1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › XPS 13 (9380) im Test: Dell macht's…

Leider wieder Schlitzdisplay

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Leider wieder Schlitzdisplay

    Autor: treysis 06.03.19 - 17:51

    Das kriegt das Matebook besser hin.

  2. Re: Leider wieder Schlitzdisplay

    Autor: osolemiox 27.07.19 - 10:33

    treysis schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das kriegt das Matebook besser hin.

    Ansichtssache. Das stimmt IMHO nur, wenn der Platz bei 16:9 nicht für dicke Bildschirmränder oben und unten verschwendet wird.

    Für die Portabilität ist aber eher die Gehäusebreite, als die Gebäudelänge entscheidend - und da bekomme ich dann bei Asus (Zenbook UX*33-Reihe) einen 13,9 Zöller, wo das Matebook nur 13,3" Zoll bietet und bin trotzdem noch bisschen schmäler! Die nutzbare Bildschirmhöhe ist dann in etwa diesselbe, aber ich habe zusätzlich noch mehr Breite, was ja auch eher dem natürlichen, menschlichen Blickfeld entspricht. Zumindest mir kommt es bei 3:2 mittlerweile so vor, als würde links und rechts beim Bildschirm ein Stück fehlen, gleichzeitig ist ein Matebook X Pro (13,9") trotz ebenfalls schmaler Bildschirmränder aufgrund der Gebäudebreite halt schon ein ziemlicher Klopper, den ich in meinen kleinen Rucksack gar nicht reinbekomme, im Gegensatz zum Asus UX433 (ebenfalls 13,9") oder gar UX392 (auch 13,9", aber nochmal um ein paar Millimeter in der Breite und Länge geschrumpft). Klar kann eine geringere Gehäuselänge (wie bei 3:2 der Fall) auch Vorteile haben, aber so ziemlich alle Rucksäcke und Taschen haben auch eher ein 16:9 Format, ebenso der menschliche Rücken. Besonders breite und kurze Rucksäcke ("Schulranzen") schauen komisch aus und führen zu vermehrtem Schwitzen, bei einem gleichzeitig schlechteren Tragekomfort.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VSE Verteilnetz GmbH, Saarbrücken
  2. ATP Autoteile GmbH, Pressath
  3. TenneT TSO GmbH, Bayreuth, Lehrte/Ahlten
  4. Schaeffler AG, Herzogenaurach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 2.399€ (inkl. 400€ Cashback - Bestpreis!)
  2. 50€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)
  3. (nur ein Gutschein pro teilnahmeberechtigtem Kunde)
  4. 29,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
Shifoo
Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da