1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Videostreaming: Disney+ startet eine…

OT - Netflix: 21 Ghibli-Filme

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. OT - Netflix: 21 Ghibli-Filme

    Autor: elgooG 21.01.20 - 12:20

    Netflix bekommt übrigens demnächst 21 Ghibli-Filme. Wer nichts mit den Disney-Produktionen anfangen kann, findet hier wunderschöne Filme die es bisher nur auf BluRay gab.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  2. Re: OT - Netflix: 21 Ghibli-Filme

    Autor: randalemicha 21.01.20 - 13:43

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Netflix bekommt übrigens demnächst 21 Ghibli-Filme. Wer nichts mit den
    > Disney-Produktionen anfangen kann, findet hier wunderschöne Filme die es
    > bisher nur auf BluRay gab.
    Oh danke für die Info, das ist eine tolle Nachricht. Auch wenn das letzte Glühwürmchen wohl leider nicht dabei ist.

  3. Re: OT - Netflix: 21 Ghibli-Filme

    Autor: elgooG 21.01.20 - 14:35

    Ja, das ist zwar schade, aber andererseits öffnet sich Studio Ghibli auch endlich für Streaming-Anbieter. Durch Netflix könnte sich die Popularität dieser wunderbaren Filme auch im Westen endlich steigern.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  4. Re: OT - Netflix: 21 Ghibli-Filme

    Autor: ibsi 21.01.20 - 14:39

    Was kannst Du denn besonders Empfehlen für kleine Kinder und Erwachsene?

  5. Re: OT - Netflix: 21 Ghibli-Filme

    Autor: Tigtor 21.01.20 - 14:51

    ibsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was kannst Du denn besonders Empfehlen für kleine Kinder und Erwachsene?

    Keine Ahnung ob das dabei sein wird, aber für Kinder definitiv "Pom Poko", den kann man auch als Erwachsener gerne mal ansehen.

    1000-7

  6. Re: OT - Netflix: 21 Ghibli-Filme

    Autor: Kakiss 21.01.20 - 14:52

    randalemicha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > elgooG schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Netflix bekommt übrigens demnächst 21 Ghibli-Filme. Wer nichts mit den
    > > Disney-Produktionen anfangen kann, findet hier wunderschöne Filme die es
    > > bisher nur auf BluRay gab.
    > Oh danke für die Info, das ist eine tolle Nachricht. Auch wenn das letzte
    > Glühwürmchen wohl leider nicht dabei ist.

    Das ist wohl der traurigste Film, den ich je gesehen habe.
    Den habe ich damals auf VHS von Arte aufgenommen und ihn am nächsten Tag in der Schule "verliehen" , wollte ihn aber nicht zurück *g*.

    Mein Mitschüler hat mich dann verflucht und ihn "weiterverliehen" , bis am Ende das Video durch duzende Hände ging und viele Leute Nachts noch an das Mädchen denken mussten.

    Von daher, ein wirkliches Meisterwerk, aber nichts dass ich jemals wieder sehen möchte ^^

  7. Re: OT - Netflix: 21 Ghibli-Filme

    Autor: Kein Kostverächter 21.01.20 - 15:25

    "Mein Nachbar Totoro" mag ich sehr gerne und ist ein guter Film zum gemeinsam Gucken.

    Bis die Tage,

    KK

    ----------------------------------------------------------
    Mach dir deine eigenen Götter, und unterlasse es, dich mit einer schnöden Religion zu beflecken.
    (Epikur, griech. Phil., 341-270 v.Chr.)
    ----------------------------------------------------------
    We provide AI Blockchain Cloud (ABC) enabled applications bringing Enterprise level synergies to vertically integrated business processes.

  8. Re: OT - Netflix: 21 Ghibli-Filme

    Autor: Hotohori 21.01.20 - 18:41

    Ich muss gestehen ich hab den Film vor nicht all zu langer Zeit mal gesehen, nur wenige Jahre her, aber ich hab den Inhalt irgendwie komplett verdrängt, weiß kaum noch was da passiert ist. ^^

  9. Re: OT - Netflix: 21 Ghibli-Filme

    Autor: Hotohori 21.01.20 - 18:46

    Für Erwachsene grundsätzliche alle, die etwas mit Zeichentrick anfangen können. Für kleine Kinder wird es schon schwieriger, nicht jeder Film ist für kleine Kinder geeignet. Prinzessin Mononoke würde ich keinen kleinen Kindern zeigen, die könnte Alpträume davon kriegen. Aber es gibt doch ein paar Filme, die sind ziemlich harmlos und daher auch für kleinere Kinder geeignet, welche genau kann ich jetzt aber auch nicht fest machen, da fast alle Filme doch schon etliche Jahre zurück liegen. Daher freue ich mich auch diese dann wieder mal auf Netflix sehen zu können.

