1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Videostreaming: Netflix…

90% gesehen -> Completer

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 90% gesehen -> Completer

    Autor: acl 22.10.19 - 09:01

    So abwegig finde ich das gar nicht, Wenn ich Vor- und Abspan eines 50min Films nicht angucke kommt man schnell auf 10% des Films, die ich nicht gesehen habe.

  2. Re: 90% gesehen -> Completer

    Autor: Oktavian 22.10.19 - 09:18

    > So abwegig finde ich das gar nicht, Wenn ich Vor- und Abspan eines 50min
    > Films nicht angucke kommt man schnell auf 10% des Films, die ich nicht
    > gesehen habe.

    Genau das ist der Punkt. Es heißt ja, Completer ist jemand, der mindestens 90% des Produktes gesehen hat, und alleine der Abspann nimmt gern mal 10 Minuten in Anspruch, die ich mir auch nie antue.

  3. Re: 90% gesehen -> Completer

    Autor: nightmar17 22.10.19 - 09:19

    Das dachte ich mir auch. Vor ein paar Wochen noch einen Film geguckt, da ging der Abspann 6 Minuten oder so.

  4. Re: 90% gesehen -> Completer

    Autor: korona 22.10.19 - 09:21

    Gebau das dachte ich auch. Film 180 Minuten 15 Minuten Abspann sind ja keine Seltenheit + hier und da noch 3 Minuten

  5. Re: 90% gesehen -> Completer

    Autor: Belgarion2001 22.10.19 - 09:28

    Interessant finde ich eher die andere Zahl: Starters bei 2 min...
    Was sagen 2 min aus? Um zu wissen ob es mir gefällt, brauche ich eher 5-10. Also sind 2 Min doch eher die Nutzer, die versehentlich reinklicken oder abbrechen, weil Sie doch was anderes machen wollen. Aber wird schon was dahinterstecken...

    Klar, an Netflix kommt man kaum vorbei, aber als Produzent würde ich mir schon andere Werte wünschen. Welche anderen Serien schaut die Zielgruppe? Wie oft wird mein Film weiterempfohlen? Wie ist die Conversion? Wieviele klicken nach dem automatischen Trailer auf Abspielen und wie lang schauen sie dann?

  6. Re: 90% gesehen -> Completer

    Autor: BlindSeer 22.10.19 - 09:36

    Ich glaube, dass ist zum Teil der Autorun, wenn du nachsehen willst ob es einen Trailer gibt, den Anreißer genauer lesen willst (IIRC ist auf der Übersichtsseite dieser ja noch gekürzt), oder dich eben verklickt hast.

  7. Re: 90% gesehen -> Completer

    Autor: Squirrelchen 22.10.19 - 09:38

    Belgarion2001 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Interessant finde ich eher die andere Zahl: Starters bei 2 min...
    > Was sagen 2 min aus?

    Netflix ist großteils auf Serien spezialisiert.
    Netflix bietet hierbei bei den meisten Serien eine Überspringen Funktion fürs Intro an. Die Intros gehen meist so bis Minute 2 (grob überschlagen). Und damit hast du deine Erklärung :)

    > Um zu wissen ob es mir gefällt, brauche ich eher 5-10.

    Wenn es dir gefällt wirst du es dir in der Regel komplett anschauen, und damit in die andere Kategorie fallen ;)

    > Welche anderen Serien schaut die Zielgruppe?

    Netflix ist aber nicht deine Research Plattform, sondern um DEINEN Content zu vermarkten / verkaufen (aus Producer Sicht).

    ------------------
    Ich könnte Ausnussen vor Nussigkeit!

    Es grüßt,
    Dat Hörnchen

  8. Re: 90% gesehen -> Completer

    Autor: Deff-Zero 22.10.19 - 09:43

    Belgarion2001 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Interessant finde ich eher die andere Zahl: Starters bei 2 min...
    > Was sagen 2 min aus

    Es ist ein Maß, wieviele Kunden deine Serie überhaupt entdeckt und für so interessant gefunden haben, dass sie draufklicken. Der Threshold von 2min ist gegen versehentliches Klicken.


    > Um zu wissen ob es mir gefällt, brauche ich eher 5-10.
    > Also sind 2 Min doch eher die Nutzer, die versehentlich reinklicken oder
    > abbrechen, weil Sie doch was anderes machen wollen. Aber wird schon was
    > dahinterstecken...

    Text richtig lesen: jeder gilt nach 2min als Starter, solange er nicht die 70% zum Watcher geschafft hat.

  9. Re: 90% gesehen -> Completer

    Autor: zampata 22.10.19 - 09:52

    Belgarion2001 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sagen 2 min aus? Um zu wissen ob es mir gefällt, brauche ich eher 5-10.
    > Also sind 2 Min doch eher die Nutzer, die versehentlich reinklicken oder
    > abbrechen, weil

    Ich glaub ich könnte zu den 2 minute zählen.
    Wem ich sehen will ob ich mir x anschauen will dann klick ich rein und springt ein wenig durch den Film. Ich will dabei nutzt ein paar bilder sehen keine handlungen

    Was passiert? Reden die viel oder gibt es action?
    Erscheint mirder Film als deama, action oder horror.
    Sind die Bilder schön (bei action).

    Dann weiss ich ob der Film was sein könnte.
    Natürlich kann man nach 20 min immer noch abbrechen....

  10. als ob

    Autor: Hallonator 22.10.19 - 09:54

    Die werden das da mit Sicherheit ausrechnen.

    Es wird ja wohl nicht 90% des Golem-Forums schlauer sein als die Netflix Leute

  11. Re: 90% gesehen -> Completer

    Autor: Schrödinger's Katze 22.10.19 - 09:56

    acl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So abwegig finde ich das gar nicht, Wenn ich Vor- und Abspan eines 50min
    > Films nicht angucke kommt man schnell auf 10% des Films, die ich nicht
    > gesehen habe.

    Andere Software wie z. B. XBMC (Kodi) hat das seit Jahren. Ab x Prozent (x frei konfigurierbar) wird der Film bzw. die Serienfolge als gesehen markiert.

    Ich dachte nur, Netflix hätte inzwischen mehr Erfahrung, denn 90% genügen (zuminderst mir) nicht.

  12. Re: 90% gesehen -> Completer

    Autor: Fushimi 22.10.19 - 10:00

    Belgarion2001 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Interessant finde ich eher die andere Zahl: Starters bei 2 min...
    > Was sagen 2 min aus? Um zu wissen ob es mir gefällt, brauche ich eher 5-10.
    > Also sind 2 Min doch eher die Nutzer, die versehentlich reinklicken oder
    > abbrechen, weil Sie doch was anderes machen wollen. Aber wird schon was
    > dahinterstecken...

    Vielleicht filtert man damit alle Leute raus, die sich bei der Auswahl eines Films / einer Serie einfach verklickt haben. Passiert mir auch ab und an mal, dass die Fernbedienung vom TV zu träge reagiert und ich dann im falschen Film lande.

    Mit den 2min Minimum fängt man solche Fehler ab.

  13. Re: als ob

    Autor: Apfelbaum 22.10.19 - 10:05

    1) Auch die erfahrensten Experten auf ihrem jeweiligen Gebiet können sich mal irren.
    2) Niemand besitzt mehr Expertise auf jedem Gebiet als die Golemnianer ;).

  14. Re: als ob

    Autor: Anonymouse 22.10.19 - 10:23

    Hallonator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die werden das da mit Sicherheit ausrechnen.
    >
    > Es wird ja wohl nicht 90% des Golem-Forums schlauer sein als die Netflix
    > Leute

    Vllt spricht man Netflix ja ab 90% von Completer, WEIL sie so schlau waren und das berücksichtigt haben?

  15. Re: 90% gesehen -> Completer

    Autor: elknipso 22.10.19 - 10:24

    acl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So abwegig finde ich das gar nicht, Wenn ich Vor- und Abspan eines 50min
    > Films nicht angucke kommt man schnell auf 10% des Films, die ich nicht
    > gesehen habe.


    Das war auch mein erster Gedanke.

  16. Re: als ob

    Autor: Hallonator 22.10.19 - 10:27

    Apfelbaum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1) Auch die erfahrensten Experten auf ihrem jeweiligen Gebiet können sich
    > mal irren.

    Netflix wertet aus bei welchen Szenen viele Nutzer abschalten. Die wissen, ob jemand während des Abspan abschaltet oder früher.

