unterlassener Hilfeleistung (?).

    Sollen halt zum Ausgleich ein bisschen Technologie rüberrücken,
    hier gibt es noch einiges was wir unbedingt richten müssen :-)

    Außerdem können sie ihre Tourismus-Industrie fördern
    wenn sie uns eine neue Transport-Technologie zur Verfügung stellen.

    Aber vielleicht haben sie auch Bedenken dass wir zuviele Bakterien einschleppen
    und wir sind bis auf weiteres (immer noch) unter Quarantäne.

    .

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MOBIL ELEKTRONIK GMBH, Langenbrettach
  2. Bosch Gruppe, Leonberg
  3. Bosch Gruppe, Abstatt
  4. STÖBER Antriebstechnik GmbH + Co. KG, Pforzheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. ab 399€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Google-Apps könnten Hersteller bis zu 40 US-Dollar kosten
  2. Google Pixel-Besitzer beklagen nicht abgespeicherte Fotos
  3. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Informationsfreiheitsbeauftragte Algorithmen für Behörden müssen diskriminierungsfrei sein
  2. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  3. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  2. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt
  3. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen

  1. Vectoring: Rund 118.000 bekommen 100 MBit/s von der Telekom
    Vectoring
    Rund 118.000 bekommen 100 MBit/s von der Telekom

    Die Telekom kann wieder Erfolge beim Vectoring ausweisen. Zugleich entbrennt ein Streit darüber, wer überhaupt auf dem Land Breitband ausbaut.

  2. Windows 10: Retpoline-Patch gegen Spectre verbessert CPU-Leistung
    Windows 10
    Retpoline-Patch gegen Spectre verbessert CPU-Leistung

    In der kommenden Version von Windows 10 will Microsoft Retpoline gegen Spectre einführen. Das verlangsame das System nicht mehr so stark und bringe gerade auf älteren PCs eine spürbare Verbesserung. Allerdings dauert die Einführung noch ein wenig.

  3. Richard Stallman: GNU-Projekt bekommt Richtlinien für gute Kommunikation
    Richard Stallman
    GNU-Projekt bekommt Richtlinien für gute Kommunikation

    Ausgelöst durch die Diskussionen um den Code-of-Conduct in Linux und anderen Projekten erhält nun auch das GNU-Projekt Richtlinien zur Kommunikation. Strikte Vorschriften sollen aber explizit nicht gemacht werden, entschied Projektgründer Richard Stallman.


  1. 21:17

  2. 17:58

  3. 17:50

  4. 17:42

  5. 17:14

  6. 16:47

  7. 16:33

  8. 13:53