Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › US-Verteidigungsministerium…

Unweigerlich!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unweigerlich!

    Autor: AllDayPiano 17.12.17 - 10:46

    https://tinyurl.com/gks4oz9

  2. Re: Unweigerlich!

    Autor: chefin 18.12.17 - 10:25

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tinyurl.com


    was soll dieses Werbegedöns mit Tinyurl. Hast du das echt nötig, Leute so abzuzocken? Ich finde das beschämend, wenn man in Kommentaren sowas einflickt um ein paar zehntel Ct zu bekommen. Aber scheinbar sind manche Menschen schon so abgestumpft das ihnen das egal ist.

  3. Re: Unweigerlich!

    Autor: AllDayPiano 18.12.17 - 10:42

    Auch wenn Du auf meiner Ignore-List stehst, weil auch dieser Kommentar wieder eine Deiner Perlen ist...

    Bei TinyURL findet keine Monetarisierung für den Link-Ersteller statt! Was Du meinst ist AdLink und Konsorten!

    Abgesehen davon: Ich nutze TinyURL, weil viele Foren Probleme mit Links haben. Man kann auch bit.ly nutzen ;-)

  4. Re: Unweigerlich!

    Autor: chefin 18.12.17 - 11:02

    und weil ich auf deiner Ignore Liste stehe antwortest du mir?

    Ist so logisch wie deine restliche Argumentation.

  5. Re: Unweigerlich!

    Autor: AllDayPiano 18.12.17 - 11:21

    Ich antworte, weil Du mir hier irgendeinen Schwachsinn unterstellst! Und sowas lasse ich nicht unkommentiert - und ja, sonst antworte ich auf Deine Beiträge nicht. Wie man wiedermal merkt, kann man sich das nämlich getrost sparen... ;-)

  6. Re: Unweigerlich!

    Autor: david_rieger 18.12.17 - 11:27

    > Ist so logisch wie deine restliche Argumentation.

    Du könntest ja mal das Geschäftsmodell von TinyURL hier kurz als Untermauerung Deiner Argumentation vorstellen. Sollte ja kein Problem sein, denn Du wirst ja schließlich keine Behauptung aufstellen, die sich nachher als unhaltbar erweist? Und dann anderen vermeintliche Logikfehler vorwerfen. Oder?

    Ich kann es auch vorwegnehmen: TinyURL finanziert sich durch Spenden und Werbung auf der Webseite.

    Jetzt musst Du wieder was schreiben.

    Dieser Beitrag wurde in einem Fertigungsbetrieb hergestellt, in dem auch Sarkasmus verarbeitet wird.

  7. Re: Unweigerlich!

    Autor: der_wahre_hannes 18.12.17 - 12:56

    chefin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist so logisch wie deine restliche Argumentation.

    Was war an seiner restlichen Argumentation denn unlogisch? TinyURL schaltet keine Werbebanner dazwischen. Das ist halt einfach so. Wenn du das nicht wahrhaben willst, dann ist das dein Problem, nicht das Problem der Argumentation von AllDayPiano...

  8. Re: Unweigerlich!

    Autor: Chrizzl 18.12.17 - 14:30

    chefin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > AllDayPiano schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > tinyurl.com
    >
    > was soll dieses Werbegedöns mit Tinyurl. Hast du das echt nötig, Leute so
    > abzuzocken? Ich finde das beschämend, wenn man in Kommentaren sowas
    > einflickt um ein paar zehntel Ct zu bekommen. Aber scheinbar sind manche
    > Menschen schon so abgestumpft das ihnen das egal ist.

    Herrlich, könnte fast ein Statement von Trump sein :D

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HALLESCHE Krankenversicherung a. G., Stuttgart
  2. Gühring KG, Albstadt
  3. ENERCON GmbH, Aurich
  4. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. 39,90€ + 5,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Zahlung mit paydirekt (Vergleichspreis 69...
  3. für 185€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. MSI Z370 Tomahawk für 119€ statt 143,89€ im Vergleich und Kingston A1000 240 GB M.2...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt US-Regierung gibt der Nasa nicht mehr Geld für Mondflug

  1. Finanzierungsrunde: Leica steigt bei Mehraugen-Kamerahersteller Light ein
    Finanzierungsrunde
    Leica steigt bei Mehraugen-Kamerahersteller Light ein

    Light hat mit Leica einen neuen Investor, der die Geschichte der Fotografie wie kaum ein anderes Unternehmen geprägt hat. Light ist das Startup hinter der L16. Die einem Smartphone ähnelnde Kamera hat 16 Objektive.

  2. ID Buzz und Crozz: Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
    ID Buzz und Crozz
    Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen

    Volkswagen will die US-Serienversionen seiner Elektroautos ID Buzz und Crozz in den USA herstellen. Großserienfahrzeuge könnten nicht importiert werden. Das bedeutet aber nicht, dass die Fahrzeuge ausschließlich dort gebaut werden.

  3. Blue Origin: Neuer Höhenrekord mit deutschem Experiment an Bord
    Blue Origin
    Neuer Höhenrekord mit deutschem Experiment an Bord

    Wer wohlhabende Passagiere ins Weltall fliegt, will vorher alle Sicherheitssysteme testen. Jeff Bezos' Touristenrakete New Shepard hat dabei auch noch einen neuen Rekord aufgestellt.


  1. 07:39

  2. 07:25

  3. 18:50

  4. 17:51

  5. 17:17

  6. 16:49

  7. 16:09

  8. 15:40