1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vorratsdatenspeicherung: 100…

VDS war nie sinnvoll...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. VDS war nie sinnvoll...

    Autor: Der Agent 27.02.20 - 19:13

    Der Aufwand is abartig. Die Datenmengen sind viel zu riesig. Ohne KI nicht sinnvoll auszuwerten.
    Und selbst dann kann man ihr leicht ausweichen wenn man weiß wie.

    Unterm Strich steht der Nutzen in keinem Verhältnis zu den Kosten und erst Recht nicht zu dem Eingriff in die Privatsphäre.

  2. Re: VDS war nie sinnvoll...

    Autor: richtchri 27.02.20 - 20:09

    Einfach exceln und filtern!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf, Hamburg
  2. Universitätsklinikum Regensburg, Regensburg
  3. Friedrich PICARD GmbH & Co. KG, Bochum
  4. über Kienbaum Schweiz AG, Region Ostschweiz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Call of Juarez: Gunslinger für 4,40€, Digimon Story: Cyber Sleuth Complete Edition für...
  2. 229,99€ (Release: 17. Juli)
  3. (u. a. Dying Light: The Following Enhanced Edition für 10,99€, GTA 5 für 10,99€, GTA Online...
  4. 95,99€ (mit Rabattgutschein - Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de