Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › VR-Headset: HTCs Vive Pro kostet 880…

fast 80 Prozent mehr Pixel

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. fast 80 Prozent mehr Pixel

    Autor: dopemanone 20.03.18 - 13:04

    wie meinen?
    2880*1600=4608000
    2160*1200=2592000

  2. Re: fast 80 Prozent mehr Pixel

    Autor: Robert.Mas 20.03.18 - 13:23

    dopemanone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wie meinen?
    > 2880*1600=4608000
    > 2160*1200=2592000

    Warum hast du mit der Rechnung aufgehört?
    4608000 - 2592000 = 2016000
    Die Vive Pro hat also 2016000 mehr Pixel als die alte Vive.
    und 2016000 von 2592000 sind 77% und damit fast 80% mehr als vorher.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.03.18 13:24 durch Robert.Mas.

  3. Re: fast 80 Prozent mehr Pixel

    Autor: neocron 20.03.18 - 13:52

    dopemanone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wie meinen?
    > 2880*1600=4608000
    > 2160*1200=2592000
    richtig ... und wo ist jetzt das Problem?

  4. Re: fast 80 Prozent mehr Pixel

    Autor: andycirys 20.03.18 - 15:27

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > richtig ... und wo ist jetzt das Problem?

    Wahrscheinlich wollte er sagen, dass es fast 1,8 mal mehr Pixel sind ;)

    Kennste den:
    Typ1: Ich habe den Test von Mensa bestanden!
    Typ2: Wow, den bestehen doch nur 2% der Teilnehmer.
    Typ1: Falsch - es besteht sogar nur einer von 50!

  5. Re: fast 80 Prozent mehr Pixel

    Autor: Hotohori 20.03.18 - 21:48

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dopemanone schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > wie meinen?
    > > 2880*1600=4608000
    > > 2160*1200=2592000
    > richtig ... und wo ist jetzt das Problem?

    Da gingen ihm die Mathekenntnisse aus und er konnte die Rechnung nicht weiter ausführen. ;) Ein Prozent Dreisatz ist aber auch schwer. ^^

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Nürnberg, München, Rheinbach
  2. Ruhrverband, Essen
  3. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  4. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Braunschweig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 34,99€
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei
  2. Kritik an Eckpunkten Bitkom warnt vor deutschem Alleingang bei 5G-Sicherheit
  3. 5G-Ausbau USA lenken bei Huawei-Aufträgen angeblich ein

Days Gone angespielt: Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe
Days Gone angespielt
Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe

Mit dem nettesten Biker seit Full Throttle: Das Actionspiel Days Gone schickt uns auf der PS4 ins ebenso große wie offene Abenteuer. Trotz brutaler Elemente ist die Atmosphäre erstaunlich positiv - beim Ausprobieren wären wir am liebsten in der Welt geblieben.
Von Peter Steinlechner


    Fitbit Versa Lite im Test: Eher smartes als sportliches Wearable
    Fitbit Versa Lite im Test
    Eher smartes als sportliches Wearable

    Sieht fast aus wie eine Apple Watch, ist aber viel günstiger: Golem.de hat die Versa Lite von Fitbit ausprobiert. Neben den Sport- und Fitnessfunktionen haben uns besonders der Appstore und das Angebot an spaßigen und ernsthaften Anwendungen interessiert.
    Von Peter Steinlechner

    1. Smartwatch Fitbit stellt Versa Lite für Einsteiger vor
    2. Inspire Fitbits neues Wearable gibt es nicht im Handel
    3. Charge 3 Fitbit stellt neuen Fitness-Tracker für 150 Euro vor

    1. Elektro-SUV: Audi reduziert E-Tron-Produktion wegen fehlender Akkus
      Elektro-SUV
      Audi reduziert E-Tron-Produktion wegen fehlender Akkus

      Audis erstes Elektro-SUV kann nicht in den gewünschten Stückzahlen gebaut werden, weil Akkus fehlen, heißt es aus informierten Kreisen. Statt 55.830 E-Tron sollen nur 45.242 Einheiten gebaut werden. Auch für ein anderes Elektro-Modell drohen Schwierigkeiten.

    2. Smarte Lautsprecher: Amazon und Google bieten Gratis-Musikstreaming
      Smarte Lautsprecher
      Amazon und Google bieten Gratis-Musikstreaming

      Amazon und Google wollen ihre digitalen Assistenten auf smarten Lautsprechern aufwerten. Dazu bieten beide Unternehmen ihre Musikstreamingdienste für Besitzer der smarten Lautsprecher kostenlos und dafür mit Werbeeinblendungen an. Aber es gibt viele weitere Beschränkungen.

    3. Remake: Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
      Remake
      Agent XIII kämpft wieder um seine Identität

      Ein Mann ohne Erinnerung ist die Hauptfigur im 2003 veröffentlichten Actionspiel XIII, in dem es um nichts weniger geht als die Ermordung des Präsidenten der USA. Nun kündigen französische Entwickler eine Neuauflage an.


    1. 15:00

    2. 14:30

    3. 14:00

    4. 13:30

    5. 13:00

    6. 12:30

    7. 12:00

    8. 09:00