1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows Mixed Reality im Test: Zwei…

Re: So viele Berichte aus Sicht der Konsumenten

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: So viele Berichte aus Sicht der Konsumenten

    Autor: Evron 26.10.17 - 23:41

    xmaniac schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ovaron schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wie stehts aber wenn man was eigenes machen will? Gibt es dann
    > Unterschiede
    > > zu beachten die über die Eigenschaften der Hardware hinaus gehen?
    >
    > Da würde ich absolut zu Oculus Rift oder HTC Vive raten. Mit den Mixed
    > Reality Geräten von Microsoft ist praktisch nur UWP entwicklung möglich.
    > Das ist um es kurz zu machen Pain in the Ass. Ähnliche Gründe ware mit
    > verantwortlich für das Scheitern von Windows Phone (dort noch WinRT), weil
    > selbst die Microsoft eigenen Research-Abteilungen lieber für Android oder
    > iOS entwickelt hatten. Was in dem Framework nicht vorgesehen ist, ist auch
    > nur mit extremen Klimbzügen und extremen Know-How über sämtliche zugrunde
    > liegenden Techniken möglich. Normale Win32-Anwendungen, Linux oder
    > ähnliches kannst du damit gar nicht entwickeln. Das höchste der Gefühle von
    > MS sind hier Mixed C++ Anwendungen wo teils nativer Zugriff besteht, man
    > aber trotzdem auf das UWP kommt. Aber glaub nicht, dass du einen normalen
    > Pointer auf eine Direct3D Texture einfach so weiter reichen/nutzen kannst.
    > Ständig hast du dabei "AirGaps" die teils unüberwindbar sind und nicht
    > geschlossen werden, weil MS selbst die eigene Technik nicht mehr versteht!
    > Sprichst du bei MS Leute darauf an, hast du irgend so einen Marketingfuzzi
    > ohne Ahnung der nur beschönigend leugnet als wäre es eine Sekte und das Ufo
    > würde ganz bestimmt kommen für alle die nur fest genug daran glauben. Ich
    > verstehe auch nicht, warum Nadella bei MS ständig diese Millardengräber
    > ausheben lässt...

    So eine gequirlte scheiße... Mixed Reality unterstützt OpenVR und WebVR... Nix mit UWP. Sogar unter UWP läuft es mit OpenVR.

  2. Re: So viele Berichte aus Sicht der Konsumenten

    Autor: xmaniac 27.10.17 - 00:36

    Nö, du schreibst gequirlte sch... ich denke ich habe genug Erfahrung in dem Bereich. Aber Leute wie du sind der Grund, warum Profis wie ich sich kaum noch die Mühe machen überhaupt Fragen in Foren zu beantworten.

    PS: Und warum sollte MS das ganze unter UWP mit OpenVR laufen lassen? So ein Unfug, du scheinst ja nicht mal zu wissen was OpenVR ist, MS wird sich bestimmt nicht auf Steam (den verhassten Hauptkonkurrenten zum MS-Store) bei Games verlassen. Du kannst froh sein, wenn es da irgendwann mal wieder einen OpenVR-Treiber gibt, der derzeit wieder vom Netz genommen wurde.

    PPS: Allein deine Zwei letzten Sätze, erst nix mit UWP und dann läuft es angeblich auch unter UWP mit OpenVR (wobei du die OpenVR_API.DLL aus UWP überhaupt nicht ansprechen kannst, weil das eine reguläre DLL ist und keine Universal-DLL). Echt mal, wer hat dir bitte ins Hirn ge...issen?

    Schönen Tag noch



    5 mal bearbeitet, zuletzt am 27.10.17 00:53 durch xmaniac.

  3. Re: So viele Berichte aus Sicht der Konsumenten

    Autor: Evron 27.10.17 - 11:27

    xmaniac schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nö, du schreibst gequirlte sch... ich denke ich habe genug Erfahrung in dem
    > Bereich. Aber Leute wie du sind der Grund, warum Profis wie ich sich kaum
    > noch die Mühe machen überhaupt Fragen in Foren zu beantworten.
    >
    > PS: Und warum sollte MS das ganze unter UWP mit OpenVR laufen lassen? So
    > ein Unfug, du scheinst ja nicht mal zu wissen was OpenVR ist, MS wird sich
    > bestimmt nicht auf Steam (den verhassten Hauptkonkurrenten zum MS-Store)
    > bei Games verlassen. Du kannst froh sein, wenn es da irgendwann mal wieder
    > einen OpenVR-Treiber gibt, der derzeit wieder vom Netz genommen wurde.
    >
    > PPS: Allein deine Zwei letzten Sätze, erst nix mit UWP und dann läuft es
    > angeblich auch unter UWP mit OpenVR (wobei du die OpenVR_API.DLL aus UWP
    > überhaupt nicht ansprechen kannst, weil das eine reguläre DLL ist und keine
    > Universal-DLL). Echt mal, wer hat dir bitte ins Hirn ge...issen?
    >
    > Schönen Tag noch

