1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xeon D-2100: Intels kleine…

Und kein Wort...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und kein Wort...

    Autor: demon driver 07.02.18 - 15:55

    ... von Intel zu Spectre/Meltdown, oder wie sich die Workarounds dafür auf die Leistung auswirken – wie zu erwarten war.

  2. was sollen sie auch sagen?

    Autor: dabbes 07.02.18 - 16:12

    Prozessoren ohne diese Lücken kommen frühestens in 1 Jahr.

  3. Re: Und kein Wort...

    Autor: wonoscho 07.02.18 - 17:55

    Alles was es darüber zu sagen gibt wurde doch schon gesagt.
    Oder welche Info fehlt deiner Meinung nach noch?

  4. Re: was sollen sie auch sagen?

    Autor: Anonymer Nutzer 07.02.18 - 18:10

    …erst mal die defekten verkaufen. is schließlich auch geld.

  5. Re: Und kein Wort...

    Autor: Der schwarze Ritter 07.02.18 - 19:19

    Was willst du denn noch hören? Sobald die ersten CPUs mit Immunität gegen diese Schwachstellen auf den markt kommen, wir das als Feature groß beworben. Ist nichts zu lesen, gibt es auch nichts neues dazu. So einfach ist das.

  6. Re: was sollen sie auch sagen?

    Autor: jayjay 07.02.18 - 20:26

    LiPo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > …erst mal die defekten verkaufen. is schließlich auch geld.


    Ich hoffe die werden dann als B-Ware/Defekt deklariert, sonst isses Betrug.

  7. Re: was sollen sie auch sagen?

    Autor: p4m 07.02.18 - 21:19

    jayjay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > LiPo schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > …erst mal die defekten verkaufen. is schließlich auch geld.
    >
    > Ich hoffe die werden dann als B-Ware/Defekt deklariert, sonst isses Betrug.

    Hat welches Gericht entschieden?

  8. Re: was sollen sie auch sagen?

    Autor: nekronomekron 08.02.18 - 08:07

    jayjay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > LiPo schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > …erst mal die defekten verkaufen. is schließlich auch geld.
    >
    > Ich hoffe die werden dann als B-Ware/Defekt deklariert, sonst isses Betrug.

    Forenuser und ihre kruden Weltvorstellungen..........................................

  9. "Weltvorstellungen"

    Autor: demon driver 08.02.18 - 17:50

    nekronomekron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jayjay schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > > LiPo schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > > > …erst mal die defekten verkaufen. is schließlich auch geld.
    > >
    > > Ich hoffe die werden dann als B-Ware/Defekt deklariert, sonst isses Betrug.
    >
    > Forenuser und ihre kruden Weltvorstellungen..........................................

    Ganz so einfach lässt sich der Kommentar sicher nicht abtun. Juristisch wird sich hier wohl niemandem erfolgreich Betrug nachweisen lassen – dass es sich aber bei Intels Geschäftsgebaren spätestens seit dem Moment, in dem die Mängel dort als bekannt gelten dürfen, um etwas dem Betrug Ähnliches handelt, das kann eigentlich objektiv überhaupt nicht in Frage stehen.

    Dass in der "Welt", und das hat jetzt wirklich mit der Realitätsnähe der "Vorstellung" davon zu tun, sowas a) zum normalen Geschäft gehört, b) von den Schuldigen in der niemals wirklich zugegeben und c) von realen Gerichten in den seltensten Fällen verfolgt werden würde, ändert nichts daran, wie solche Geschäfte zu bezeichnen sind.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BRUNATA-METRONA GmbH Co. & KG, München
  2. ITEOS, Freiburg, Heilbronn, Stuttgart, Ulm
  3. AOK Niedersachsen, Hannover
  4. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Logitech G703 Hero Lightspeed für 65€ statt ca. 75€ im Vergleich im Vergleich...
  2. (aktuell u. a. Corsair Gaming Sabre RGB als neuwertiger Outlet-Artikel für 24,99€ + Versand...
  3. (u. a. bis zu 27% auf Raspberry Pi und 20% auf TP-Link)
  4. 477€ (Vergleichspreis ca. 525€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de