1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vortex: MSIs Mini-PC für Spiele ist…

Vortex: MSIs Mini-PC für Spiele ist schön und teuer

MSI hat seine Desktop-Serie Vortex vorgestellt: In nur 6,5 Litern Gehäusevolumen stecken eine Skylake-CPU, zwei Nvidia-GPUs, ein SSD-Raid und auch das Netzteil. Ein Lüfter kühlt das Ganze - was einen schicken, aber teuren Gaming-PC ergibt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Und das jetzt mal in schön (Seiten: 1 2 ) 22

    diaboloxy | 15.03.16 08:07 17.03.16 08:25

  2. Schön zu sehen, dass sowas endlich jemand baut. 6

    Neuro-Chef | 15.03.16 01:31 16.03.16 09:36

  3. Aber das Prinzip ist cool 1

    Ach | 15.03.16 18:00 15.03.16 18:00

  4. 450 Watt Netzteil 16

    wasabi | 15.03.16 05:48 15.03.16 17:45

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Abteilungsleitung (m/w/d) IT-Strategie, Qualitätsmanagement und Entwicklungssteuerung
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München
  2. Lead Developer Delphi (m/w/d)
    Haufe Group, Bielefeld
  3. Senior Projektmanager (w/m/d) SAP/ERP betriebswirtschaftliche Systeme
    Deutsche Welle, Bonn
  4. IT Specialist Messaging - Exchange (m/w/d)
    Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. PC mit RTX 3060 & Ryzen 5 5600X für 1.400€)
  2. 239,90€ (Bestpreis)
  3. 299,49€ (Bestpreis)
  4. 66,66€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de