    Oh ja... Du hast soviel Erfahrung.... Leider sind deine Erfahrungen fürn Arsch... Frag mal bei der Mühlabfuhr nach, vielleicht haben sie noch Verwendung für dich... Deine Inkompitenz ist ungeeignet für die IT.

    http://store.steampowered.com/app/719950/Windows_Mixed_Reality_SteamVR_preview/

    https://docs.unity3d.com/Manual/VRDevices-OpenVR.html
    Unity3D verwendet OpenVR für die UWP geschichten.

  4. Re: So viele Berichte aus Sicht der Konsumenten

    Autor: Dwalinn 27.10.17 - 15:37

    Muss man sowas echt immer in so einer Gossensprache enden lassen?

    Versteh mich nicht falsch mit "So eine gequirlte scheiße" habe ich kein Problem (auch wenn man das anderes ausdrücken sollte)

    Die Antwort von xmaniac ist "unter aller Sau" aber bitte lass dich doch nicht provozieren damit du dich auf das gleiche Level begibst..... das einzige was passiert ist das Herr Sommer oder sonst wer Überstunden machen muss und die Unterhaltung löscht oder auf den Bolzplatz verschiebt.

  5. Re: So viele Berichte aus Sicht der Konsumenten

    Autor: sfe (Golem.de) 27.10.17 - 15:40

    Bitte alle einen Gang runterschalten, viel Spaß auf dem Bolzplatz.

    Sebastian Fels (golem.de)

  6. Re: So viele Berichte aus Sicht der Konsumenten

    Autor: xmaniac 27.10.17 - 16:47

    Evron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > xmaniac schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nö, du schreibst gequirlte sch... ich denke ich habe genug Erfahrung in
    > dem
    > > Bereich. Aber Leute wie du sind der Grund, warum Profis wie ich sich
    > kaum
    > > noch die Mühe machen überhaupt Fragen in Foren zu beantworten.
    > >
    > > PS: Und warum sollte MS das ganze unter UWP mit OpenVR laufen lassen? So
    > > ein Unfug, du scheinst ja nicht mal zu wissen was OpenVR ist, MS wird
    > sich
    > > bestimmt nicht auf Steam (den verhassten Hauptkonkurrenten zum MS-Store)
    > > bei Games verlassen. Du kannst froh sein, wenn es da irgendwann mal
    > wieder
    > > einen OpenVR-Treiber gibt, der derzeit wieder vom Netz genommen wurde.
    > >
    > > PPS: Allein deine Zwei letzten Sätze, erst nix mit UWP und dann läuft es
    > > angeblich auch unter UWP mit OpenVR (wobei du die OpenVR_API.DLL aus UWP
    > > überhaupt nicht ansprechen kannst, weil das eine reguläre DLL ist und
    > keine
    > > Universal-DLL). Echt mal, wer hat dir bitte ins Hirn ge...issen?
    > >
    > > Schönen Tag noch
    >
    > Oh ja... Du hast soviel Erfahrung.... Leider sind deine Erfahrungen fürn
    > Arsch... Frag mal bei der Mühlabfuhr nach, vielleicht haben sie noch
    > Verwendung für dich... Deine Inkompitenz ist ungeeignet für die IT.
    >
    > store.steampowered.com
    >
    > docs.unity3d.com
    > Unity3D verwendet OpenVR für die UWP geschichten.

    Unity und OpenVR in UWP... aha... erzähl mir mehr... lol eine kränkelnde Mixed Reality Demo für OpenVR bedeutet also, dass MS sein Mixed Reality auf OpenVR aufbaut? Ich bin dann mal raus...



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 27.10.17 16:54 durch xmaniac.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Friedrich Lange GmbH Fachgroßhandel für Sanitär und Heizung, Hamburg
  2. Porsche AG, Weilimdorf
  3. Lidl Digital, Neckarsulm
  4. Bihl+Wiedemann GmbH, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. be quiet! SILENT BASE 802 White für 129,90€ + 6,99€ Versand)
  2. (u. a. LG OLED77CX6LA 77 Zoll OLED für 2.899€, LG 43UP75009LF 43 Zoll LCD für 399€)
  3. (u. a. Planet Zoo - Deluxe Edition für 19,49€, SnowRunner - Epic Games Store Key für 26,99€)
  4. (u. a. Mad Games Tycoon für 6,50€, Transport Fever 2 für 21€, Shadow Tactics: Blades of the...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme