1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Waipu TV im Hands on: Das richtig…

[..] so spät wie möglich in das reguläre Internet [..]

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. [..] so spät wie möglich in das reguläre Internet [..]

    Autor: Dadie 30.09.16 - 14:02

    Hier muss ich zugeben, stehe ich massiv auf dem Schlauch. Um in das Internet bzw. in die Netze der ISPs zu gelangen, muss der Anbiete (genau so wie alle anderen auch) peeren. Entsprechend kann Waipu nicht früher oder später in das reguläre Internet Einspeisen (als andere Anbieter). Insbesondere gehe ich nicht davon aus, dass Waipu der Telekom massiv Geld gibt um privat mit ihr zu peeren. Entsprechend sind (gerade bei Telekom Anschlüssen) diverse Probleme vorprogrammiert.

    Was übersehe ich?

  2. Re: [..] so spät wie möglich in das reguläre Internet [..]

    Autor: PiranhA 30.09.16 - 14:18

    Anstatt bspw. zentral in Frankfurt zu peeren, verwendet man mehrere Knotenpunkte die dann näher am Kunden sind. Jemand in Kiel kriegt das Signal dann vielleicht über Hamburg und jemand in Regensburg über München.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Einsatzorte (Home-Office möglich)
  2. Schaeffler Automotive Aftermarket GmbH & Co. KG, Langen
  3. Jean Müller GmbH Elektrotechnische Fabrik, Eltville
  4. Soluvia IT-Services GmbH, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 33,49€
  3. (-95%) 0,75€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de