Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verkaufszahlen: Ende des Mining…

Verkaufszahlen: Ende des Mining-Booms lässt Grafikkarten-Absätze einbrechen

Hersteller von AMD- und Nvidia-Grafikkarten vermelden drastisch geringere Umsätze, weil die Nachfrage für Pixelbeschleuniger zum Crypto-Mining zurückgegangen ist. Für Kunden bedeutet das sinkende Preise.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Bullenscheiße! (Seiten: 1 2 ) 37

    Naseweiß | 12.07.18 11:18 22.07.18 01:39

  2. Geschichten wiederholen sich – das dürfte gelernt sein 7

    Hyde Mr | 12.07.18 13:09 16.07.18 10:21

  3. Offtopic: Pixelbeschleuniger, falscher Name (Seiten: 1 2 ) 24

    Schattenwerk | 12.07.18 11:08 16.07.18 09:06

  4. Und jetzt gibts viele gebrauchte Grakas? (Seiten: 1 2 ) 25

    norbertgriese | 12.07.18 20:46 16.07.18 08:58

  5. Eigentlich sollten die Hersteller derbste Einbußen erleben... 1

    divStar | 16.07.18 04:33 16.07.18 04:33

  6. Yeah, endlich wieder halbwegs Listenpreise 4

    Seismoid | 12.07.18 11:19 16.07.18 02:45

  7. von einem niedrigen zweistelligen Prozentsatz war die Rede 5

    Pornstar | 12.07.18 12:37 15.07.18 15:39

  8. Hat jemand zufällig eine defekte GTX 970 ++? 3

    x2k | 14.07.18 19:14 15.07.18 14:37

  9. "Das zeigt auf, wie viele für Endkunden gedachte Pixelbeschleuniger in Mining-Farmen landen." 7

    jsm | 12.07.18 12:46 14.07.18 06:39

  10. Na endlich 7

    PerilOS | 12.07.18 11:55 13.07.18 13:58

  11. Am Endkundenmarkt vorbei 1

    DY | 12.07.18 15:14 12.07.18 15:14

  12. F***** EUCH!!!!! Vor 3 Monaten musste ich eine neue kaufen!

    perahoky | 12.07.18 11:33 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart
  2. Stiegelmeyer GmbH & Co. KG, Herford
  3. Dataport, verschiedene Standorte
  4. Bosch Gruppe, Schwieberdingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 216,50€
  2. 119,90€
  3. 23,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M: Gut gekühlt ist halb gewonnen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M
Gut gekühlt ist halb gewonnen

Wer auf LAN-Partys geht, möchte nicht immer einen Tower schleppen. Ein Gaming-Notebook wie das Alienware m15 und das Asus ROG Zephyrus M tut es auch, oder? Golem.de hat beide ähnlich ausgestatteten Notebooks gegeneinander antreten lassen und festgestellt: Die Kühlung macht den Unterschied.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Alienware m17 Dell packt RTX-Grafikeinheit in sein 17-Zoll-Gaming-Notebook
  2. Interview Alienware "Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"
  3. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden

Begriffe, Architekturen, Produkte: Große Datenmengen in Echtzeit analysieren
Begriffe, Architekturen, Produkte
Große Datenmengen in Echtzeit analysieren

Wer sich auch nur oberflächlich mit Big-Data und Echtzeit-Analyse beschäftigt, stößt schnell auf Begriffe und Lösungen, die sich nicht sofort erschließen. Warum brauche ich eine Nachrichten-Queue und was unterscheidet Apache Hadoop von Kafka? Welche Rolle spielt das in einer Kappa-Architektur?
Von George Anadiotis


    Tesla: Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft
    Tesla
    Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft

    Tesla erzielt im vierten Quartal 2018 einen kleinen Gewinn. Doch mit Entlassungen, Schuldenberg, Preisanhebungen beim Laden, Wegfall des Empfehlungsprogramms und zunehmendem Wettbewerb durch andere Hersteller sieht die Zukunft des Elektroauto-Herstellers durchwachsen aus.
    Eine Analyse von Dirk Kunde

    1. Tesla Model 3 Tesla macht alle Varianten des Model 3 günstiger
    2. Kundenprotest Tesla senkt Supercharger-Preise wieder
    3. Stromladetankstellen Tesla erhöht Supercharger-Preise drastisch

    1. Uploadfilter: EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"
      Uploadfilter
      EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"

      In der Debatte über die Reform des EU-Urheberrechts verschärft sich der Ton. Während die EU-Kommission Vergleiche mit dem Brexit-Referendum zieht und Unions-Politiker von Fake-Kampagnen sprechen, gehen Tausende Gegner von Uploadfiltern in Köln auf die Straße.

    2. Datenschutz: 18.000 Android-Apps spionieren Nutzer unzulässig aus
      Datenschutz
      18.000 Android-Apps spionieren Nutzer unzulässig aus

      Selbst populäre Apps mit Hunderten Millionen Nutzern verstoßen gegen die Werberichtlinien von Google. Das Unternehmen reagierte monatelang nicht auf die Vorwürfe.

    3. Erneuerbare Energien: Shell übernimmt Heimakku-Hersteller Sonnen
      Erneuerbare Energien
      Shell übernimmt Heimakku-Hersteller Sonnen

      Der Erdölkonzern Shell setzt sein Engagement im Bereich erneuerbare Energien fort. Nun kauft das Unternehmen einen Konkurrenten für Teslas Powerwalls aus dem Allgäu.


    1. 16:51

    2. 13:16

    3. 11:39

    4. 09:02

    5. 19:17

    6. 18:18

    7. 17:45

    8. 16:20