1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Walgreens-Testlauf: Kühlschränke…

Die wissen doch schon was sich wann am besten verkauft..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die wissen doch schon was sich wann am besten verkauft..

    Autor: AntiiHeld 28.01.19 - 15:29

    ... an der Kasse werden doch bestimmt die Sachen gescannt um sie korrekt abbrechnen zu können. Mit diesen Daten kann man doch einfach herausfinden wann sich was wie verkauft hat. Finde das überhaupt nicht gut.

  2. Re: Die wissen doch schon was sich wann am besten verkauft..

    Autor: MrAnderson 28.01.19 - 17:24

    In dem Moment hast du aber deinen Einkauf aber schon abgeschlossen.

    Ziel des Geräts ist es dagegen, dass du den Laden mit Dingen verlässt, die du eigentlich gar nicht einkaufen wolltest, die man dir aber mit Psycho-Tricks untergejubelt hat.

  3. Re: Die wissen doch schon was sich wann am besten verkauft..

    Autor: FreiGeistler 28.01.19 - 17:57

    MrAnderson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In dem Moment hast du aber deinen Einkauf aber schon abgeschlossen.
    >
    > Ziel des Geräts ist es dagegen, dass du den Laden mit Dingen verlässt, die
    > du eigentlich gar nicht einkaufen wolltest, die man dir aber mit
    > Psycho-Tricks untergejubelt hat.

    Ähm, also wie in normalen Geschäften?

  4. Re: Die wissen doch schon was sich wann am besten verkauft..

    Autor: genussge 29.01.19 - 09:02

    FreiGeistler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MrAnderson schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > In dem Moment hast du aber deinen Einkauf aber schon abgeschlossen.
    > >
    > > Ziel des Geräts ist es dagegen, dass du den Laden mit Dingen verlässt,
    > die
    > > du eigentlich gar nicht einkaufen wolltest, die man dir aber mit
    > > Psycho-Tricks untergejubelt hat.
    >
    > Ähm, also wie in normalen Geschäften?

    In "normalen Geschäften" hat man ja keine personalisierte Werbung. Das Ziel ist gleich aber der Weg ist ein anderer und soll effizienter werden.

  5. Re: Die wissen doch schon was sich wann am besten verkauft..

    Autor: Kakiss 29.01.19 - 09:15

    Das mit der personalisierten Werbung wird meiner Meinung nach extrem überschätzt.

    Es ist zwar jetzt nur ein persönliches Empfinden, aber es kommt mir vor, als ob sie dies zu stark forcieren.

    Ich habe eine Hocker bei Amazon gekauft, nun bekomme ich überall Werbung für Hocker angezeigt.
    Das gleiche mit einem DvD Brenner, überall Werbung dafür.
    Das sind jetzt die krassesten Beispiele, da ich ja nach dem Kauf nicht noch einen kaufen werde.

    Bei Amazon werden mir vor allem Spiele für allerlei Konsolen angezeigt, hier kommt dann das Problem, welches die Unternehmen meiner Meinung nach unterschätzen, es entsteht eine Blase.
    Im Grunde das gleiche wie die Nachrichtenblase die viele in Facebook erleben.

    Daher sehe ich klassische Werbung als besser an, denn es wirbt mit allerlei Zeug, welches mein Interesse erwecken könnte, obwohl ich es nicht im Kopf hatte.

    Bei personalisierter Werbung werden mir Artikel angezeigt, die ich sowieso aufgrund von Hobby und ähnlichem verfolge.

  6. Re: Die wissen doch schon was sich wann am besten verkauft..

    Autor: genussge 29.01.19 - 09:57

    Bei Amazon funktioniert das System meiner Erfahrung nach sehr schlecht. Es ist sicher auch sehr komplex einen gut funktionierenden Algorithmus zu entwickeln aber speziell Amazon sollte hier eigentlich sehr viel investieren und forschen (machen sie wahrscheinlich auch).

    Bei Verbrauchsgegenständen wie zum Beispiel Drogerieartikel macht es durchaus Sinn, die gleichen oder ähnlichen Produkte erneut anzubieten. Bei einem Fernseher oder eben DVD Brenner benötigt man nicht alle paar Wochen ein neues Angebot zur gleichen Produktkategorie. Beim Brenner wären dann eher Rohlinge angebracht.

    Wenn das System abgestimmt ist und funktioniert, sehe ich da durchaus Potenzial.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HARGASSNER Ges mbH, Weng (Österreich)
  2. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart
  3. Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG, Waldenburg
  4. dmTECH GmbH, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-15%) 46,74€
  3. 36,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kryptographie: Die europäische Geheimdienst-Allianz Maximator
Kryptographie
Die europäische Geheimdienst-Allianz Maximator

Mit der Maximator-Allianz haben fünf europäische Länder einen Gegenpart zu den angelsächsischen Five Eyes geschaffen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Security Bundestagshacker kopierten Mails aus Merkels Büro
  2. Trumps Smoking Gun Vodafone und Telefónica haben keine Huawei-Hintertür
  3. Sicherheitsforscher Daten durch Änderung der Bildschirmhelligkeit ausleiten

Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
Außerirdische Intelligenz
Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
Von Miroslav Stimac


    PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
    PC-Hardware
    Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

    Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
    Ein Bericht von Marc Sauter