1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Videostreaming: Amazon löscht Prime…

Prime zunehmend uninteressanter

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Prime zunehmend uninteressanter

    Autor: Schattenwerk 14.09.16 - 17:37

    Zumindest für mich. Früher hab ich Prime Video echt intensiv genutzt, inzwischen bin ich zu Netflix gewandert.

    Bei Bestellungen ist Prime immer noch sexy doch immer mehr Händler bieten nun einen vergleichbaren Service an, d.h. versenden von sich aus schneller.

    Von so Luxus wie Same-Day, etc. nutze ich Prime zunehmend seltener. Vielleicht wird das Abo dann einfach mal nicht verlängert.

  2. Netflix ...

    Autor: ArcherV 14.09.16 - 17:54

    ... ist zwar super, aber für mich das Geld nicht wert.

    Prime Video habe ich in letzter Zeit auch nur sehr selten genutzt. Dafür aber die Versandvorteile + Prime Music, so spare ich mir das Spotify Abo... (Spotifiy ist in der Free Version auf dem Smartphone ja nur sehr eingeschränkt nutzbar)

  3. Re: Netflix ...

    Autor: amagol 15.09.16 - 20:12

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... ist zwar super, aber für mich das Geld nicht wert.
    >
    > Prime Video habe ich in letzter Zeit auch nur sehr selten genutzt. Dafür
    > aber die Versandvorteile + Prime Music, so spare ich mir das Spotify Abo...

    Kann ich unterschreiben. Ich hab nicht genug Zeit um mir Filme/Serien anzusehen die mich nicht interessieren nur weil sie kostenlos sind. Wenn der Film oder die Serie auf Amazon Prime ist, ok, schoen, sonst bezahl ich halt dafuer und das geht bei Amazon problemlos. Eine gute Sache bei Amazon Video ist das man die Videos offline schauen kann, was grade auf Fluegen interessant ist. Und halt Prime Music damit Alexa was zu spielen hat - aber man kann ja auch seine eigenen Songs in die Bibliothek laden.
    Prime Now ist auch sehr nuetzlich, ich akzeptiere eigentlich immer das nachste 2h Fenster und spar mir die Zeit zum Supermarkt zu fahren (leider ist das Fresh-Abo im Vergleich zu teuer).

  4. Re: Prime zunehmend uninteressanter

    Autor: ten-th 15.09.16 - 22:42

    Ich schaue auch nicht viele Filme, da eh nicht viel Zeit dafür. Aber da ich genug Dinge über's Jahr bei Amazon bestelle, bezahlt sich Amazon Fire TV und der Musikdienst schon alleine über die gesparten Versandgebühren ... Dementsprechend habe ich hier keinerlei Verlust - im Gegenteil ... ich bekomme noch Dienste und Anwendungen dazu, ohne dafür extra zu bezahlen, ob ich es jetzt nie, ab und zu oder ständig nutze ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Security Administrator / Architekt (m/w/d)
    MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden
  2. Softwareentwickler*in im iOS Bereich (m/w/d)
    oculavis GmbH, Aachen
  3. Softwareentwicklerin / Softwareentwickler (m/w/d) am Zentrum für Informationstechnologie und Medienmanagement (ZIM)
    Universität Passau, Passau
  4. Applikationsmanager (w/m/d) mit Schwerpunkt SAP|PM und CS
    Stadtwerke Karlsruhe GmbH, Karlsruhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (diese Produkte wurden besonders oft gekauft)
  2. (u. a. Ring Fit Adventure für 59,99€, Nintendo Switch Lite für 166,24€, Samsung GU75AU7179 75...
  3. (u. a. Computer & Zubehör, Video Games, Baumarkt, Elektronik & Foto)
  4. (u. a. Crucial BX500 1TB SATA für 64,06€, Sandisk Ultra 3D 1TB SATA für 70,29€, Samsung 980...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de