1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 10 on ARM: Microsoft plant…

Andere Geräte

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Andere Geräte

    Autor: hachi 06.04.18 - 12:12

    Wann wird sich dann Win10 wohl endlich vom Endanwender auf anderen ARM-Geräten installieren lassen?

  2. Re: Andere Geräte

    Autor: kayozz 06.04.18 - 13:39

    Ich meine mal eine News gesehen zu haben, dass das, technisch gesehen, von Bastlern bereits auf dem Raspberry lauffähig gemacht wurde.

    Interessant wäre, ob ein gültiger Windows 10 Key auch von Windows 10 on ARM akzeptiert wird, dann wäre man rechtlich abgesichert.

    Ich vermute aber mal so richtig Freude wird man daran nicht haben, sich das auf einer eigenen Hardware zu installieren.
    Denn zum einen sind die die Windows ARM Prozessoren (glaube ich) angepasst. Zum anderen ist der Vorteil ja Always Connected PCs mit langer Akku-Laufzeit zu haben, und dazu gibt es auch neue Standby Modi: https://www.notebookcheck.com/fileadmin/Notebooks/News/_nc3/modern_standby.JPG

  3. Re: Andere Geräte

    Autor: Anonymer Nutzer 07.04.18 - 01:26

    hachi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wann wird sich dann Win10 wohl endlich vom Endanwender auf anderen
    > ARM-Geräten installieren lassen?


    Wird schwer, ARM Geräte haben die wundervolle ( /s ) Eigenschaft, dass das OS kaum änderbar ist. Damit kann man meistens dann auch nichts neues drauf flashen. Und flashen auf anderen Geräten wird auch wenn der Bootloader offen wäre schwer da man erst mal Treiber braucht, Windows Standard Treiber sind da wirklich nur basic.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software Engineer (m/w/d) im Bereich Application Integration / Integrationsarchitektur Dell Boomi/IDS
    Hannover Rück SE, Hannover
  2. Mitarbeiter Arbeitszeitmanagement / Projektleitung (w/m/d)
    Medizinische Einrichtungen des Bezirks Oberpfalz - medbo KU, Regensburg, Parsberg, Wöllershof
  3. IT Project Manager (m/w/d)
    thinkproject Deutschland GmbH, München
  4. Digital Officer (m/w/d)
    Richter-Helm BioLogics GmbH & Co. KG, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. 599€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Army of the Dead: Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies
    Army of the Dead
    Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies

    Army of the Dead bei Netflix zeigt Zombies und Gewalt. Viele Zuschauer erschrecken jedoch viel mehr wegen toter Pixel auf ihrem Fernseher.
    Ein Bericht von Daniel Pook

    1. eBPF Netflix verfolgt TCP-Fluss fast in Echtzeit
    2. Urteil rechtskräftig Netflix darf Preise nicht beliebig erhöhen
    3. Spieleabo Netflix wäre wohl gerne selbst "Netflix für Spiele"

    Kryptominer in Anti-Virensoftware: Norton 360 jetzt noch sinnloser
    Kryptominer in Anti-Virensoftware
    Norton 360 jetzt noch sinnloser

    Als wäre Antiviren-Software wie Norton 360 nicht schon sinnlos genug, preist diese nun auch Kryptomining an. Sicherheit bringt das nicht.
    Ein IMHO von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

    1. Kryptowährungen 69 Millionen US-Dollar für NFT eines digitalen Kunstwerks
    2. Kryptokunst Schlechte Idee, NFT