1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Workstation: AMD bringt Radeon…

Onboard speicher oder ram?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Onboard speicher oder ram?

    Autor: honna1612 31.07.17 - 13:56

    Aus dem artikel geht jetzt nicht hervor ob die 2tb wirklich videospeicher sind oder eine pcie ssd die mit der gpu dabei ist.

  2. Re: Onboard speicher oder ram?

    Autor: tommihommi1 31.07.17 - 14:50

    Es ist NVMe Speicher, der mit >>3GB/s angebunden ist und sowohl als normaler Massenspeicher als auch Grafikspeicher genutzt werden kann. Der usecase schlechthin ist 8k Video-Bearbeitung

    http://www.amd.com/Documents/Radeon-Pro-SSG-Technical-Brief.pdf

    Ist zwar noch zur Vorgänger-Version mit fiji, aber außer viel mehr performance hat sich glaub ich nicht wirklich was geändert

    >The beauty of AMD's implementation though is that it does this all inside the chain of the actual GPU, removing a ton of the chain and bottlenecks, so you are not clogging a lot of lanes / memory / disk / cpu doing that cache work in a different way. And if you do use a different approach ( more CPU, more memory, more SSD ) then that is all additive to what you are getting here.

    >FWIW.. the SSD on this card is much, much, much faster than 3000MB/s. LiIke almost 3x as fast. I don't think I am allowed to say how fast yet. 2500MB/s may be good for 24fps, but thats not where AMD is looking at their ceiling... once you talk 48, 60, 72fps all this really starts to matter. Those speeds dont just matter for reading to play back, its also for getting the frames onto the card.. faster than realtime is a bonus. The M2 slots on motherboards now are great. Even better that they have 2 of them. But almost all of them reduce your PCI lanes if you use them. X299 gets better with that, and AMD's own new system has even more lanes, but it still takes from peter to pay paul. And that's kind what this card is really good at... not robbing peter. I remember having a similar discussion with the Octane guys when I was trying to get more than 12GB of memory on a K6000 GPU, because I was loading scenes with pretty large 4K texture files in cinema4D and the 12GB was getting filled up way too fast, and just like you are suggesting, even though I raided a shit ton of SSD's together, the textures caching to disk not just was not even remotely fast as the onboard ram, it paralyzed the rest of the system.

    Quelle: https://www.facebook.com/jarred.land/posts/10154878409465415?comment_id=10154878570035415&reply_comment_id=10154878621350415



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.07.17 14:54 durch tommihommi1.

  3. Re: Onboard speicher oder ram?

    Autor: ms (Golem.de) 31.07.17 - 15:15

    Im Text steht doch, dass es zwei NVMe-SSDs sind. Die sitzen auf der Karten-Rückseite und sind jeweils mit 4x Gen3 angebunden.

    Marc Sauter, Sr Editor
    Golem.de

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PHP Developer / Full-Stack Developer (x/w/m)
    Plan Software GmbH, Saarbrücken
  2. Digitalisierungskoordinator (m/w/d)
    Kunstakademie Münster, Münster
  3. IT-Projektmanagement-Officer (w/m/d)
    Salzgitter Mannesmann Handel GmbH, Düsseldorf
  4. Teamassistenz im Bereich IT (m/w/d)
    XENIOS AG, Heilbronn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MacBook Pro 14 Zoll M1 Pro Chip mit 8‑Core-CPU und 14‑Core GPU 16GB 512GB SSD für 2...
  2. (u. a. MacBook Pro 16,2 Zoll M1 Pro Chip mit 10-Core-CPU und 16-Core-GPU 16GB 1TB SSD für 2.979€)
  3. 33,99€/Monat für 24 Monate + 1€ einmalige Kosten
  4. (u. a. Street Fighter V für 5,99€, For Honor Promo: Starter Edition für 5,99€, Complete...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minidisc gegen DCC: Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre
Minidisc gegen DCC
Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre

Vor 30 Jahren hat Sony die Minidisc als Nachfolger der Kompaktkassette angekündigt - und Philips die Digital Compact Cassette. Dass sich an diese nur noch Geeks erinnern, hat Gründe.
Von Tobias Költzsch


    Radeon RX 6600 im Test: Die bisher günstigste Raytracing-Grafikkarte
    Radeon RX 6600 im Test
    Die bisher "günstigste" Raytracing-Grafikkarte

    Mit der sparsamen Radeon RX 6600 lässt sich in 1080p gut spielen, für Raytracing-Grafik müssen aber bestimmte Punkte erfüllt sein.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Radeon RX 5000 AMD-Treiber verbessert Leistung älterer Grafikkarten
    2. RDNA2-Grafikkarte Radeon RX 6600 XT ab 430 Euro lieferbar
    3. Radeon RX 6600 XT im Test Wenn die Unendlichkeit bei 1080p endet

    Kaufberatung: Macbook Air oder Macbook Pro und wenn ja, welches?
    Kaufberatung
    Macbook Air oder Macbook Pro und wenn ja, welches?

    Apple macht es Kunden nicht leicht, das richtige Macbook zu finden. Wir geben Entscheidungshilfe.
    Von Andreas Donath

    1. Apple Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe
    2. Apple Macbook Pro mit M1X soll 16 GByte Speicher erhalten
    3. Apple Warnung vor Display-Rissen bei Macbook Air und Pro