Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Virtual Reality: Valves Render…

2x R9 390 oder 1x GTX 980Ti?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 2x R9 390 oder 1x GTX 980Ti?

    Autor: Local Horst 22.03.16 - 19:30

    Das soll keine Kaufberatung werden, ich habe dazu bloß ein paar technische Fragen.

    Man hört auf der einen Seite ja immer, dass leistungsstarke Einzelkarten besser sind als 2 schwächere Karten, weil SLI/Crossfire nicht so gut/performant sei, Spiele würden das nicht anständig unterstützen, führt nur zu rucklern etc.
    Bei den genannten Karten kommt man auf ~750¤ für zwei R9 390 oder eine GTX 980 Ti.

    Also wenn ich jetzt theoretisch die Wahl zwischen den beiden hypothetischen Konfigurationen hätte, würden die oben erwähnten Gerüchte(Fakten?) genauso auf VR zutreffen?
    Man hört ja nun, dass für VR zwei Karten besser seien als eine. Stimmt das nun oder nicht? Was davon entspricht denn nun der Wahrheit und was ist Gerücht?

    Mit wird zum Beispiel immer von einer zwei Karten Konfiguration abgeraten und alle Informationen dazu sind teilweise widersprüchlich.

    EDIT: Typos



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 22.03.16 19:38 durch Local Horst.

  2. Re: 2x R9 390 oder 1x GTX 980Ti?

    Autor: bauernjunges 22.03.16 - 20:04

    Ist meist von den Entwicklern abgängig, wie optimal Multi-GPU Systeme skalieren. Meist wird es auch durch GPU Treiber optimiert. Mit Vulkan und DX12 sollte dies sogar besser werden, abhängig vom Entwickler.
    Die nächste Generation von AMD und Nvidia würde ich eher empfehlen. Jetzt noch viel Geld in eine 980Ti zu stecken lohnt sich meines Erachtens nicht mehr. Und eine R9 390 reichte mir bis jetzt auch fürs 4k zocken.

  3. Re: 2x R9 390 oder 1x GTX 980Ti?

    Autor: Local Horst 22.03.16 - 20:10

    Danke für die Antwort,

    Ich habe erstmal nicht vor mir einen neuen Rechner anzuschaffen, ich habe nur mal ein Beispiel in vergleichbarer Preisklasse und VR-tauglich rausgegriffen um etwas konkretes zu haben an dem ich die Frage stellen kann, vor allem weil genau zu dieser Konfiguration auch widersprüchliche Meinungen existieren.
    Da dieses Jahr die neuen Karten kommen wollte ich mich nur im Vorfeld mal informieren wie der Stand zu SLI/Crossfire ist, ich habe ja auch die Hoffnung, dass es besser wird und AMD was brauchbares raus bringt, was mich bei Crossfire nicht das dreifache an Strom kostet im Vergleich zum einzel Nvidia Topmodel. Preis/Leistung steht ja auch noch in den Sternen.

  4. Re: 2x R9 390 oder 1x GTX 980Ti?

    Autor: it-fuzzy 22.03.16 - 23:59

    Meine (etwas ältere) Erfahrung mit 2 Grakas (AMD) war nicht so gut. Im Benchmark bin ich zwar mit der 2. Karte von ca. 30 fps auf 39 fps gekommen, aber beim Spiel war davon fast nichts zu merken. Teilweise kam es zu Rucklern oder manchmal sogar zu Abstürzen. Auch hatte sich dadurch ja nicht der Speicher vergrössert, der auch schon knapp bemessen war. Den größten Vorteil hatte ich dann beim Defekt einer Karte; so funktioniert die andere dann auch noch heute (jetzt hier).

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HALLESCHE Krankenversicherung auf Gegenseitigkeit, Stuttgart
  2. ANSYS Germany GmbH, Darmstadt (near Frankfurt/Main), Otterfing (near Munich)
  3. Allianz Deutschland AG, München
  4. BWI GmbH, deutschlandweit

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,00€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)
  3. (heute u. a. Creative PC-Lautsprecher 99,90€, Samsung UE-65NU7449 TV 1199,00€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

  1. Fernsehen: ARD und ZDF wollen DVB-T2 nicht 5G opfern
    Fernsehen
    ARD und ZDF wollen DVB-T2 nicht 5G opfern

    Die öffentlich-rechtlichen Sender wollen DVB-T2 bis mindestens 2030 nutzen. Dann soll der Bereich für 5G-Fernsehen genutzt werden.

  2. Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
    Pixel 3 XL im Test
    Algorithmen können nicht alles

    Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.

  3. Sensoren: Vodafone schaltet sein landesweites IoT-Netz ein
    Sensoren
    Vodafone schaltet sein landesweites IoT-Netz ein

    Vodafones IoT-Netz ist mit ersten Partnern in Betrieb gegangen. Narrowband-IoT basiert auf einem Unter-Profil des 4G-Standards.


  1. 19:04

  2. 18:00

  3. 17:30

  4. 15:43

  5. 15:10

  6. 14:40

  7. 14:20

  8. 14:00