1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Varjo angeschaut: Das VR…

Ja, aber wahrscheinlich nicht für Zuhause

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Ja, aber wahrscheinlich nicht für Zuhause

    Autor: Ach 01.12.17 - 13:40

    Für spezielle Abnehmer und für die Weiterentwicklung der Technik, ja, ist ok. Aber für den Massenmarkt hat die Idee doch so ihre Tücken. Eine bewegliche und sehr präzise zu justierender Spielgeloptik plus einem zweiten Display, das hört sich so gar nicht danach an, als dass man das einmal günstig herstellen könnte. Überhaupt verursachen solche feinmechanischen beweglichen Teil in einem selber ständig bewegten Gerät bei mir gewisse Sorgen.

    Ich frage mich ob es keine Möglichkeit gäbe, dass man statt dessen ein 8K Display nimmt( oder ein noch höher auflösendes Display, einfach das höchstauflösende das sich für die Anwendung finden lässt), und dieses am Rand des Sichtfeldes mit 4x4 Pixeln(und mit einer einfachen Kantenglättung) auflöst, im Übergang mit 2x2 Pixeln und in der Mitte des Sichtfeldes dann mit den vollen 1x1 Pixeln. Vorteil wäre halt, dass die bewegten Teile verschwinden und man das Fokussieren komplett der Software überlassen würde.

  2. Re: Ja, aber wahrscheinlich nicht für Zuhause

    Autor: Dwalinn 01.12.17 - 15:29

    Jup das ist gerade in mache und wird die einfachste Möglichkeit sein gute VR Headsets zu bauen ohne einen "NASA-PC" zu kaufen.

    https://en.wikipedia.org/wiki/Foveated_rendering

  3. Re: Ja, aber wahrscheinlich nicht für Zuhause

    Autor: Ach 01.12.17 - 15:34

    Stimmt, eigentlich habe ich nur dieses bereits erwähnte "foveated rendering" beschrieben :].

  4. Re: Ja, aber wahrscheinlich nicht für Zuhause

    Autor: Hotohori 01.12.17 - 18:43

    Was auch bereits schon genutzt wird, aber erst mit EyeTracking so richtig effektiv ist.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Netzwerkadministrator (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg
  2. (Senior) Cloud Developer (m/w/d)
    AUSY Technologies Germany AG, verschiedene Standorte
  3. Business Intelligence Entwickler (IBM Planning Analytics/TM1) (m/w/d)
    Hays AG, Frankfurt am Main, Köln, Mannheim, deutschlandweit (Homeoffice)
  4. Angehende*r Projektleiter*in - IT-Management und Digitalisierung
    Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS, Sankt Augustin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de