1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Videostreaming: Amazon löscht Prime…

Amazon Prime war schon immer benutzerunfreundlich

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Amazon Prime war schon immer benutzerunfreundlich

    Autor: Theudas 15.09.16 - 07:59

    Wenn ich überlege, wie lange ich schon bei Prime gesessen habe bis ich Filme gefunden habe, die gut sind und ich (und meine Freundin) noch nicht gesehen haben...
    Wenn man jetzt nicht mehr auf den ersten Blick sieht was Prime ist und was nicht verdoppelt sich da bestimmt die Zeit für die Suche.
    Ich habe allerdings auch das Gefühl, dass das Angebot über die Zeit besser wird, was kostenlose Filme anbelangt, Kostenpflichtige Filme sind mir in der Regel zu teuer wenn ich bedenke, dass ich für den gleichen Preis auch die blueray bekomme.
    Schlussendlich habe ich mir ein Script gebastelt, dass mir gute Filme raussucht, damit ich das nicht selber muss (www.cinetum.de)

  2. Re: Amazon Prime war schon immer benutzerunfreundlich

    Autor: Purry 15.09.16 - 10:31

    Die Seite ist echt praktisch! Schade nur, dass die Filmbeschreibungen nicht auf Deutsch sind...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.09.16 10:33 durch Purry.

  3. Re: Amazon Prime war schon immer benutzerunfreundlich

    Autor: Theudas 15.09.16 - 11:11

    Das ist einer der Bereiche, an denen ich im Moment arbeite, es ist nur leider schwerer als gedacht, da Amazon die Filmbeschreibungen leider nicht via API zur Verfügung stellt.

  4. Re: Amazon Prime war schon immer benutzerunfreundlich

    Autor: cherubium 15.09.16 - 11:43

    Gibts schon. Movipilot.de hat das mit Abstand beste Filmverzeichnis für alle wichtigen Streaming Dienste

  5. Re: Amazon Prime war schon immer benutzerunfreundlich

    Autor: Theudas 15.09.16 - 12:07

    Ja, ich war etwas traurig, als ich kurz nach Eröffnung meiner Website die eMail dazu bekommen habe.
    Es bleibt trotzdem ein kleines Projekt neben meinem Studium :)

  6. Re: Amazon Prime war schon immer benutzerunfreundlich

    Autor: dopemanone 15.09.16 - 12:56

    nette seite, aber die erkennung der filme scheint manchmal nicht zu passen:

    http://www.cinetum.de/de/Fantasy

    #6 [1991] Die Schöne und das Biest Bewertung: 8.0/10
    http://www.amazon.de/Die-Sch%C3%B6ne-das-Biest-dt/dp/B00NOF7IQW%3FSubscriptionId%3DAKIAIVUPEBYIGM4ZSTXQ%26tag%3Dcinetum-21%26linkCode%3Dxm2%26camp%3D2025%26creative%3D165953%26creativeASIN%3DB00NOF7IQW

    -> Die Schöne und das Biest (2014) mit 6,4 bei ImDB... nur so als hinweis zur fehlersuche ;) ansonsten: weiter so!

  7. Re: Amazon Prime war schon immer benutzerunfreundlich

    Autor: Theudas 15.09.16 - 13:01

    Es gibt leider immer wieder Filme, die öfters unter gleichem Namen gedreht wurden, dummerweise passen auch die Veröffentlichungsdaten von IMDB und Amazon nicht immer zusammen.
    Aktuell sortiere ich möglichst viele dieser Fehler aus, hin und wieder schleicht sich aber leider doch noch der ein oder andere ein.

  8. Re: Amazon Prime war schon immer benutzerunfreundlich

    Autor: cherubium 15.09.16 - 13:11

    Theudas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt leider immer wieder Filme, die öfters unter gleichem Namen gedreht
    > wurden, dummerweise passen auch die Veröffentlichungsdaten von IMDB und
    > Amazon nicht immer zusammen.
    > Aktuell sortiere ich möglichst viele dieser Fehler aus, hin und wieder
    > schleicht sich aber leider doch noch der ein oder andere ein.

    Jap, die Diskussion gabs auch bei Moviepilot. Da steckt wohl etwas mehr Handarbeit drin.
    Viel spaß mit deinem Projekt, Vielfalt kann nicht schaden.

  9. Re: Amazon Prime war schon immer benutzerunfreundlich

    Autor: Theudas 15.09.16 - 14:07

    Ich hatte ein paar Mechanismen um das ganz gut sortiert zu bekommen, aber dadurch, dass ich das ganze Backend neu geschrieben habe sind die noch nicht alle wieder eingebaut.
    Das Projekt dient auch nur dem Spaß und dem Lernen.

  10. Re: Amazon Prime war schon immer benutzerunfreundlich

    Autor: Theudas 22.09.16 - 20:35

    Die Website ist jetzt übrigens auch auf deutsch verfügbar.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP Intelligent Enterprise Consultant (m/w/d) - Analytics
    Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Norderstedt
  2. IT-Anwender- und Standort Support (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Radeberg
  3. Datenbankadministrator (w/m/d)
    Oberfinanzdirektion Karlsruhe, Stuttgart
  4. IT Service Manager für SaaS-Produkte (w/m/d)
    EnBW Energie Baden-Württemberg AG Holding, Karlsruhe, Köln

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 56,99€ (Bestpreis)
  2. 23,49€
  3. (u. a. Rocksmith für 8,99€, Star Trek Bridge Crew für 9,50€, Tales of Berseria für 6,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de