    Hat Netflix nicht auch diesen "Abspann überspringen"-Button?
    Und wenn man im Abspann aufhört, kommt beim nächsten betreten der Seite ein "Film fortsetzen"?

  17. Re: 90% gesehen -> Completer

    Autor: violator 22.10.19 - 11:14

    An der Stelle ist Netflix ja auch schon schlau und schaltet ins Menü zurück, wenn der Abspann läuft.

  18. Re: als ob

    Autor: Tautologiker 22.10.19 - 12:19

    Apfelbaum schrieb:
    > 2) Niemand besitzt mehr Expertise auf jedem Gebiet als die Golemnianer ;).

    Oh doch! Das Heise-Forum !!11! ;-)

  19. Re: als ob

    Autor: Squirrelchen 22.10.19 - 12:50

    Tautologiker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Apfelbaum schrieb:
    > > 2) Niemand besitzt mehr Expertise auf jedem Gebiet als die Golemnianer
    > ;).
    >
    > Oh doch! Das Heise-Forum !!11! ;-)

    Ne, die sind einfach nur A... ach lassen wir das^^

    ------------------
    Ich könnte Ausnussen vor Nussigkeit!

    Es grüßt,
    Dat Hörnchen

  20. Re: 90% gesehen -> Completer

    Autor: John2k 22.10.19 - 13:24

    Oktavian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genau das ist der Punkt. Es heißt ja, Completer ist jemand, der mindestens
    > 90% des Produktes gesehen hat, und alleine der Abspann nimmt gern mal 10
    > Minuten in Anspruch, die ich mir auch nie antue.

    Ich lasse die immer auslaufen. Auch bei Spielen.

    Eine kleine Geste der Würdigung :-)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TOPdesk Deutschland GmbH, Kaiserslautern
  2. CompuGroup Medical SE, Koblenz
  3. operational services GmbH & Co. KG, verschieden Standorte
  4. Hays AG, Göttingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 0,00€
  2. (aktuell u. a. AMD Ryzen 7 3700X 314€, Corsair Scimitar Pro RGB Maus 39,99€)
  3. 44,90€ (Bestpreis!)
  4. heute Logitech G815 Tastatur 111,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test: Amazon hängt Google ab
Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test
Amazon hängt Google ab

Amazon und Google haben ihre kompakten smarten Lautsprecher überarbeitet. Wir haben den Nest Mini mit dem neuen Echo Dot mit Uhr verglichen. Google hat es sichtlich schwer, konkurrenzfähig zu Amazon zu bleiben.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Digitale Assistenten Amazon verkauft dreimal mehr smarte Lautsprecher als Google
  2. Googles Hardware-Chef Osterloh weist Besuch auf smarte Lautsprecher hin
  3. Telekom Smart Speaker im Test Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
Mobile-Games-Auslese
Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

"Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

  1. Smartphone: Oppo zeigt verbesserte Version seiner lochlosen Frontkamera
    Smartphone
    Oppo zeigt verbesserte Version seiner lochlosen Frontkamera

    Der chinesische Hersteller Oppo hat eine neue Version einer Frontkamera für Smartphones vorgestellt, die ohne Öffnung direkt unter dem Display eingebaut ist. Die neue Version der Kamera scheint kleiner zu sein, auch die Bildqualität ist offenbar besser.

  2. 3D-gedruckte Siedlung: Gemeinnütziges Projekt druckt Häuser in Mexiko
    3D-gedruckte Siedlung
    Gemeinnütziges Projekt druckt Häuser in Mexiko

    Die Organisation New Story hat mit dem 3D-Drucken von Häusern im Süden Mexikos begonnen. In die Siedlung sollen arme Landarbeiter einziehen.

  3. Kassen-Richtlinie: Bundesfinanzministerium plant papierlosen Bon
    Kassen-Richtlinie
    Bundesfinanzministerium plant papierlosen Bon

    Der papierlose Bon soll per E-Mail, über Kundenkonten oder NFC auf das Mobiltelefon gesendet werden. Damit würde die Bon-Ausgabepflicht ab dem 1. Januar 2020 entschärft und ein neuer Müllberg vermieden.


  1. 11:57

  2. 11:42

  3. 11:30

  4. 11:17

  5. 11:05

  6. 10:49

  7. 10:34

  8. 10:18