  10. Re: OT - Netflix: 21 Ghibli-Filme

    Autor: Tigtor 21.01.20 - 20:40

    Für kleine Kinder evtl. Noch Arriety ( ein "Borger" ) Ableger und Ponyo.
    Vielleicht auch noch Das Schloss im Himmel.
    Viele der Ghibli-Filme sind leider etwas Grenzwertigkeit, entweder weil doch ein paar blutige Szenen dabei sind oder inhaltlich zu kompliziert oder"langweilig".
    Das wandelnde Schloss eventuell noch, allerdings gibt es hier auch einige Szenen wo man individuell urteilen muss. Chihiros Reise / Spirited away erachte ich auch eher als Kindertauglich, für ganz kleine Kinder ist der aber vielleicht auch etwas zu unheimlich.
    Ich würde im Zweifelsfall einfach "Vorschauen" und selbst ein Urteil fällen.
    Ghibli hat definitiv viele Meisterwerke, aber ich denke nicht, dass jüngere Kinder viel anfangen können mit "wie der Wind sich hebt" oder "das flüstern des Meeres".

    1000-7

  11. Re: OT - Netflix: 21 Ghibli-Filme

    Autor: elgooG 22.01.20 - 07:32

    Ja, da sind die Filme in der Tat sehr sehr schwierig und auch wenn viele einfach nur wundervoll sind, gibt es einige bei denen man nicht einmal als Erwachsener alleine im Dunkeln sein möchte. :D

    Chihiros Reise würde ich eher für so ab 12+ und Erwachsene einstufen. Es gibt da schon Szenen die jüngere Kinder sicher sehr verstören würden, auch wenns Schade ist, da es in dem Film wirklich traumhafte Szenen gibt, die man nicht so schnell vergisst.

    Ganz oben in der Liste der verstörenden Filme würde ich Nasicaä und Prinzessin Mononoke setzen. Bei Beiden wundere ich mich sehr wie die ein "USK 12" bekommen haben. Die sind definitiv nichts für Kinder und selbst als Erwachsener sollte man sich lieber bereit halten. Bei Nausicaä sollte man auch vor Insekten keine Angst haben. ;-)

    "Mein Nachbar Totoroo" ist aber DER Ghibli-Klassiker den man mit jedem ansehen kann. Ich kann meinem Vorposter auch bei Arriety und Ponyo zustimmen. "Wie der Wind sich hebt" sollte auch völlig ok sein.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  12. Re: OT - Netflix: 21 Ghibli-Filme

    Autor: Tigtor 22.01.20 - 08:41

    Ach, das Königreich der Katzen natürlich

    1000-7

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Berlin, Berlin
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  3. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  4. ConmatiX Engineering Solutions GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 17,99€
  2. 33,99€
  3. 37,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Huawei-Gründer Ren Zhengfei: Der Milliardär, der im Regen auf ein Taxi wartet
Huawei-Gründer Ren Zhengfei
Der Milliardär, der im Regen auf ein Taxi wartet

Huawei steht derzeit im Zentrum des Medieninteresses - und so wird auch mehr über den Gründer und Chef Ren Zhengfei bekannt, der sich bisher so gut wie möglich aus der Öffentlichkeit ferngehalten hatte.
Ein Porträt von Achim Sawall

  1. ORAN Open-Source-Mobilfunk ist nicht umweltfreundlich
  2. US-Handelsboykott Ausnahmeregelung für Geschäfte mit Huawei erneut verlängert
  3. "Eindeutiger Beweis" US-Regierung holt ihre "Smoking Gun" gegen Huawei heraus

Energiegewinnung: Zu wenig Magma-Nachschub für die Geothermie
Energiegewinnung
Zu wenig Magma-Nachschub für die Geothermie

Bei Diskussionen über Geothermie klingt es oft so, als könnten vulkanisch aktive Gegenden wie Island den Rest der Welt mit Energie versorgen. Aber ein Blick auf die Zahlen zeigt, dass dieser Eindruck täuscht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. E-Truck Nikola Tre wird in Ulm gebaut
  2. Wasserstoff Thyssen-Krupp will Stahlproduktion klimaneutral machen
  3. Energiewende Sonnen vermietet Solaranlagen und Elektroautos

Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  2. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+
  3. Galaxy Z Flip Samsung stellt faltbares Smartphone im Folder-Design vor

  1. SpaceX: Falcon 9 scheitert am Versuch der 50. Landung
    SpaceX
    Falcon 9 scheitert am Versuch der 50. Landung

    Das Jubiläum fiel buchstäblich ins Wasser. Nach dem Start von 60 weiteren Starlink-Satelliten tat die erste Raketenstufe, was bei anderen Raketen normal ist: Sie landete im Meer.

  2. Microsoft: WSL2 könnte von Windows-Updates getrennt verteilt werden
    Microsoft
    WSL2 könnte von Windows-Updates getrennt verteilt werden

    Neuerungen für das Windows Subsystem für Linux (WSL) gibt es bisher nur mit großen Updates für Windows selbst. Dank der Architektur des neuen WSL2 könnte sich dies aber bald ändern, was einige Nutzer fordern.

  3. Luftfahrt: DLR-Forscher entwerfen elektrisches Regionalflugzeug
    Luftfahrt
    DLR-Forscher entwerfen elektrisches Regionalflugzeug

    Noch können hybrid-elektrische Regionalflugzeuge nicht mit konventionell angetriebenen Flugzeugen konkurrieren. Das wird sich aber ändern. Forscher des DLR und des Vereins Bauhaus Luftfahrt arbeiten bereits am Elektroflugzeug der Zukunft.


  1. 18:11

  2. 17:00

  3. 16:46

  4. 16:22

  5. 14:35

  6. 14:20

  7. 13:05

  8. 12:23